%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

RhB G34 Nr. 3 "Davos"

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Florian
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.10.2007
Beiträge: 334

BeitragVerfasst am: 03.01.11 00:13    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Ernst

Ist das eine Hanreibahle? Oder eine mit einem extralangen Anschnitt?

Gruss Florian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Davaaser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 902
Wohnort: Schweiz / Zürich nord...

BeitragVerfasst am: 23.04.11 22:21    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Kollegen,

ich lebe noch und baue auch weiter, es geht halt langsam aber stetig voran...

Die Zylinder haben gestern so ausgesehen...



als nächstes kommen die Schieber dran, es hat noch genug Arbeit vor mir....

Gruss,
Ernst
N.B. Florian, diese Reibahle hat einen laaangen Anschnitt

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1361
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 23.04.11 22:58    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Ernst


Da hast du schöne Zylinder gebaut!!
Ich finde allerdings die Dichtflächen um die Schraubenlöcher am Schieberkasten doch etwas schmal.

Als Dichtung kann ich dir ElringKlinger EWP210 bestens empfehlen. Das hat auch der Regner Pumpe auf die Sprünge geholfen!!!
Mit normalem Dichtungspapier wird das nichts werden! Am besten du machst den Schieberkasten noch mal neu, sonst hast du ewig Probleme damit!



Falls du mal eine Schaffenspause an deiner Lok brauchst, kann ich dir den Bau einer Pumpe nur empfehlen, so für zwischendurch!! Razz Razz



Mach weiter so.



Gruß

Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Davaaser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 902
Wohnort: Schweiz / Zürich nord...

BeitragVerfasst am: 24.04.11 10:50    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Roland,

es sieht schlimmer aus als es ist......
Der Schieberkasten hat 4 mm breite Wände, die Löcher sind 2.2mm,
bei der HF110 waren die Wände auch 4mm und die Löcher 2.3mm und
es zischt nichts heraus Großes Grinsen Großes Grinsen wird schon werden....

Leider habe ich genug Ablenkungsmöglichkeiten zur Zeit, eine Pumpe muss warten,
brauche doch auch Wagen hinter die Lok und eine Anlage dazu (Gelände und Schienen sind vorhanden.......)
Da alles Grüne zur Zeit wuchert, ist auch Gartenarbeit gross geschrieben.

Gruss,
Ernst

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Davaaser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 902
Wohnort: Schweiz / Zürich nord...

BeitragVerfasst am: 02.05.11 23:30    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Kollegen,

habe etwas geschiebert.....

Schieber im Multipack von oben


Schieber im Multipack von unten


die einzelnen Schieber von oben


und von unten


jetzt kommt der Rundtisch auf die Fräse......

Gruss,
Ernst

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Davaaser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 902
Wohnort: Schweiz / Zürich nord...

BeitragVerfasst am: 12.06.11 22:27    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Kollegen,

die Zylinder sind so gut wie fertig, muss nur noch die Dichtungen,
Stehbolzen und Entwässerungshebel fertigmachen. Und so sieht das aus........


Zylinder-G34-01 (Davaaser)



Zylinder-G34-02 (Davaaser)



Zylinder-G34-03 (Davaaser)



Zylinder-G34-04 (Davaaser)


Als Nächstes sind die Gleitschienen und der Kreuzkopf dran.

Gruss,
Ernst

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Davaaser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 902
Wohnort: Schweiz / Zürich nord...

BeitragVerfasst am: 29.06.11 13:03    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Kollegen,

auch das Thema Gleitbahn kann ich abhaken, anbei zuerst ein
Bild mit der Vorrichtung zum Hartlöten des Rings an die Gleitbahn,
dann zwei mal das fertige Produkt mit "rohem" Kreuzkopf.....







bis bald.......

Gruss,
Ernst

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3923
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 29.06.11 17:27    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Ernst,
das wird ein schönes Werk,und wenn sie dann mal fertig ist,freu ich mich auf Besuch !Ich finde sehr spannend,wie Du Dich gesteigert hast und wünsch weiterhin gutes Gelingen !

ehrfürchtige Grüße von Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Davaaser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 902
Wohnort: Schweiz / Zürich nord...

BeitragVerfasst am: 29.06.11 20:23    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

Hallo Tobias,

noch ist sie nicht fertig, das ist noch ein weiter Weg........
Aber wenn sie fertig ist will sie natürlich einen Ausflug / Ausfahrt nach
Baden-Baden machen, gibt sicher ein seltenes Bild, wenn eine RhB-Lok
einen Rollbockzug am Haken hat.....

Gruss,
Ernst

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Dampfadi
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.02.2008
Beiträge: 775
Wohnort: Ostermundigen (CH)

BeitragVerfasst am: 01.07.11 13:25    Titel: Re: RhB G34 Nr. 3 "Davos" Antworten mit Zitat

@ Davaaser Vieleicht kannst Du das ja auch in Münsingen dann mal Probieren einen Rollbockzug zu ziehen Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 4 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido