%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Material für Selbstbau, woher?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Dupk



Anmeldungsdatum: 14.01.2009
Beiträge: 16
Wohnort: Region Hannover

BeitragVerfasst am: 11.08.09 15:13    Titel: Material für Selbstbau, woher? Antworten mit Zitat

Hallo!

Der Titel umreisst es ja schon.
Wo bekommt man, vor allem als Anfänger, ausreichend Material, Pläne/Anleitungen und Werkzeug für den Bau von Waggons her?
Die "Älteren" werden wohl schon eine Grabbelkiste dafür haben.
Nur, als Anfänger verfügt man ja noch nicht über selbiges.

Daher wüsste ich nun gerne, wie ihr angefangen habt, bzw. wie es am besten zu starten ist?
Habt ihr euch mehrere Bausätze bestellt oder Ersatzteile?
Wie kann ich vernünftig starten?
Es geht mir um Waggons, da mir die Triebfahrzeuge noch zu schwer erscheinen.

Vielen Dank für eure Antworten im voraus!

Gruss
Dirk

_________________
LGB-/Spur G-Interessierter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN MessengerPermalink
Schienenbus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 2411
Wohnort: Bruchhausen-Vilsen

BeitragVerfasst am: 11.08.09 20:53    Titel: Re: Material für Selbstbau, woher? Antworten mit Zitat

Hallo Dirk,

schau doch einfach mal in das Firmen- bzw Herstellerverzeichnis hier im Forum. Da kann man sehr viel finden....

Wenn du dann noch fleißig die hier zu veröffentlichten Bauberichte liest, wirst Du ganz schnell feststellen, dass auch hier sehr viele "low budget" Arbeiten zu finden sind. Man muss ja nicht gleich in den Metall-Modellbau einsteigen.... Winke

Um Papier, Kunststoffe oder Holz bearbeiten zu können reicht oft schon der "Einkaufsbesuch" im örtlichen Bastelladen... Winke

Mein Br.T. Wagen 61 ist zum Beispiel aus einem alten LGB Fahrgestell, Balsaholz, ein paar Messingteilen und zwei Taschentüchern entstanden....

An Werkzeugen habe ich eine Roco Gleisbausäge, einen Lötkolben, Anschlagwingel, Winkelmesser, Lineal, Bleistift, Schere, Seitenschneider, Feilen, div Klebstoffe, Farben und Pinsel verwendet

Guggst Du hier:
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=8776


Achtungspfiff
Stephan - der Schienenbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Löter



Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 18
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 11.08.09 21:19    Titel: Re: Material für Selbstbau, woher? Antworten mit Zitat

Hallo Dirk,

es ist immer wieder schön zu sehen, dass es noch Eisenbahnfans gibt, die den Selbstbau beginnen wollen. Deine Frage ist aber sehr allgemein, eben von einem Anfänger, gestellt. Mit welchem Material möchtest Du denn bauen? Sicher bekommt man mit der Zeit einen Materialbestand aber auch ich habe mal mit einer leeren Grabbelkiste begonnen. Da ich hauptsächlich Metall einsetze, haben ich mir zunächst den Schrotthändler meines Vertrauens gesucht. Leider sind die Schrotthändler nicht immer begeistert wenn man etwas Messing, Alu usw. sucht, da sie lieber große Posten verkaufen möchten. Mit Freundlichkeit und einigen Fotos von der eigenen Anlage habe ich es aber doch geschafft und nun bin ich bekannt, was den Materialnachschub deutlich erleichter. Eine weitere Quelle sind die Flohmärkte. Hier gibt es Händler, die auch schon mal größere Bleche aus Alu, Messing oder Kupfer anbieten. Die teuerste Möglichkeit sind die inzwischen im Internet und in größeren Städten angesiedelte Händler(proKilo usw.). Hier bekommt man ein großes Angebot in Blech, Rohr und Stabmaterial. Die Preise sind aber teilweise recht hoch.
Kunststoff beschaffe ich mir beim Umbau oder Schließung von Geschäften. Die haben vielfach alte Werbeschilder und Leuchtreklame. Dieses Material gibt es in der Regel umsonst, da man dort froh ist wenn der Entsorgungsbestand klein gehalten werden kann. Bei Firmen aus dem Messebau kann man auch anfragen, da alte Messestände auch eine gute Quelle sein können.
Bleibt noch der Werkstoff Holz. Da bis zur Baugröße Spur 2 eher zierliche Brettchen und Leisten benötigt werden habe ich hier nur den Architekturbedarf gefunden. In diesem Bereich gibt es ein umfangreiches Angebot an Leisten, Rundholz und Bretter bzw. Brettchen von 1 x 2 mm aufwärts. Gegenüber dem Modellbauladen habe ich den Eindruck, dass diese Quelle preiswerter ist.
So ich hoffe Dir einige Anregungen gegeben zu haben. Dies sind aber meine ganz persönlichen Erfahrungen und es gibt sicher noch wesentlich mehr Möglichkeiten der Materialbeschaffung. Hoffentlich hast Du Erfolg beim Material, denn dann können wir vielleicht bald die ersten Fotos Deiner Bauaktion hier sehen.
Gruß
Rainer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
jokkmokkschweden
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.05.2006
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 11.08.09 21:27    Titel: Re: Material für Selbstbau, woher? Antworten mit Zitat

Wenn du gerne mit Kunststoff arbeiten und diesen verkleben möchtest, eignet sich für Klein- und Verbindungsteile hervorragend die Reste von Pola-Bausätzen, inkl.der Tragerahmen der einzelnen Bauteile. Stell doch mal in den div Foren eine Suchanzeige nach solchen Resten, darüber habe ich schon zahlreiche Reste kostenlos oder günstig bekommen. Was daraus werden kann, kannst du auch in meinen Galeriebildern sehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Schrauber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.03.2003
Beiträge: 1564
Wohnort: Sonneberg

BeitragVerfasst am: 12.08.09 06:00    Titel: Re: Material für Selbstbau, woher? Antworten mit Zitat

Hallo Dirk,


Pläne:
Für Pläne ist das www eine schier unerschöpfliche Quelle. Winke
Was Du hier nicht findest, lagert evtl. in den Archiven der diversen Bahngesellschaften, falls noch vorhanden. Weiterhin stellen das Verkehrsmuseum Dresden, Nürnberg u.ä. Kopien ihrer Pläne meistens gegen Gebühr aus. Außerdem macht es Sinn, sich Literatur über das entsprechende Vorbild zu beschaffen. Im Idealfall sind da schon Zeichnungen mit drin.

Vorher sollte man sich eigentlich noch konkret Gedanken über sein Lieblingsvorbild machen, welche Bahngesellschaft, welche Epoche usw. Dann macht es Sinn sich über den Maßstab einig zu sein Scherzkeks Aus der Kombination von diesen beiden Gedankengängen plus eigenes Können und Möglichkeiten plus vorhandenes oder geplantes Werkzeug kommst Du dann relativ schnell Winke zu Deinem Lieblingsmaterial oder diversen Kombinationen... Idee

Fertige "Pläne", also komplette Bauanleitungen wirst Du wohl eher selten finden. Da ist dann schon etwas "Gehirnschmalz" und Phantasie gefragt, um aus den, oftmals nur sehr oberflächlichen Übersichtszeichnungen einen Bauplan zu zeichnen oder zu konstruieren. Es sei denn Du beginnst Deine Selbstbaukariere mit einem Bausatz der diversen Kleinserienhersteller. Das übt schon mal... Winke



Material:
Auch hier winkt das www mit seinen unendlichen Möglichkeiten. "Shopping worldwide" sozusagen Winke
Weiterhin locken Bastelläden, Achitekturbedarf oder Messen immer mal wieder den einen oder anderen Teuro aus Deinen Taschen... Winke

Kostengünstiger liefert Mutter Natur, das "Restaurant zum goldenen M", Abfallkisten in der Zuschnittabteilung v. Baumärkten oder Jahresendfeiern. Was alleine jedes Jahr am Neujahrsmorgen an Bastelholz auf Strassen und Wiesen unseres Landes herumliegt, kann man sich fast nicht vorstellen. Grob gereinigt, auf Einheitsmaß abgelängt und sortiert ergeben diese "Raketenstabsortimente" einen großen Fundus an Bastelholz.

So, viel Spaß... Große Zustimmung

_________________
Gruß Tomas (Schrauber)



"Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Daniel Hoß
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.04.2005
Beiträge: 473
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 12.08.09 08:35    Titel: Re: Material für Selbstbau, woher? Antworten mit Zitat

Hallo Dirk!

Schau mal auf die Internetseite von Thomas:
http://www.themt.de

Dort findest du sehr viele Tipps und Anregungen zum Selbst- und Umbau von Modellen, Gleisen und Zubehör.

Herzliche Grüße,

Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Dupk



Anmeldungsdatum: 14.01.2009
Beiträge: 16
Wohnort: Region Hannover

BeitragVerfasst am: 12.08.09 13:56    Titel: Re: Material für Selbstbau, woher? Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die schnellen Anregungen und Tipps von Euch!

Ich war irgendwie der irrigen Meinung, dass es auch Baukästen zum Beispiel von einem offenen oder gedeckten Güterwaggon gibt.
Da hätte ich mir dann erst mal einen gewissen Überblick mit Hilfe der Anleitung verschafft, ob ich so etwas auch schaffen kann.

So wie ich es nun bei Euch herausgelesen habe, ist das wohl nicht oder eher seltener der Fall, so dass ich Zeichnungen selber finden muss.
Das grössere Problem sehe ich als Anfänger erst mal in dem Beschaffen/Herstellen eines Wagenkastens mit Rädern, der auch rund läuft und nicht herumeiert.
Den Aufbau des Waggons selber stelle ich mir dagegen etwas einfacher vor.
Für`s erste.
Ich kann ja später noch meine Meinung hierzu ändern! Verdrehter Teufel
Ich habe schon Erfahrungen mit Holz, Metall und Kunststoff.
Am liebsten hantiere ich aber mit Holz.

Gibt es denn nicht eine Linksammlung, wo einige Güterwaggons als Bauplan dargestellt sind?
Oder lässt man sich da eher lieber nicht über die Schulter blicken?

Gruss
Dirk

_________________
LGB-/Spur G-Interessierter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN MessengerPermalink
Nick
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.04.2003
Beiträge: 1162
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 12.08.09 14:14    Titel: Re: Material für Selbstbau, woher? Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
Gibt es denn nicht eine Linksammlung, wo einige Güterwaggons als Bauplan dargestellt sind?
Oder lässt man sich da eher lieber nicht über die Schulter blicken?


Bei www.miha-modell.com gibt es Bauanleitungen für die Waggonbausätze aus dem Programm der Firma zum schmökern und auch zwei Bausätze für Schmalspur. Ist für den Anfang sicherlich zu empfehlen.

Viele Grüße
Nick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Regelspur
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.09.2004
Beiträge: 675
Wohnort: Hockenheim

BeitragVerfasst am: 12.08.09 14:29    Titel: Re: Material für Selbstbau, woher? Antworten mit Zitat

Hallo Dirk,

was bei deiner Frage nicht deutlich zu erkennen ist, ob du "Schmalspur" oder "Regelspur" Fahrzeuge bauen willst.

Gruß Alfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Rudolf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 1480

BeitragVerfasst am: 12.08.09 19:42    Titel: Re: Material für Selbstbau, woher? Antworten mit Zitat

Hallo Dirk,

was hältst Du davon, wenn Du Dir auf dem Flohmarkt oder in der Bucht einen alten abgegammelten Wagen beschaffst, bei dem nur noch das Fahrgestell in Ordnung ist. Der Rest ist ja völlig egal und kann auch Schrott sein, denn er wandert ja eh in die Restekiste. (Man kann auch auch Schrott noch etwas machen). Mit diesem Fahrgestell hast Du dann Dein erstes Problem gelöst und den Aufbau traust Du Dir ja zu. So kannst Du Dich rantasten.

_________________
Viele Grüße

Rudolf


Zuletzt bearbeitet von Rudolf am 13.08.09 08:05, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido