%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Orenstein &Koppel Mallet

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
dampflok
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 285
Wohnort: Großenhain

BeitragVerfasst am: 11.10.09 17:12    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo Heizer,

wie es scheint, fährt eine dieser Maschine jetzt in den USA bei der Cripple Creek Railway, allerdings im Westernlook. Der wesentlichste Unterschied zur Frankfurter Maschine ist das hintere Fahrwerk. Die Lok 13 hat Innenrahmen, die amerikanische einen Außenrahmen. Dazu ein anderes Führerhaus und Schlepptender.

Hallo Rene,

das sind doch keine schlechten Nachrichten. Ich bin schon an dem Material interessiert, vor allem an den Aufnahmen in demontierten Zustand.
Wäre schön, wenn Du mich informierst, wenn Du auf dem Weg nach Weinböhla bist. Vielleicht könnten wir uns treffen.
Ich war übrigens erst vorige Woche dort zum Abdampfen bei den großen Gartenbahnern. Immer wieder ein interessantes Erlebnis in dieser schönen Anlage.

Schönen Sonntag noch

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Dampfcargo63
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2003
Beiträge: 285
Wohnort: Weinböhla,Wetter/Ruhr

BeitragVerfasst am: 12.10.09 17:12    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo Michael,
die amerikanische und die schwedische Mallet sind beide 80 PS-Maschinen. Auf der Bromberger Kreisbahn und in Australien liefen 2 Schlepptender-Mallets mit umgedrehter Hochdruckmaschine, Zylinder unter dem Führerstand.
Ich bin Ende Oktober wieder da, werde mal die Bilder suchen.
Tschüß Rene
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Bw.Altmorschen
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 19.10.09 10:56    Titel: Re: Orenstein & Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Eine dieser kleinen 600-mm-Mallets scheint auch noch in Frankreich beim Chemin de fer du Haut Rhône zu existieren.

Daten:
Aufzählung Betriebsnummer: n° 22-5
Aufzählung Achsfolge: Mallet, 020+020
Aufzählung Gewicht: 11,5 t
Aufzählung 1905 bei Orenstein & Koppel gebaut
Aufzählung Einsatz bei der deutschen Heeresfeldbahn
Aufzählung Einsatz auf dem Netz der Tramway de Pithiviers à Toury (T.P.T.) seit 1921
Aufzählung Einsatz beim Chemin de Fer de Meyzieu
Aufzählung seit 1988 beim Chemin de fer du Haut Rhône
Aufzählung Beginn der Instandsetzung im Jahre 2006
Aufzählung einzige 600-mm-Mallet in Frankreich
Aufzählung Monument Historique


Die "22-5" - offenbar noch vor der Instandsetzung.


Plan der Lok. Leider lässt sich nicht viel darauf erkennen. Es handelt sich jedoch wahrscheinlich um eine der Maschinen, bei denen das hintere Triebwerk in einem Außenrahmen liegt.

_________________
Diesen Karren, der durch die Welt rollt, hält kein menschlicher Arm mehr auf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Ralf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2003
Beiträge: 1046
Wohnort: im Keller

BeitragVerfasst am: 19.10.09 12:18    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

Hallo Rene,

hier der Link zur Australischen Mallet

http://www.zelmeroz.com/album_rail/qld/jf72/jf_d02.jpg

Bei intresse habe ich die Zeichnung irgendwo in den tiefen meiner Festplatte auch noch als pdf in 1:48

_________________
Viele Grüße aus dem AW Brockenblick

Ralf


Eine Dampflok fährt mit Dampf und nicht mit Strom !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
dampflok
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 285
Wohnort: Großenhain

BeitragVerfasst am: 19.10.09 21:51    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo "Bw.Altmorschen", habe ich den Vornamen übersehen?
hallo Ralf, und alle anderen Buntbahner

nach meinem jetzigen Überblick gibt es von der, ich sage mal "Frankfurter Ausführung" der Maschine in Europa nur die genannte und die Lok der Statfold Barn Railway. In Indonesien, dem damaligen Lieferland der Fahrzeuge gibt es auch noch einige, Zustand und Anzahl unklar.
Die englische Lok hat z.B. einen anderen Schornstein, kein Tropenführerhausdach und die Speisewasserzuführung ist auch anders gelöst. Daß die Kuppel- und Bremseinrichtungen unterschiedlich sind, dürfte wohl der Anpassung an den örtlichen Fahrzeugpark geschuldet sein.
Alle weiteren, von euch genannten Maschinen sind anderer Bauart und Leistungsgröße. Wesentlichster Unterschied ist der Außenrahmen im festen Triebwerk und die Ausführung als Schlepptendermaschine.
Damit steht für mich fest, daß es auf jeden Fall die Frankfurter Ausführung wird. Da aber keine exakten Zeichnungen vorliegen, wird es wohl an vielen Stellen maßliche Abweichungen zum Original geben. Mein Ziel ist eigentlich auch der Versuch, alle mechanischen Teile der Triebwerke und der Steuerung funktionstüchtig, mit möglichst wenig Spiel herzustellen. Welch Farbvariante ich wähle, weiß ich selbst noch nicht.
Die erste Etappe ist demnach die Konstruktion und Fertigung der Triebwerksrahmen mit Achsen und Rädern, um die Kurvenläufigkeit zu bestimmen. Danach folgen die Zylinder mit Stangen, Geradführung und der Steuerung.
Ich werde von Zeit zu Zeit berichten.
Vielen Dank nochmal an alle im Forum, die mich mit Informationen versorgt haben.

Schönen Abend

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
lokmarv
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 576
Wohnort: Kiel oben

BeitragVerfasst am: 19.10.09 23:08    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Moin Michael,

nach einem Besuch bei der schwedischen Ohsa-Bahn habe ich auf den skandinavischen Bahnen rumgegooglet - interessant für Dich vielleicht auch

http://www.oslj.nu/
-> Samlingarna
-> Anglok
-> Hamra

Gruß martin

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
dampflok
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 285
Wohnort: Großenhain

BeitragVerfasst am: 03.11.09 21:31    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo allerseits,

die Konstruktion der beiden Fahrwerke der Mallet gestaltet sich wie erwartet schwierig. Da ich die Mechanik so vorbildgetreu wie möglich zu bauen möchte, heißt das, die Gelenkverbindung wird nicht wie den mir bisher bekannten Mallet-Modellen gebaut, sondern wie im Original mit den beiden Scharnieren. Dabei ist der Drehpunkt nicht in der Mitte zwischen beiden Rahmen, sondern liegt innerhalb des hinteren Rahmens.




Einige Teile sind unvollständig, bzw. nur Entwurf.

Nach vielen Versuchen und Veränderungen werde ich wohl diese Variante fertigen und testen. Wenn ich die beiden Rahmenendplatten mit dem Gelenk erstmal austauschbar montiere, habe ich immer noch die Möglichkeit zur Änderung. In der Übersichtsskizze sind die Gleise R1 eingezeichnet.
Theoretisch könnte das schon funktionieren. Probleme sehe ich noch beim Einbau der Kuppel- und Treibstange, deren Lager ja auch noch etwas in Richtung HD-Zylinder hinausragen. Der Originalabstand zwischen beiden Rahmen beträgt ca. 50mm. Das wären maßstäblich etwa 4mm. Na, mal sehen wie es funktioniert. Mein Ziel ist es, bis Jahresende die Rahmen mit Achsen fertig zu haben.

Hallo Martin,
danke für den Hinweis, die schwedische Maschine ist eine Ausführung mit einem Außenrahmen hinten, ich werde die Variante mit Innenrahmen bauen.

Viele Grüße

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1293
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 04.11.09 21:42    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo Michael


Schau dir mal das Bild an! Dies hat meine Problem gelöst und fällt kaum auf.



Gruß

Roland


Fahrwerksgelenk (Kolbenfresser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
dampflok
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 285
Wohnort: Großenhain

BeitragVerfasst am: 05.11.09 08:20    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo Roland,

Deine Lösung mit dem Doppelgelenk habe ich mir schon als 2. Möglichkeit festgehalten, falls die Originallösung nicht funktioniert.
Zu meinen Überlegungen mit der Originaltreue (oder -nähe) mal den Hintergrund: Ich habe schon bei meinen bisher gebauten stationären Dampfmaschinen immer versucht, die Technik des Originals so exakt wie möglich nachzubilden. Erst wenn das nicht zu realisieren ist, wird eine andere Lösung gebaut.
Da ich maschinentechnisch in der Lage bin, präzise Bauteile zu fertigen, denke ich schon, der Versuch ist es wert. Ich habe da mehr Schwierigkeiten mit den Ausstattungsdetails, Blecharbeiten und Farbe.
Ich hoffe doch, mit Dir und Ullrich in Karlsruhe die ersten Teile begutachten zu können.

Viele Grüße

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1293
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 06.11.09 17:08    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo Michael


Auf dich und deine Teile bin ich schon gespannt! Sind wir uns schon begegnet?

Ist der 1000mm Radius Maßstäblich?





Gruß

Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 2 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido