%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

3ter im Bunde: Feldbahntankwagen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Ralph
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 286
Wohnort: Nörvenich

BeitragVerfasst am: 27.07.08 10:26    Titel: Re: 3ter im Bunde: Feldbahntankwagen Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner

Als Schlauch kann man sehr gut ein Stück Schrumpfschlauch mit durchgezogener Schnur benutzen sieht super aus weil die Struktur von der Kordel oder dem Garn nach dem schrumpfen durchkommt .

Gruß aus dem R.AW Nörvenich

_________________
Hauptsache mit Dampf im Maßstab 1 zu 22,5 und 1 zu 13
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 11872
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 30.07.08 21:03    Titel: Re: 3ter im Bunde: Feldbahntankwagen Antworten mit Zitat

Hallo Ralph,

Danke für Deinen Tipp Sehr glücklich . Sieht bestimmt gut aus der strukturierte Schlauch. Bin noch in der Phase des Überlegens ... Verlegen

Bastelgruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 11872
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 23.12.08 22:42    Titel: Re: 3ter im Bunde: Feldbahntankwagen Antworten mit Zitat

Hallo Tankwagenfreunde,

wie schon erwähnt hat mir Freddy vor einiger Zeit Bilder von Loks und Wagen im Feldbahnmuseum Muttental gemacht und in seine Galerie eingestellt. Dabei waren auch Fotos vom Tankwagen. Besonders die Bilder von Freddy vom Innenleben des Tankdoms haben es mir als Vorlage angetan lupe :

(Aus Freddy´s Galerie):
http://www.buntbahn.de/fotos/data/500/349Bauzug_046.jpg



Um den Pumpenmechanismus zu mit einfachen Mitteln zu gestalten, wurde der Schlauch (der Luftpumpe) auf das Pumpenrohr des Tankwagens geschoben und vorher die Feder aus einem Kugelschreiber über den Schlauch gezogen. Weiß jemand wofür die Ummantelung des Schlauchs mit Draht dient ? Flexibilität ? Elektrostatische Ableitung ? Jedenfalls konnte der Raum des Tankdoms den recht langen Schlauch, gerollt gut aufnehmen:

der Schlauch (Kellerbahner)


Jetzt kann man aber in der Mitte zwischen dem Schlauchbündel bis auf den Grund des Doms sehen. Also eine ziemlich leere Angelegenheit Traurig . Aber auf dem Bild von Freddy war das nicht so ... (s. Freddy´s Bild oben).

Das Dominnere beim Muttentaler Wagen ist mit einem Gemisch von vermutlich Heu und Gras ausgefüllt. Wie aber Heu und Gras nachbauen ? Diesmal lieh ich mir von meiner Frau etwas Märchenwolle in verschiedenen Farben:

die Füllung (Kellerbahner)


Die feine Wolle wurde in so kurz wie mögliche Stücke geschnitten, die grünen Fasern mit hellen und dunklen Fasern gemischt, das Ganze gut durchgemischt und in den Domboden gefüllt:

der Domboden (Kellerbahner)


So sieht das ja im Vergleich zum Vorbild ganz gut aus Cool :

(Aus Freddy´s Galerie):
http://www.buntbahn.de/fotos/data/500/349Bauzug_047.jpg



Aber jetzt war da aber noch ein Detail über das ich mit Freddy schon gewitzelt hatte: das Ei gruebel ! Der Clou im Dom ist nämlich, dass er als Nest für ein fleißiges Vogelpärchen dient(e). Freddy lieferte den Beweis:

(Aus Freddy´s Galerie):
http://www.buntbahn.de/fotos/data/500/349Bauzug_048.jpg



Der Dom ist bewohnt ! Also mußte ein Ei her. Möglichst in 1 : 22,5. Mit Freddy´s Bild daneben wurde lange über mögliche Lösungen für das Problem nachgedacht Irre :

das Ei (problem) (Kellerbahner)


Nach einigem Überlegen, unter Beteiligung der ganzen Familie, kam ich auf die Idee in der Küche nachzusehen Heureka :

das Ei (etwas kleiner) (Kellerbahner)


Wer kommt drauf ? Oder hat eine bessere Idee ? Vorschläge werden gerne aufgenommen. Wer weiß, wann das nächste Nest bestückt werden muß.
Jetzt noch mal zur Realitätsnähe:

Maßstabskontrolle (Kellerbahner)


Ich hatte Freddy damals vorgeschlagen das Nest in 1:22,5 nachzubauen, also gilt derselbe Anspruch für mich auch. Jetzt die Erfolgskontrolle: mit Hilfe einer Schieblehre und eines Taschenrechners ergab sich mathematisch-ornithologisch, daß das Ei circa 11 cm lang und 6 cm dick ist. Und deshalb, unter Berücksichtigung der Färbung (bräunliche Flecken), also wahrscheinlich einer Gans zuzuordnen ist Geschockt .
Bleibt also nur noch die Frage zu klären wie eine Gans in den geschlossenen Dom gelangt. Oder wurde der Dom geschlossen als die Gans auf dem Ei saß ? Bei Papageien gibt´s doch eine Art, die sich einmauern läßt ... Fragen über Fragen Verwirrt Verwirrt . Die Vogelkundler unter Euch sind jetzt gefordert ... Schlaumeier

Bis zu einer Lösung des Rätsels steht der Tankwagen mit den anderen bis jetzt gebauten Feldbahnwagen auf dem Abstellgleis:

der fertige Bauzug (Kellerbahner)


Mit der Fertigstellung des großen Tankwagens ist jedenfalls eine Herausforderung geschafft: der kleine Feldbahnbauzug ist fertig. Dieser kleine Zug war ja das Ziel des ganzen Bemühens, auch wenn´s nicht maßstäblich ist. Und nicht nur das Ei ... Winke :

Feldbahnzüge 2 (Kellerbahner)

Als Anregung für den Feldbahnbauzug im Modell !

Aber mit der Fertigstellung

des kleinen Faßwagens : http://www.buntbahn.de/phpBB2/viewtopic.php?t=4813

des Lorewagens: http://www.buntbahn.de/phpBB2/viewtopic.php?t=5249

und jetzt des Tankwagens,

kann der kleine Bauzug seinen Steckendienst aufnehmen Bier .

Was fehlt dazu ? Die Zuglok natürlich ... Jetzt muß ich mich nach diesen Wagenumbauten doch trauen an eine passende Lok zu gehen.

An dieser Stelle nochmal meinen besonderen Dank an Freddy der mir mit seinen Bildern bei der Gestaltung des Wagens sehr geholfen hat Große Zustimmung .

Und zum Thema Lok hatten wir vor einiger Zeit auch schon Ideen ausgetauscht ... Augenrollen

Doch davon später mehr.

Schöne Weihnachten Tannenbaum wünscht,

Kellerbahner Tannenbaum

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
kastenlokker
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 2239
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 23.12.08 23:07    Titel: Re: 3ter im Bunde: Feldbahntankwagen Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,

dein Wasserwagen samt Dom gefällt mir ausgezeichnet. (Könnte ich gut als Zusatztender für mein neues Kastenlok-Projekt gebrauchen...)
Zu deiner Frage nach dem 1:22,5-Gänseei: Ich tipp mal auf ein Rund-Reiskorn (du schreibst, aus eurer Küche), evtl. noch mit einer Mehlschicht überzogen.
Aber so´n schweres Eier-Rätsel stellst du jetzt echt zur falschen Jahreszeit!
Das Heu aus Märchenwolle finde ich auch prima.

Servus & Frohe Feiertage, Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Freddy
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.11.2003
Beiträge: 203
Wohnort: Witten/Ruhr

BeitragVerfasst am: 25.12.08 07:04    Titel: Re: 3ter im Bunde: Feldbahntankwagen Antworten mit Zitat

Moin Kellerbahner,
schön, schön!!! Sehr glücklich
Da kommen wieder die schönen Momente im Muttenthal hoch! Heulend
Hast du wirklich schön umgesetzt! Leider ist bei mir der Tatendrang ein wenig zum erliegen gekommen aber wenn ich deine Baufortschritte so sehe, zuckt es wieder in den Fingern.
Bin auf die Zuglok gespannt! Winke

Schöne Weihnachtstage wünscht

_________________
Gruß
Freddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
paule
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2004
Beiträge: 674
Wohnort: magdeburg

BeitragVerfasst am: 26.12.08 01:38    Titel: Re: 3ter im Bunde: Feldbahntankwagen Antworten mit Zitat

hallo und frohe weihnachten!

das nenne ich ja mal vorbildgetreue umsetzung Ausruf

nehmen wir mal an, deine gans ist eine brandgans. dann ist sie ein höhlenbrüter, der allerdings im küstengebiet nistet.

fakt ist aber, dass du auf grund naturschutzrechtlicher vorschriften deinen als brutstätte wildlebender tiere geltenden fasswagen zwischen dem 15.03 und 30.09. nicht mehr bewegen darfst Geschockt Ausruf der ganter dürfte deinen feldbahnern die rechtslage auch noch eindrucks- und schmerzvoll vermitteln, wenn sie ihm zu nahe kämen. Winke

grüße

paule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 11872
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26.12.08 23:55    Titel: Re: 3ter im Bunde: Feldbahntankwagen Antworten mit Zitat

Hallo BBF-Kollegen,

Danke für Eure Kommentare Sehr glücklich . Es freut mich wenn bei Euch der Tankwagen und der kleine Zug ankommt.

Thomas hat geschrieben:

Zitat:
Ich tipp mal auf ein Rund-Reiskorn


Volltreffer, Thomas ! Es ist tatsächlich ein Rundreiskorn. Kaum zu glauben wie viele verschieden geformte Rundreiskörner es gibt Geschockt . Aber eines hatte dann doch eine Ei-ähnliche Form Cool .

Zitat:
evtl. noch mit einer Mehlschicht überzogen


Nein, keine Mehlschicht, nur normale weiße Farbe etwas gebrochen und vorsichtig mit braunen Strichchen verziert.

Zitat:
so´n schweres Eier-Rätsel stellst du jetzt echt zur falschen Jahreszeit


Na, so schwer war es scheinbar nicht Lachend . Du bist ja ganz schnell auf die Auflösung gekommen Applaus . Und ja, falsche Jahreszeit. Obwohl – kurz nach Weihnachten werden ja schon die Osterhasen vorbereitet ... Winke Winke



Hallo Freddy,

klasse das Dich mein Dank doch so erreicht hat Sehr glücklich . Du warst ja längere Zeit nicht mehr im BBF aktiv Heulend und ich las irgendwo, daß es Dich zu den Nullern gezogen hat. Stimmt das ?

Jedenfalls freut mich das Lob besonders von jemandem der die Vorbilder so gut kennt wie Du. Und außerdem wenn mein Beitrag zu zuckenden Fingern bei Dir führt.

Zitat:
Bin auf die Zuglok gespannt!


Auch in der Planung für die Zuglok hast Du mich ja mit Ratschlägen und Bildern unterstützt gut . Bei mir zucken die Finger in Sachen Zuglok auch schon ...


Vielen Dank Paule,

für Deinen wertvollen ornithologischen Beitrag Schlaumeier .

Vielleicht wurde der Wagen mal nach Deinste ausgeliehen, dort hat sich die besagte Brandgans dann zur Eiablage im geöffneten Dom niedergelassen und nach der Rückführung des Wagens, mit geschlossenem Dom, ins Muttental wurde dann das Ei schließlich entdeckt Idee Frage
Zwar hätten wir dann keinen Stress mit einem Ganter aber wohl mit der Naturschutzbehörde Ärger . Außer vielleicht ein Vogelfreund hätte das Ei vollends erbrütet und die Brandgans erfolgreich ausgewildert Völlig unschuldig .

Aber ne Brandgans auf der Ruhr ... Perplex ???

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr Bier Musik Tanzen ,

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Freddy
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.11.2003
Beiträge: 203
Wohnort: Witten/Ruhr

BeitragVerfasst am: 27.12.08 09:40    Titel: Re: 3ter im Bunde: Feldbahntankwagen Antworten mit Zitat

Hi Kellerbahner,
wer einmal so ein Trumm im Maßstab 1/22,5 in den Fingern hatte, der kommt doch mit den "Spielzeugen" in 1/45 nicht klar! Cool

Ich hatte tatsächlich eine ganze Zeit mit der Spur 0 geliebäugelt, bin aber nicht so richtig warm geworden. Die ganzen Magic Train Sachen sind zwar eine gute Grundlage aber so richtig umgehauen hat mich das nicht. Ich will doch auch was anfassen können!

Und außerdem bin ich da was am planen dran!!! Winke

Guten Rutsch!

_________________
Gruß
Freddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
jokkmokkschweden
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.05.2006
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 28.12.08 20:13    Titel: Re: 3ter im Bunde: Feldbahntankwagen Antworten mit Zitat

meine Variante eines Tankwagen:


Web Bm-W 4.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  606,81 KB
 Angeschaut:  222 mal

Web Bm-W 4.png


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Freddy
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.11.2003
Beiträge: 203
Wohnort: Witten/Ruhr

BeitragVerfasst am: 28.12.08 20:23    Titel: Re: 3ter im Bunde: Feldbahntankwagen Antworten mit Zitat

iiiiiiiihhhhhhhhh!!!!!
Der sieht ja mal richtig schaurig schön speckig aus!!! Große Zustimmung Respekt

_________________
Gruß
Freddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido