%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Altstadtdiorama

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Rudolf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 1479

BeitragVerfasst am: 26.07.10 12:27    Titel: Re: Altstadtdiorama Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

Deine Idee zum Bau der Rillenschienen gefällt mir. Statt Heißkleber zu verwenden hätte ich sie aber gelötet.

_________________
Viele Grüße

Rudolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2342
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 28.08.10 17:47    Titel: Re: Altstadtdiorama Antworten mit Zitat

Hallo Rudolf
Mein erster Versuch war auch Löten, hatte aber nicht gehalten.
Falsches Lötzin
Mit Heisskleber hält sehr gut,später nach dem Pflastern sieht
man nichts mehr.
mfg
Herbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2342
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 28.08.10 18:04    Titel: Re: Altstadtdiorama Antworten mit Zitat

Hallo
Heute möchte ich euch Erika vorstellen.
Sie ist eine waschechte Mainzerin und geht ihrer
alltäglichen Lieblingsbeschäftigung
nach - Bettenaufschütteln.

Erika (Botanikus)


Erikas Grundgerüst besteht aus Kuperdraht ,darüber wird mit
Modelliermasse der Körper geformt.
Nach dem Durchtrocknen noch schleifen -fertig.
mfg
Herbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2342
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 03.09.10 17:51    Titel: Re: Altstadtdiorama Antworten mit Zitat

Hallo
Habe ein bisschen weitergebastelt und so entstand ein Brunnen
von denen es früher in Mainz einige gab.
Für mich waren das „Drückbrunnen“

Brunnen (Botanikus)


Der Rohbau entstand aus dünnen Pappröchen die ich zusammen gesteckt habe.
Die Übergänge wurden mit Modellierknete ausgefühlt und geschliffen.
Der obere Teil besteht aus einem Pappring er wurde ebenfalls mit Modellierknete
gefüllt und rund geschliffen.
Auf den Oberenteil kämme noch der Firmenaufdruck.
Habe versucht aus dünnen Draht Buchstaben zu biegen, gab aber nach
einigen Versuchen auf.
Vielleicht hat jemand von euch eine Idee.
Jede Straße braucht natürlich auch einen Namen. In Mainz gibt es zweierlei
Straßenschilder .
Zum einem die blauen Schilder die parallel zum Rhein verlaufen und die
roten die zum Rhein hinführen. Unsere Straße heißt natürlich Bahnstraße
und führt zum Rhein .

Schild (Botanikus)


In den 50 Jahren gab es noch vielmehr Eigenanbau was Gemüse anbelangt.
Unser Altstadthaus hat auch einen kleinen Vorgarten und so wird natürlich
Gemüse und Kräuter angebaut.
Die Salatköpfe entstanden aus Kreise die wurden über ein Kegel zu einem
Salatkopf geformt und an der Basis etwas abgeschnitten.
In der Regel ergeben zwei Kreise ein Salatkopf

Salat (Botanikus)


Auch Tomaten dürfen nicht fehlen, besonders die neue Sorte „ Eiertomaten“
Die Tomaten sind Samen von Wegerich (Plantago media)


Tomaten (Botanikus)

So das war es führ Heute
mfg
Herbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3915
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 03.09.10 20:13    Titel: Re: Altstadtdiorama Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,
zwar hab ich keinen Tip zwecks Beschriftung,will aber nochmal drauf hinweisen,wie gelungen ich Deine Details ,gerade auch im Vorgarten finde.
Also wenn Du mal erntest,würde ich gerne mal von dem Gemüse probieren.
Das war ja damals alles noch "Bio" Grins
vegetarische Grüße von Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 11629
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 05.09.10 09:31    Titel: Re: Altstadtdiorama Antworten mit Zitat

Hallo Botanikus,

Deine Häuser waren ja schon gut aber mit Deinen Gewächsen machst Du Deinem Namen alle Ehre top .

Sieht der Salat schon sehr appetitlich aus, sind Deine Tomaten von denen echter Pflanzen kaum zu unterscheiden lupe .

Wenn Du Zeit und Lust hast, stellst Du vom Bau auch ein paar Bilder ein ? Ist das Tomatenkraut auch Moos ? Wie hat Du die Tomaten an den Strauch gehängt ?

Viel Spaß beim Weiterpflanzen und –bauen,

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2342
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 05.09.10 17:46    Titel: Re: Altstadtdiorama Antworten mit Zitat

Hallo
Klar ich gebe gerne Tipps und Bilder zu meinem Gemüse
Zum Salat ist wenig zu Sagen
Zwei Runde Kreise aus grünen Papier ausschneiden und einzeln über
einen Bleistift falten.
Salat_2 (Botanikus)


Salat_1 (Botanikus)

Beim Außenblatt Boden abschneiden. Zum Schluss werden die
zwei gefalteten Kreise ineinander gesteckt, ausrichten und fertig.
Salat (Botanikus)


Bei den Tomaten wird es etwas schwieriger.
Bei der Pflanze handelt es sich um eine Moosart (Thujamoos)
Verbreitung von den Ebenen bis zum Gebirge.
Meisten ist es in Wälder zu finden

Moos (Botanikus)

Moose haben einen Nachteil und das ist die Nachbildung der Blätter.
Ich finde man muss gewisse Kompromisse eingehen.
Man kann aber auch und daran Arbeite ich gerade aus Samen Blätter imitieren.
Zum Beispiel Birken Samen

Bl_tter (Botanikus)

Doch weiter zu den Tomaten.
Die Früchte sind Samen von Plantago einer bekannten Wildpflanze.
Es ist wichtig die Samen im frischen Zustand verarbeiten.
Samen (Botanikus)

Der Zusammenbau der Pflanze ist relativ einfach.
Als Stock dient ein Zahnstocher.
Nun werden einige grüngefärbte Moosäste
angeklebt und zum Schluss noch die rot eingefärbten Plantago Samen
Portionsweiße platziert. Fertig

Tomaten (Botanikus)


Viel Spass beim Nachbauen
mfg
Herbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 11629
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 11.09.10 22:43    Titel: Re: Altstadtdiorama Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

vielen Dank für Deine Erklärungen und die passenden Bilder dazu top .

Müßte mich auch mal wieder um meine Botanik kümmern ... Verlegen

Noch viel Spaß mit Deinem Diorama,

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2342
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 03.10.10 14:29    Titel: Re: Altstadtdiorama Antworten mit Zitat

Hallo Liebe Buntbahner
Heute möchte ich mit ein paar Neuerungen in der Bahnstraße vorstellen.
Zum ersten haben meine Löwenzähne einen neuen Puschel bekommen.

L_wenzahn_neu (Botanikus)


Die Herstellung der Blüten findet ihr hier http://www.buntbahn.de/modellbau/posting.php?mode=quote&p=206042
Ist ein super Beitrag.
Zum zweiten kommt langsam Leben in die Bahnstraße .Nach dem Erika
ihre Bettwäsche lüftet steht Großmutter Margarete in ihrem Garten und
macht nach dem Unkrautharken erstmal eine Pause.

Margarete (Botanikus)


Wie auch bei Erika besteht die Figur aus einem Drahtgerüst.
Modellieren des Körpers mit Knetmasse und
nach dem Durchtrocknen noch Schleifen und fertig ist unsere Figur.
Das Kopftuch ist aus einer Lage (Papiertaschentuch)entstanden.
So die dritte Neuerung ist ein neues Haus aber kein reines Wohnhaus
sondern ein Haus mit Metzgerei.

Metzgerei_03_09_2010 (Botanikus)


Zum Rohbau denke ich ist nichts mehr zu sagen.
Der Metzgermeister heißt Georg Wutz und wird euch im nächsten
Beitrag seine Metzgerei vorstellen.
Bis dahin euer Botanikus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2342
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 17.10.10 15:19    Titel: Re: Altstadtdiorama Antworten mit Zitat

Hallo
So nun hat auch die Bahnstraße ihren ersten Laden.
Metzgermeister Georg Wutz in der Bahnstraßen 5 nur bekannt
als „de Wutze-Schorsch“ hat endlich seinen Laden bezogen.

Metzgerei_02_10_2010 (Botanikus)


Die Schaufenster besteht aus Kiefernleisten 2 mal 3 cm.
Scheiben bestehen aus 1mm Makrolon um beim Einpassen der Scheiben
die Ritzen zu über decken kam noch ein 1 mm breiter Streifen aus Papier
darüber.
Braun streichen und fertig.
Die Ihnen Einrichtung habe ich im Internet gesucht. Die Bilder wurden bearbeitet und auf 2mm Pappe geklebt und ausgeschnitten.
Auf diese Art entstand die Schaufenster Deko die Waage und die Theke.
Die schmackhaften Schinken bestehen aus Modelliermasse mit Farblicher Behandlung.

Metzgerei_17_10_2010 (Botanikus)

Im nächsten Arbeitsgang habe ich das Erdgeschoß soweit fertigstellte.
Meine bewährte Eingangstür aus Pappe mit aufgeklebtem Furnierholz
Hinzukamen die Türlampen, hatte ich noch von einer alten Eisenbahnanlage
übrig. Das ganze wurde mit Schwarzen Klingeldraht verkabelt.
Das Firmenschild entstand mit Paint unter Vorlage der Schrift (alt deutsch)

So nun kommt noch der Chef selbst zur Geltung.

Metzger_Wutz_17_10_2010 (Botanikus)


Georg wurde diesmal nicht in einem Stück hergestellt, sondern in
mehreren Etappen. Rumpf ,Hände ,Füße und Kopf
Auch habe ich nach jedem Kneten die Figur im Backoffen bei 70 Grad
ca. 2 bis 3 Stunden getrocknet (je nach dicke der Modellmasse)
Ach Ja Die Straße muss noch unbedingt bemacht werden aber das ist eine
andere Geschichte.
mfg
Herbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
Seite 2 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido