%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Orenstein &Koppel Mallet

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
dampflok
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 282
Wohnort: Großenhain

BeitragVerfasst am: 05.10.09 13:45    Titel: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

ich werde mal lieber einen eigenen Beitrag zu meinem Projekt machen.

Ich bin bei der Vorbereitung für die Konstruktion einer O&K B'Bn4vt Originalspurweite 600mm. Die Fahrzeuge wurden vor 100 Jahren für Zuckerfabriken in Indonesien gebaut. Ein Original fährt beim Feldbahnmuseum Frankfurt als Lok No.13, eine in Großbritanien bei der Statfold Barn Railway, einer privaten Eisenbahnsammlung sowie ein Fahrzeug in Schweden. Die Frankfurter unterscheidet sich äußerlich schon von der englischen Maschine, die hat einen einfachen geraden Schornstein, aber auch eine funktionstüchtige Speisepumpe, die vom Kreuzkopf des rechten HD-Zylinders angetrieben wird.

Ich werde im Maßstab 1:13 für die 45mm-Spur bauen. Das Modell wird gasgefeuert und mit Fernsteuerung ausgestattet sein. Ich will versuchen, die technischen Einzelheiten so originalgetreu wie möglich nachzubauen, das Äußere wird wohl keinem der beiden Vorbilder exakt entsprechen. Deshalb schon meine Frage bei Roland nach der Gelenkverbindung im Modell. Die Funktion als Verbundmaschine werde ich nicht gar nicht erst versuchen, da die Maßverhältnisse der Modellzylinder und auch der notwendige Dampfdruck ( das Original hatte 12 bar) dieses sicher nicht zulassen. Die Berichte über Verbundloks dieser Größe sprechen für sich.
Vielen Dank schon mal an Ullrich, nach Deiner Auskunft ist es offensichtlich das gleiche Gelenksystem. Ich freue mich schon auf die Bilder.
Noch einmal meine Bitte: Wer kann mir außerdem noch mit Zeichnungen helfen? Bei den Frankfurtern gibt es nur einfache Übersichtszeichnungen mit weinigen Maßen, immerhin schon ein Anfang.
Ich werde sicher über einige Baufortschritte berichten.

Viele Grüße

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
dampflok
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 282
Wohnort: Großenhain

BeitragVerfasst am: 07.10.09 21:55    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo allerseits,

die spärlichen Antworten bestätigen meine Vermutung, daß keine Originalunterlagen existieren.
Mir sind auch nur wenige Modelle bekannt, beim DBC Rhein-Main fährt wohl eine 5 Zoll-Maschine und der lokbauer hat mal in Mondsee ein Handmuster im Maßstab 1:13 vorgestellt. Das wurde aber auch ohne Pläne, nur nach Fotos gebaut und ist für Elektroantrieb vorgesehen, wie ich gehört habe.
Na da werde ich mal Fotos sammeln und damit die Lok konstruieren.

Viele Grüße

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Henry
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 953
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 08.10.09 05:01    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Michael,
es koennte sein, dass diese Lok von O&K war. Ich erinnere mich dunkel an einen Beitrag mit Zeichnung in NG&SLG mit einer 600mm Mallet von einem deutschen Hersteller.

http://index.mrmag.com/tm.exe?opt=I&MAG=NGSL&MO=11&YR=1997&output=3&sort=A

Leider ist das Heft auf der andere Seite meines Buecherschranks, so ca. 8000km entfernt.
Regards

_________________
Henry
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
dampflok
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 282
Wohnort: Großenhain

BeitragVerfasst am: 08.10.09 06:31    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo Henry,

Du hast sicher recht damit, denn ich glaube irgendwo gelesen zu haben, daß in Mexiko auch noch ein Exemplar existiert. Da werde ich mal sehen, wie ich diese Zeitung in die Hand kriege.
Wenn Du wieder mal vor dem besagten Bücherschrank stehst und an mich denkst, das wäre schon gut. Aber es müßte ja auch hier irgendwo ein Exemplar der Zeitung aufzutreiben sein.

Nach Deiner Zeitrechnung ist es jetzt ungefähr Mitternacht, oder?

Vielen Dank
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Henry
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 953
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 08.10.09 06:55    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Nee,
21:54 pacific summer time Sehr glücklich
Regards
Henry

_________________
Henry
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
edelmann
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 84
Wohnort: Warrschau / Thüringen

BeitragVerfasst am: 08.10.09 06:55    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

ein Bekannter baut eine O&K Malett in 5 Zoll.
Vielleicht weiß er was über Pläne etc.
Werde mal nachfragen.

Viele Grüße

Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1648
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 08.10.09 11:06    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo Michael

Reppinger hatte in Sinsheim 2008 die O+K Maschiene im Mst 1:13 am Stand.
IMG_0516 (GBMEGGTAL)


IMG_0517 (GBMEGGTAL)

Leider wurde das Modell bis heute nicht fertiggestellt. Heulend

Info über die O+K Lok

http://www.feldbahn-ffm.de/Seiten/Neues/MALLET_Druck_2007_07_27.pdf

Viel Spass beim Bauen

Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
dampflok
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 282
Wohnort: Großenhain

BeitragVerfasst am: 08.10.09 22:47    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Sorry Henry,

ich hatte das CA bei der Zeitschätzung übersehen. Dein Bücherschrank bleibt doch hoffentlich trotzdem interessant für mich?

Hallo Sigi,

vielen Dank für die Modellfotos. Das ist das von mir bereits angesprochene Handmuster von der lokbauer.
Mit dem ganzen Puzzle an Informationen kann ich schon langsam anfangen. Es wird dann sicher ein Nachbau der Frankfurter Maschine werden.

Lok 13 beim FFM (dampflok)


Viele Grüße

Michael, der schon erste Konstruktionsschritte gemacht hat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
ateshci
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 234
Wohnort: Friedberg

BeitragVerfasst am: 09.10.09 14:50    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

dampflok hat folgendes geschrieben::
.. ich glaube irgendwo gelesen zu haben, daß in Mexiko auch noch ein Exemplar existiert.l


Existierte, trifft's vielleicht eher. http://narrowmind.railfan.net/0440CMPA.JPG zeigt, wie eine von denen ausah (Minera Mexicana Penoles, eine der großen Silberminen, noch heute aktiv
Gruß vom Heizer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Dampfcargo63
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2003
Beiträge: 285
Wohnort: Weinböhla,Wetter/Ruhr

BeitragVerfasst am: 10.10.09 23:36    Titel: Re: Orenstein &Koppel Mallet Antworten mit Zitat

Hallo Michael
ich hatte mich auch schon mal mit der mit der O&K in 1:13 beschäftigt. Vor einigen Jahren hatte ich die Lok in Frankfurt im zerlegten Zustand fotografiert und vermessen. Das Problem ist der Hochdruckzylinder, es sind nur 15 mm Luft zur Lauffläche. Leider habe ich die Zeichnung nie fertiggestellt. Ich habe noch Zeichnungen von anderen O&K Loks. Wenn ich wieder in Weinböhla bin, könntest du mal kramen.
Viele Grüße Rene
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido