Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Dies und das und allerlei

Moderator: Schrauber

Antworten
Benutzeravatar
berndkreimeier
Buntbahner
Beiträge: 71
Registriert: So 23. Mai 2010, 18:48
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Beitrag von berndkreimeier »

GuMo Claus,
herzlich Willkommen. Auf deiner HP habe ich ein wenig im Baubericht der Lore gelesen, sehr gut.

LG ,Bernd
lokonaut
Beiträge: 6
Registriert: Di 28. Apr 2020, 10:16
Wohnort: Gernsheim

Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Beitrag von lokonaut »

Hallo Buntbahner,

musste jetzt mal Fremdgehen - wegen der STL-Daten, die hier gerade zur Verfügung gestellt werden. Ohne Anmeldung kann man sich bei viereka ja nicht bedanken. Bin aber eigentlich ein treuer 1:45er und will das auch gar nicht ändern.
Reingeschaut bei euch habe ich natürlich auch früher schon öfter mal und dabei auch viel sehenswertes entdeckt. Aber man kann ja nicht überall sein :wink:
Viele Grüße aus Südhessen

Alexander
Odin
Beiträge: 1
Registriert: Di 12. Mai 2020, 11:50
Wohnort: Bunde

Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Beitrag von Odin »

Moin,

ich heisse Boris und bin Modellbauer seit über 45 Jahren, bin glücklich
verheiratet, habe 3 gesunde Kinder.

Die Eisenbahn war von Anfang an in meinem Leben, die letzten Dampfrösser
der Strecke Rheine-Emden habe ich noch live erlebt (gesehen, gerochen,
gespürt)
Zwischendrin, wie in fast jedem Modellbauerleben gibt es auch schöpferische
Pausen, so auch jetzt. Aber aktiv bin ich seit einigen Jahren wieder im
Schiffsmodellbau und der treibt mich jetzt auch hierher - dazu später mehr.

Bisher ist meine Eisenbahn in 1:87, aber ich habe nie eine Anlage aufbauen
können, daher habe ich beschlossen meine reichlich groß angewachsene
Sammlung zu reduzieren, die Herzstücke bleiben in der Vitrine, und der Rest
wird bei besseren Marktpreisen verkauft.
Baugenehmigung von der Regierung sich im Garten mit einer Eisenbahn
auszutoben ist erteilt, die Projekte für die letzte Phase im Job und Einstieg
in die Rente sind also programmiert. Mein Favorit ist dann 5" im Anlagen-
Betrieb (Schuppen, Bahnhöfe, Personenverkehr, Hafen mit Umschlag, Kies-
grube im Tagebau, Baumschinen, LKW ...)
Meine Flotte im Schiffsmodellbau ist auch angewachsen und wird gerade
neu sortiert, aber wie das so als Modellbaumessie ist: 2 verkauft, aber
3 neue Projekte in der Liste bzw schon wieder im Karton o.ä. auf der Werk-
bank oder im Lager stehen....
mit besten Grüßen

Boris


ich bin Schiffsmodellbauer und hier nur Gast
Climber4711
Beiträge: 1
Registriert: So 14. Jun 2020, 11:50

Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Beitrag von Climber4711 »

Hallo zusammen,

ich heisse Uwe, bin 54 Jahre alt. Mit Eisenbahn infiziert wurde ich als kleiner Junge, hatte eine LGB Teppich Anlage und eine Märklin HO. meine Eltern hatten Spielzeugläden und dort habe ich auch gearbeitet. Irgendwann wurde ich dann dem Einzelhandel untreu und auch die Eisenbahnen legten eine pause hin. Vor 2 jahren haben ich dann mit meinem Junior die LGB im Garten velegt und seit her ist der Virus wieder da. Zusätzlich bauen wir gerade zusammen für Ihn eine Märklin Ho Anlage. Ich habe mich hier angemeldet, da ich von vielen Berichten hier begeistert bin. LG Uwe
tommythelocomotive
Beiträge: 2
Registriert: So 2. Aug 2020, 12:01

Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Beitrag von tommythelocomotive »

Hallo zusammen. Ich heiße Matthias, bin 45 Jahre alt und wohne im schönen Leipzig. Ich lege meinen Schwerpunkt weniger auf den tatsächlichen Betrieb meiner Modellbahnen. Mich fasziniert viel eher das Sammeln von Lokomotiven, Waggons sowie Zubehör. Obwohl es sich um ein langsam aussterbendes Konzept aufgrund der industriell hergestellten Produkte handelt, bin ich ein begeisterter Sammler von Originalen, restaurierten Teilen, in denen noch viel Herz und Leidenschaft steckt. Am meisten freu ich mich in diesem Forum über Tipps von Internetauktionshäusern.
Beam
Beiträge: 1
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 19:35
Wohnort: Moabit

Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Beitrag von Beam »

Guten Abend zusammen,

mein Name ist Georg, ich wohne in Moabit und gelegentlich bekommen meine Bahnen Auslauf auf dem Balkon oder im Kleingarten. Letzteres ist wegen der freundlichen Nachbarn und mit Sand zugeschütteten Gleisen als auch durch mehrere Einbrüche leider weniger geworden und ich mag dort nur noch alte Messinggleise lagern...
So hab ich mich in den letzen Jahren mehr mit Schiffsmodellbau beschäftigt und lasse mich in 1:50 gerne von technischen Spezialitäten locken.

Nachdem jetzt beide Söhne größer sind als ich, geht es mit der Bahn wieder weiter. Also hab ich in 1:22,5 zum Wiedereinstieg ein Großserienmodell mit frischer Farbe, besserer Stromabnahme und Decoder versorgt, ein GT6 Straßenbahn-Bausatz von Lupinenexpress hat neue Antriebsblöcke bekommen und steht auf der Heizung im Wohnzimmer. Dort wartet er auf den Weiterbau und eine feine Lackierung.

Danke, dass ich hier Mitlesen und vielleicht auch mal etwas schreiben darf.

Soviel zum Einstieg und herzliche Grüße
Georg
MU5T4N6
Beiträge: 4
Registriert: Mi 12. Aug 2020, 15:32

Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Beitrag von MU5T4N6 »

Moin und Servus,

ich bin der Max, 28 Jahre alt und gebürtiger Münchner, wohnhaft in England.

Ich bin hauptsächlich in H0, 1 und IIm unterwegs.

Gerade in Spur 1 bin ich auf Eigenbau aus, so ist mein aktuelles Projekt eine 3D-gedruckte Köf II.
Spureinser
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 153
Registriert: Di 21. Mär 2017, 19:49
Wohnort: Idstein

Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Beitrag von Spureinser »

Hallo ihr drei Matthias , Geroge und Max ,

und herzlich willkommen im Forum . Max als Spur 1ser perfekt bin auf deine Köf II gespannt .

Grüße von Thomas aus den Taunusbergen
Ich fahre in Spur 1 , e + f , sowie R/C in 1:32 / MEC Idstein
Stefan Richter
Beiträge: 9
Registriert: Mo 9. Mär 2020, 22:29
Wohnort: Altbach

Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Beitrag von Stefan Richter »

Hallo miteinander,

nun hole ich noch schnell meine Vorstellung hier nach...

Ich bin Stefan, 32 Jahre, wohnhaft in Altbach (Nähe Stuttgart).
Mich hat es vorallem hierher verschlagen, weil ich mich mit dem Selbstbau von Fahrzeugen 1:22,5 vertiefen will. Mein aktuelles, sehr ambitioniertes und erstes Projekt ist der Zahnrad-Doppeltriebwagens der BZB. Und vermutlich werden weitere Bergbahnen der Alpen folgen...
Bin dankbar hier professionelle und sehr kompetente Beitrage zu jeglichen Herausforderungen im Selbstbau zu finden und auch gespannt, was ich über meine ersten Gehversuche im Selbstbau berichten kann.

Viele Grüße
Stefan
cheisenbahnfreund
Beiträge: 1
Registriert: Di 18. Aug 2020, 16:34
Wohnort: Marbach am Neckar

Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Beitrag von cheisenbahnfreund »

Hallo Zusammen,
mein Name ist Ralf und ich bin 55 Jahre alt.
Ich fahre im Garten IIm. Nachdem die Kinder größer sind bleibt wieder etwas mehr Zeit um selbst zu bauen. Hier bin ich beeindruckt was so alles gezeigt wird.
IIm & H0m
Antworten