Mein Wintermärchen

Dies und das und allerlei

Moderator: Schrauber

Antworten
ottmar
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2019
Registriert: Di 4. Mär 2003, 08:54
Wohnort: Schwelm

Mein Wintermärchen

Beitrag von ottmar »

Hallo zusammen,


ungewöhnlich früh haben wir den ersten Schnee im Jahr, zugegeben bis jetzt sind nur 2 cm gefallen (aber es schneit noch ordentlich). Aber gerade das ist für die Bilder am schönsten. 10 cm Neuschnee zeigen zwar die Leistungsfähigkeit einer Schneeschleuder, aber leider ist das zuviel um die illusion vom großen Vorbild zu haben.


Deswegen ein Wintermärchen:



Es war einmal eine Schneeschleuderfahrt mit der historischen Dampfschneeschleuder Xrot 9213 angekündigt. Zum Glück hatte sich über Nacht etwas Schneefall auf der Südseite des Berninapasses angekündigt, so dass die Räumequipe der Rhätischen Bahn aus Poschiavo mit einer elektrischen Räumkomposition anrücken musste, um die Strecke zu prüfen. Mit dem typischen Beilhack-Schleuder Geheule ging es an den wartenden zund frierenden Dampf-Enthusiasten vorbei.


Wintermärchen01_Xrotet (ottmar)
Bild


Dann war es soweit die Fotographen brachten sich in Stellung. Zu den kalten Füsse kam es zu kleinen Rangeleien um die besten Fotopunkte. Leise waren schon die typischen Dampflokgeräusche zu hören, die langsam näher kamen.

Wintermärchen02_Xrot9213 (ottmar)
Bild


Geschoben von zwei gelben Bernina TW1 defilierte sie stolz und erhaben an den Fotographen vorbei.




Schon in der Nacht wurden mehrere Streckenabschnitte für die Schleuder vorbereitet, um die besten Sujets zu ermöglichen.

Wintermärchen02_Schleudern (ottmar)
Bild

Souverän und eindrucksvoll verfrachte die alte Dame den Schnee neben das Trasse.

Wintermärchen02_Brücke (ottmar)
Bild

Auch größere Schneewände wurden zusammengeschoben und mit kurzem Schwung dann in die Tiefe befördert.

Wintermärchen02_Abschied (ottmar)
Bild


Leise zischend entfernte sich die alte Dame und winkend verabschiedeten sich der Schleuderführer und die beiden Heizer von ihrem Publikum, die mit ihren Masken ein etwas surreales Bild machten.





...ich hoffe euch hat es gefallen, in Gedanken war ich trotz Corona und Reisbeschränkungen in der Schweiz...



Viele Grüße Ottmar
Benutzeravatar
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 1985
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 10:26
Wohnort: Basel

Re: Mein Wintermärchen

Beitrag von GBMEGGTAL »

Hallo Ottmar

Ich liebe :love: solche Geschichten umrahmt mit herrlichen Bildern.

Besten Dank und geniesse die winterliche :tannenbaum: Zeit mit deinem ausserordentlichen Fahrzeugen.

Gruss Sigi
T 20
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 4326
Registriert: Di 20. Jan 2009, 18:41
Wohnort: Baden Baden

Re: Mein Wintermärchen

Beitrag von T 20 »

Ottmar,

gestern bin ich nicht zum Antworten gekommen.
Ja, Siggi hat vollkommen recht.
Was für schöne Winterbilder !
Wäre nicht die Oberleitung, könnte ich nicht unterscheiden zwischen
Original oder Modell. Das ist wieder mal so ein Lichtstrahl unter dem
Begriff "Selbstbau".
Da leht man sich zurück und kann einfach die Bilder genießen....

Ich danke Dir

Grüße
Tobias
Z gestellt
DirkSchlüter
Beiträge: 11
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 11:54

Re: Mein Wintermärchen

Beitrag von DirkSchlüter »

Hallo Ottmar,
wunderbar !
Was für schöne Bilder von phänomenalen Fahrmaterial.
Vielen Dank fürs Teilhaben

Viele Grüße
Dirk
Benutzeravatar
GNEUJR
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 1739
Registriert: Do 18. Dez 2008, 11:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Mein Wintermärchen

Beitrag von GNEUJR »

Moin,

toll, einfach toll. Ich danke herzlichst fürs Zeigen!

Viele Grüße aus Hamburg

Gerd
Benutzeravatar
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 6376
Registriert: Sa 31. Jul 2004, 21:17
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

Re: Mein Wintermärchen

Beitrag von Regalbahner »

Hallo Ottmar,

wunderschöne Bilder :!:
Wie hast du das mit der maßstabsgerechten Schneemenge organisiert :?:
Hast du einen Draht nach oben :?: :? :P

Viele Grüße Christoph
geht nicht gibt's nicht

Bild
Benutzeravatar
eXact Modellbau
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 290
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 15:15
Wohnort: Bad Doberan M/V
Kontaktdaten:

Re: Mein Wintermärchen

Beitrag von eXact Modellbau »

Sehr schön! Das geht nur in dem großen Maßstab.
Grüße
Larry

Bild
Benutzeravatar
fst-tigrottino
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 1407
Registriert: Di 21. Mär 2006, 09:03
Wohnort: Aargau / CH

Re: Mein Wintermärchen

Beitrag von fst-tigrottino »

Hallo Ottmar,
ganz herzlichen Dank für dein imposantes, bilderreiches Wintermärchen.
Das ist ja das Schöne an Märchen, dass sie immer wieder erzählt (sprich visioniert) werden können, wenn bei unsereins der Westwindregen schon längst die Schneeflaumdecke wieder weggetaut hat.
mit Gruss fst-tigrottino
ottmar
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2019
Registriert: Di 4. Mär 2003, 08:54
Wohnort: Schwelm

Re: Mein Wintermärchen

Beitrag von ottmar »

Hallo zusammen,


viele lieben Dank!. Das freut mich sehr, dass es euch gefallen hat. Noch eine persönliche Anmerkung, ich bin schon erstaunt welche Leistungsfähigkeit so eine doch, wenn man ehrlich ist "schlappe" Dampfmaschine, an den Schnee legt. Sicher ist gerade die Dieselschleuder der alten Dame um Zehnerpotenzen überlegen. Aber trotzdem!


Viele Grüße Ottmar
tunnelmann
Buntbahner
Beiträge: 58
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 12:20

Re: Mein Wintermärchen

Beitrag von tunnelmann »

Wirklich wunderbare Bilder, danke für das Teilen mit uns!
Viele Grüße
Nikola
Antworten