%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Derrick Kran

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1902
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 31.03.08 18:38    Titel: Derrick Kran Antworten mit Zitat

Hallo hallo liebe Buntbahner

Schon lange schlummerte der Wunsch in mir, einen Derrick Kran zu bauen.
Nach erfolglosem Suchen von Plänen im Internet, fand ich in Bollingen bei Rapperswil einen Sandsteinbruch der 2 Derrick Krane betreibt.
http://www.kuster.biz/standort/standort.php#2

Kleiner_Derrick_03 (GBMEGGTAL)


Weitere Bilder von Derrick Kran in Bollingen. http://www.buntbahn.de/fotos/showgallery.php?cat=7729&ppuser=1017

22t Sandstein werden auf einen Schwertransport verlanden. Muskeln

Steinbruch_Bollingen_07 (GBMEGGTAL)


Da ich keine Pläne zur Verfügung hatte und der Derrick Kran in Bollingen zu gross war für meine 1:13 Anlage, musste ich die Grösse und die Dimension abschätzen.

Derrick_Plan (GBMEGGTAL)


Die Messingprofile wurden bei der Firma http://www.metall-laden.ch fertig zugeschnitten bezogen. Beim Metallladen können MS Profile wirklich günstig bezogen werden, allerdings ist das kleinste MS Profil 6x1mm, also nur für den groben MS Bau zu verwenden. Ich haben auch meine Brücken mit diesen Profilen gebaut.
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=6052&postdays=0&postorder=asc&start=0

Für die Gittermasten habe ich eine Lehre gebaut.

Derrick_01 (GBMEGGTAL)


Derrick_02 (GBMEGGTAL)


Derrick_03 (GBMEGGTAL)


Derrick_05 (GBMEGGTAL)


Lieferung der Gitterelemente.

Derrick_09 (GBMEGGTAL)


Montagelehre für die Stützenende

Derrick_15 (GBMEGGTAL)


Derrick_16 (GBMEGGTAL)


Mastkopf.

Derrick_20 (GBMEGGTAL)


Fototermin auf der Anlage. Sehr glücklich

Derrick_22 (GBMEGGTAL)


Nach der schönen Arbeit wartet nun der Antriebsteil. Frage Nachdenklich Eh?

Bunte Grüsse
Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Sandbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 756
Wohnort: Bayern, Tegernsee

BeitragVerfasst am: 31.03.08 20:07    Titel: Re: Derrick Kran Antworten mit Zitat

Hallo Sigi,
ein gelungenes Modell!
Das erinnert mich gleich an die Zeit, als ich diese Dinger noch reparieren mußte:


Derrick Crane in Awaso/Ghana


Hauptantrieb für die Drehbewegung


Getriebe für das Hubwerk, links erkennt man den Motor mit einem Teil der mechanischen Bremse. Der Kran hatte nur 2 Motore. Einer für die Drehbewegung und einer für das Hubwerk und die Kranarmbewegung. Zwischen letzteren beiden wurde mit einer Kupplung umgeschaltet


Fahrerkabine


Operator

Muß mal suchen, ob ich vom Antrieb noch mehr Bilder finde.
Dieser Kran war ursprünglich für 25t gebaut. Am Ende war ich froh, wenn er einen Stamm anheben konnte Cool


MfG

Sandbahner

_________________
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf.
Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
(Bert Brecht)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger Permalink
arne012
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 1144
Wohnort: Wanne Eickel

BeitragVerfasst am: 31.03.08 22:02    Titel: Re: Derrick Kran Antworten mit Zitat

Hallo,
na das ist doch mal ein nettes Teil, klasse!
Gruß, Arne

_________________
Nichts ist so schön, wie der Mond von.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5535
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 02.04.08 06:45    Titel: Re: Derrick Kran Antworten mit Zitat

Hallo Sigi,
eine Anlage lebt von und mit schönen Funktionsmodellen. Lachend Bei 1:13 hat Dein Kran ja doch schon eine richtige Größe. Wie lange hast Du daran gebaut?

Hier noch ein link auf die Seite von Harald Finster, der als Industriefotograf auch ein paar Derrick-Kräne fotografiert hat: http://www.hfinster.de/StahlArt2/archive-crane-de.html
Auch lohnt sich ein stöbern auf seiner Seite, http://www.hfinster.de/StahlArt2/archive-de.html , schier eine Unmenge von alten und nicht ganz so alten Industrieanlagen geben Anregungen für den Nachbau im etwas kleineren Maßstab.

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Rudolf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 1479

BeitragVerfasst am: 02.04.08 07:59    Titel: Re: Derrick Kran Antworten mit Zitat

Hallo Sigi,

sauwer die Hoor gschnidde! ("sauber die Haare geschnitten", bedeutet so viel wie: "super Leistung"), wie man bei uns zu hause früher sagte. Ich hätte das nicht so gut hinbekommen.

Nachdem ich rumgegoogelt und trotzdem nicht die richtigen Antworten gefunden habe, frage ich jetzt Dich:

das Funktionsprinzip eines solchen Kranes ist mir im Grunde schon klar. Aber wie dreht der eigentlich? Ist die Hauptsäule (ich nenne sie jetzt einfach mal so) fest mit dem Ausleger verbunden und dreht sich auf einer Scheibe o.Ä., oder steht die fest und der Ausleger dreht sich. In diesem Fall frage ich mich, wie das mit den Seilen ohne Verheddern funktioniert. Kannst Du mir das bitte erklären?

_________________
Viele Grüße

Rudolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1902
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 02.04.08 12:29    Titel: Re: Derrick Kran Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Lieber Sandbahner
Super Fotos von deinem alten Derrick. Währe noch reizvoll gewesen eine Huckpack Holzkiste anzubauen. Ich hoffe du findest noch weiter Fotos, weil genau solche Fotos findet man nirgends.

Lieber Frithjof
Ich weiss leider nicht wie lange ich an diesem Teil gearbeitet habe. Wenn man die Lötlehre erstellt hat geht es sehr schnell. Die meiste Zeit verbrauchte ich am PC, um den Plan zu erstellen. Die MS Profile habe ich zuschneiden lassen.

Lieber Rudolf
Der ganze "Hauptstütze" dreht sich mit dem Ausleger.

Derrick_Mastfuss_03 (GBMEGGTAL)


Ein Zahnrad dreht den Mast mit dem Ausleger.

Derrick_Mastfuss_02 (GBMEGGTAL)


Auf der Turmspitze sind die Befestigungen der Stützen drehbar

Derrick_Turmspitze_06 (GBMEGGTAL)

Foto:www.friendseng.com

Die Seile verdrehen sich nicht, weil bei den Derricks mit Stützen die Seiltrommeln schon auf dem drehbaren Teil sitzt und mitdrehen kann.
Anders sieht es bei den Derricks aus die keine Stützen haben sonder nur mit Seilen in alle Richtungen befestigt sind. Vermutlich werden dort die Seile durch die Mitte der Maststütze gefürt.

Derrick_KWO (GBMEGGTAL)

Foto:Archiv IWB

Wie der Mast mit dem Ausleger auf dem Sockel dreht im Orginal weiss ich nicht, da könnte uns sicher Sandbahner weiterhelfen.
Ich werde bei meinen Mast eine kleine Stahlkugel (Murmel) einbauen, das auf ein Kugellager dreht der im Sockel (alte CD's) eingebaut ist.

Bunter Gruss
Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
KK
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 317
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 02.04.08 13:33    Titel: Re: Derrick Kran Antworten mit Zitat

Hallo Siggi,

Saubere Arbeit, das Ding sieht aus, als könnte e s auch ordentlich was heben.

GBMEGGTAL hat folgendes geschrieben::

Ein Zahnrad dreht den Mast mit dem Ausleger.

Derrick_Mastfuss_02 (GBMEGGTAL)




Interessant finde ich den feststehenden "Zahnkranz" lupe offensichtlich eine mords Kette. Fahrradbesitzer Achtung Ausruf Verdrehter Teufel augen auf

In dem "Jahrbuch Baumaschienen 2005" [Posdzu Verlag] Seite 69 ff. gab es einen Bericht u.a. über solche Kräne, allerdings teilweise in gigantischen Abmessungen.

_________________
नमस्ते

Klaus

Member of the Association of 16mm Narrow Gauge Modellers

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Rudolf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 1479

BeitragVerfasst am: 03.04.08 07:58    Titel: Re: Derrick Kran Antworten mit Zitat

Hallo Sigi,

ich danke Dir für Deine Erklärung. Jetzt habe ich wieder mal etwas dazugelernt.

_________________
Viele Grüße

Rudolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1902
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 25.04.08 10:27    Titel: Re: Derrick Kran Antworten mit Zitat

Hallo zusammen hallo

Ich möchte euch mit einigen Bildern der weitere Werdegang zeigen.
Was ich noch nicht erwähnt habe im ersten Bildbericht, das der Derrick im Mst.1:13.4 gebaut wird.

Derrick_25 (GBMEGGTAL)


Einzellteile des Mastfuss

Derrick_27 (GBMEGGTAL)


Mastfuss

Derrick_32 (GBMEGGTAL)


Mastspitze die ich mehrmals löten musste da bei jedem erwärmen die ganze auseinander flog Schießen

Derrick_29 (GBMEGGTAL)


Sockel aus alten Daten CDs und Polystyrol Deckel. Die Kette habe ich vom Conrad.

Derrick_34 (GBMEGGTAL)


Seilrollen mit grossen U-Scheiben Cool

Derrick_36 (GBMEGGTAL)


Antriebsblock

Derrick_38 (GBMEGGTAL)


Die Montage der Motoren bereitete etwas Kopfzerbrechen. Leider haben die Seilrollen vom aufbohren der Achsen etwas Unwucht. Vermutlich verläuft der 6mm Bohrer auf dem Drehbank nicht gerade. Darum sind die Motoren nur mit einem Winkel verschraubt, damit sie etwas Spiel haben.

Derrick_40 (GBMEGGTAL)


Einzellteile des Derrickdrehlagers. Wie immer Arbeite ich mit vielen U-Scheiben Cool

Derrick_45 (GBMEGGTAL)


Kugellager und Lagerung mit U-Scheiben Cool

Derrick_48 (GBMEGGTAL)


Ein alter Befestigungsring eines Gaszählers ergibt einen schönen Laufring.

Bunter Gruss und ein produktives WE

Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
kastenlokker
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 2319
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 25.04.08 20:26    Titel: Re: Derrick Kran Antworten mit Zitat

Hallo Sigi,
beeindruckendes Teil!
Erinnert mich spontan an ganz ähnliche Kräne, die sie oben auf den Bergen im Marmorabbau von Carrara benutzen.
Ich war mal vor Jahrzehnten dort, auf einem kleinen Bildhauer-Camp, ganz oben in den Abbau-Bergen, oberhalb von Pietrasanta/Serravezza, auf dem Monte Cervaiole.
Dort waren zwei solcher Kräne auf einer schmalen Abbau-Stufe in der Abbau-Steilwand eingebaut, der hintere schräge Stabilisierungs-Zugträger war dort gleich horizontal oben laufend in der Felswand verankert.
Also z.B. bei wenig vorhandenem Platz könnte man diese Position, direkt nah an einer Felswand, evtl. sinnvoll verwenden.
Hab leider keine Fotos von dieser Situation damals.
Servus, Thomas


Zuletzt bearbeitet von kastenlokker am 26.05.08 15:54, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido