%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

IIf - Akkubetrieb vs. Schienenstrom

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Drahtlos
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
kartonbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.03.2008
Beiträge: 949

BeitragVerfasst am: 24.08.09 16:22    Titel: IIf - Akkubetrieb vs. Schienenstrom Antworten mit Zitat

Moin Buntbahner,

ich fand, diese Frage/dieses Thema passt am besten in diese Rubrik - anderenfalls möge ein Pate es ggf. umrangieren ...

Was mich seinerzeit von einem Einstieg in IIf abgehalten hat war, dass ich nahezu alles hätte selber bauen müssen, d. h. auch die Sachen, von denen ich keinerlei Ahnung gehabt hätte.

Den Eigenbau eines Antriebes, unter Verwendung handelsüblichen Zubehörs, würde ich mir jetzt - dem BBF und seiner Mitglieder sei Dank - eher zutrauen. Die Frage die sich mir dabei JETZT aufdrängt ist, ob Eigenbau des Antriebs zwangsläufig auch Akkubetrieb bedeutet? Oder fährt jemand von Euch auf Spurweite IIf noch mit Schienenstrom - und wenn ja, wie?

Beispiele gibt es hier ja viele: z. B. Akkubetrieb mit Ein-/Ausschalter, Akku-Betrieb mit SIKU-IR-Fernsteuerung (mit Einschränkungen), Akkubetrieb mit dem "umgemumpften Faller-Car-System" ... das Thema Fernsteuerungen taucht ja auch immer wieder auf (wie hier) - gibt es noch Alternativen (kleiner Preis, geringe Baugröße) zur Spectrum DSM2?

Freundliche Grüße

_________________
Gerald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Max Hensel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.02.2009
Beiträge: 672
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 24.08.09 16:37    Titel: Re: IIf - Akkubetrieb vs. Schienenstrom Antworten mit Zitat

Hallo Kartonbahner,
ich stehe (bald) vor der gleichen Frage wie du, aber ein auch nicht uninteressanter Punkt liegt außerhalb der Lok: Die Weichen. Wenn du in IIf fährst, musst du auch zwangsläufig Weichen selber bauen, wenn du aber mit Akku fährst, brauchst du diese nicht zu polariesieren. Damit sind auch konstruktionen wie eine DKW leichter möglich, denn bei so einem Teil muss man schon gut aufpassen.

Wenn mit Schienenstrom, dann aber auf jeden Fall mit Gold-Chaps bzw. Elkos, denn ich kann mir vorstellen, dass so kleine Loks auf selber gebauten Gleisen nicht sonderlich gut Strom bekommen.

Viele Grüße, Max
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
kartonbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.03.2008
Beiträge: 949

BeitragVerfasst am: 24.08.09 16:45    Titel: Re: IIf - Akkubetrieb vs. Schienenstrom Antworten mit Zitat

Moin Max H.,

Max H. hat folgendes geschrieben::
Wenn du in IIf fährst, musst du auch zwangsläufig Weichen selber bauen, wenn du aber mit Akku fährst, brauchst du diese nicht zu polarisieren.


... genau darauf wollte ich hinaus ... allerdings kann ich mich bisher mit keiner der hier vorgestellten bzw. mir bekannten Lösungen so richtig anfreunden. Akku-Betrieb mit Ein-/Ausschalter ist eigentlich eine gute Lösung, für einen Betrieb auf Regallänge beschränkt aber absolut unpraktisch ... bei IR-Fernsteuerung braucht man überwiegend Sichtkontakt und Funkfernsteuerung erscheint mir, zumindest für eine winzige "Anlage" ggf. zu teuer und als Lösung fast überdimensioniert ... ich bräuchte halt eine "Eierlegendewollmilchsau" ...

_________________
Gerald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Schrauber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.03.2003
Beiträge: 1593
Wohnort: Sonneberg

BeitragVerfasst am: 24.08.09 16:52    Titel: Re: IIf - Akkubetrieb vs. Schienenstrom Antworten mit Zitat

Hallo Gerald,

Zitat:
Die Frage die sich mir dabei JETZT aufdrängt ist, ob Eigenbau des Antriebs zwangsläufig auch Akkubetrieb bedeutet? Oder fährt jemand von Euch auf Spurweite IIf noch mit Schienenstrom - und wenn ja, wie?


das ist, wie so manches, eine Glaubensfrage. Ich z. Bsp. glaube Winke der Einfachheit halber mit dem guten alten Schienenstrom gut zurechtzukommen
siehe hier:

MLNA0130 (Schrauber)



MLNA014 (Schrauber)



MLNA015 (Schrauber)



Schuppen2 (Schrauber)


einfach den guten alten Trafo ´ran und los gehts.



Zitat:
wenn du aber mit Akku fährst, brauchst du diese nicht zu polariesieren. Damit sind auch konstruktionen wie eine DKW leichter möglich, denn bei so einem Teil muss man schon gut aufpassen.

ist ein gutes Argument, sollte aber jeder seine Prioritäten abwägen, denn Akkubetrieb will auch gebaut und unterhalten (laden usw.) sein.

Zitat:
Wenn mit Schienenstrom, dann aber auf jeden Fall mit Gold-Chaps bzw. Elkos, denn ich kann mir vorstellen, dass so kleine Loks auf selber gebauten Gleisen nicht sonderlich gut Strom bekommen.

na ja, bedingt, denn unendlich Platz ist da ja auch nicht, geht deshalb je nach Platz auch mit Schwungmasse, oder wie meine Frau (die Lokmörderin Steinigung ) schon sagt: "Schwungmasse sollte man nur mit viel Schwungmasse ersetzen..." Verlegen Scherzkeks
siehe hier:


DIEMA_neu2 (Schrauber)


wichtig ist nur, das Du uns auch in Wort und Bild an Deinen Taten teilhaben läßt Winke .
Bis dahin

_________________
Gruß Tomas (Schrauber)



"Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Sandbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 747
Wohnort: Bayern, Tegernsee

BeitragVerfasst am: 24.08.09 18:01    Titel: Re: IIf - Akkubetrieb vs. Schienenstrom Antworten mit Zitat

Hallo,
da bei den Feldbahnsinnigen schon längere Zeit mit IR gefahren wird, eine kleine Anmerkung von mir: Es muß nicht unbedingt Sichtkontakt bestehen ( zumindest bei unserer Fernsteuerung).
Weichen ließen sich auch mit IR fernsteuern, aber ein Hardcorefeldbahner stellt seine Weichen von Hand Cool

MfG

Sandbahner

_________________
Stoppt Bierquälerei!
Trinkt keine Alkopops.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger Permalink
kartonbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.03.2008
Beiträge: 949

BeitragVerfasst am: 25.08.09 21:36    Titel: Re: IIf - Akkubetrieb vs. Schienenstrom Antworten mit Zitat

Moin Sandbahner,
Sandbahner hat folgendes geschrieben::
Es muß nicht unbedingt Sichtkontakt bestehen ( zumindest bei unserer Fernsteuerung).


ich weiß, deswegen galt die Einschränkung nur für SIKU ... Sehr glücklich

Jemand hat mich jetzt auf eine 2,4 GHz Funkfernsteuerung von Jamara aufmerksam gemacht, die scheinbar unter der Bezeichnung Jamara CX 2,4 vertrieben wird und ca. EUR 69,00 kostet ... http://www.cmc-versand.de/Jamara-Fernsteuerung-CX-24GHz-arnr-30-061110.html?ref=1002 ...

Kennt die jemand von Euch bzw. hat schon jemand Erfahrung damit?

Freundliche Grüße

_________________
Gerald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Wilhelm
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 1077
Wohnort: Dumeklemmer-City

BeitragVerfasst am: 29.08.09 12:32    Titel: Re: IIf - Akkubetrieb vs. Schienenstrom Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,,
inhaltlich kann ich mangels Erfahrung wenig zu Euerem Thema beitragen. nix weiss
Vielleicht findet Ihr aber etwas auf dieser Seite: viel posten Schreiben

http://www.lasergang-shop.de/kreativmeile/node/162

Wilhelm Yau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
kartonbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.03.2008
Beiträge: 949

BeitragVerfasst am: 29.08.09 21:00    Titel: Re: IIf - Akkubetrieb vs. Schienenstrom Antworten mit Zitat

Moin Wilhelm,

danke für den Link ...

Wilhelm hat folgendes geschrieben::
Vielleicht findet Ihr aber etwas auf dieser Seite:
http://www.lasergang-shop.de/kreativmeile/node/162


... da gibt es noch ein paar wissenswerte Einzelheiten über die Fernsteuerungen von Spectrum.

Die hatten einige BBF'ler neulich in diesemThread schon erwähnt, die Jamara scheint noch etwas günstiger zu sein. Ich werd' mir im Funktionsmodellbau-Shop "um die Ecke" die nächsten Tage mal die Unterschiede erklären lassen ...

Freundliche Grüße

_________________
Gerald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
feldbahn.de
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.01.2007
Beiträge: 83
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 29.08.09 22:08    Titel: Re: IIf - Akkubetrieb vs. Schienenstrom Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

ich habe kürzlich folgendes Produkt aus USA gefunden:
All-Trol M2000 Wireless Control
Die Empfänger sind für HO-Loks ausgelegt - sollte von der Größe in II passen - und lassen bis 2A Motorstrom zu.

Gruß
Ralf

_________________
Narrow minded and proud of it
mit Feinwerkzeugen
und Modellbau-Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
ateshci
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 238
Wohnort: Friedberg

BeitragVerfasst am: 06.09.09 22:06    Titel: Re: IIf - Akkubetrieb vs. Schienenstrom Antworten mit Zitat

Die Empfänger nehmen standardmässig den Strom aus den Schienen - da ist bei schlechtem Kontakt einiges an lustigem Verhalten zu erwarten. Man sollte schon einen 12V-Akku dazwischenschalten. Das System arbeitet auf 433MHz mit seinen Vor- und Nachteilen. Die Reichweite wird mit 15m garantiert, darüber hinaus 'kann' es gehen, aber nicht unter allen Umständen. Das habe ich aus den Testberichten gelesen.
Gruß vom Heizer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Drahtlos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido