%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

RhB G34 Nr. 3 "Davos"

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Davaaser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 897
Wohnort: Schweiz / Zürich nord...

BeitragVerfasst am: 19.01.14 23:21    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Kollegen,

mühsam ernährt sich das Eichhörnchen oder so ähnlich.........
Die wesentlichen Teile für die Schwingenumsteuerung sind heute
fertig geworden und ich möchte sie euch zeigen.
Es gibt bald keine Ausreden mehr bezüglich erster Test mit Luft :flt: :flt: :flt:

Aus links wird rechts...


Und so sieht das am Fahrwerk aus

ja, ja, provisorische Schrauben...wollte euch nciht wieder warten lassen....

Grüsse,
Ernst

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Flachschieber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2003
Beiträge: 4127

BeitragVerfasst am: 19.01.14 23:33    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Ernst,

ist richtig fein was Du da zeigst. Bin begeistert.
Weiter so.

Beste Grüße,

Marco

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Davaaser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 897
Wohnort: Schweiz / Zürich nord...

BeitragVerfasst am: 22.11.17 00:19    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Kollegen,

never give up.....
seit 1. September bin ich jetzt Frührentner und so langsam mag ich wieder etwas an meiner Lok
weiter zu arbeiten Erfreut Erfreut Erfreut
Da ich zur Zeit keine Lust auf kleine Stiftschrauben habe, habe ich halt mal mit dem Kessel
bzw. Flammrohr begonnen. Die Zeichnung steht und es wird gemütlich mit dem Kessel weitergehen.


Kessel-001 (Davaaser)


Grüsse,
Ernst

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Janosch
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beiträge: 533
Wohnort: Schaffhausen (CH)

BeitragVerfasst am: 22.11.17 14:59    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Ernst,

freut mich, dass es bei diesem Projekt weiter geht. Ich wünsche dir viel Spaß dabei und hoffe weiterhin auf die gewohnt guten Berichte gut

Viele Grüße
Janosch

_________________
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt (Gotthold Ephraim Lessing)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Davaaser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 897
Wohnort: Schweiz / Zürich nord...

BeitragVerfasst am: 30.11.17 23:42    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Kollegen,

tja, was soll ich sagen, Unruhestand trifft den Sachverhalt schon etwas; und ja, woher habe ich eigentlich vor kurzem
noch die Zeit zum Arbeiten hergenommen ? Egal....

Ich möchte bis Ende des Jahres den Kessel fertig haben und eigentlich jede Woche über einen
kleinen oder grossen Fortschritt berichten können, mal sehen....
Habe den Aufsatz für den Kessel gebaut, er hat eine linke und rechte Hälfte, damit der Wasserstand und das Manometer
hoffentlich nicht so von Dampfentnahme, Speisung oder ev. Pfeife beeinflusst werden. Im Notfall könnte ich auch durchbohren Bitte nicht Bitte nicht
Und da ist er


Kessel-Aufsatz-001 (Davaaser)


Grüsse,
Ernst

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Davaaser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 897
Wohnort: Schweiz / Zürich nord...

BeitragVerfasst am: 26.07.19 00:33    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Kollegen,

schon lange nichts mehr geschrieben da.......
Tada ! Konnte Kessel Hartlöten und auch an der Rauchkammer arbeiten.
Jetzt muss ich Schrauben machen, um den Kessel abdrücken zu können....
Mal sehen, wann der nächste Update kommt.


Kessel-G34-001 (Davaaser)



Kessel-G34-002 (Davaaser)


Grüsse,
Ernst

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Davaaser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 897
Wohnort: Schweiz / Zürich nord...

BeitragVerfasst am: 12.08.19 00:25    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Kollegen,

Freude herrscht, der Kessel ist dicht. Nachdem alle Schrauben gemacht wurden, um alle
"Löcher" für den Test zu schliessen, wurde der Test erfolgreich durchgeführt...
o.k. nicht auf Anhieb, bei der Wassereinfüllschraube hat es rausgespritzt, jetzt mit O-Ring
statt Kupferdichtung ist es ok. Zwei weitere Dichtungen mussten härter angezogen werden,
ein Tropfen Wasser ergibt gleich 1/2 Bar Verlust. Für den Test habe ich das Speiseventil und die
"Regner"-Flasche genommen, geht ganz gut.




Grüsse,
Ernst

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
GNEUJR
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.12.2008
Beiträge: 1559
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.08.19 08:55    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Moin Ernst,

"Kessel dicht" ist immer ein guter Schritt vorwärts! ALLES GUTE dazu!

Viele Grüße

Gerd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 966
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 12.08.19 13:05    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Ernst,
Glückwunsch zur bestandenen Kaltwasserdruckprobe.
Deine anfänglichen Leckagen zeigen sehr deutlich, welch geringe Wassermengen riesige Druckveränderungen nach sich ziehen.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Davaaser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 897
Wohnort: Schweiz / Zürich nord...

BeitragVerfasst am: 14.08.19 00:27    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Gerd und Volker,

danke für die Glückwünsche; mal sehen, ob zuerst die Rauchkammer oder der Wasserstand fertig werden.

Grüsse,
Ernst

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Seite 9 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido