%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

mein nächstes 26,7mm Feldbahnmodul

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2683
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 09.07.07 17:38    Titel: mein nächstes 26,7mm Feldbahnmodul Antworten mit Zitat

Mein bisheriges Modul soll auf der rechten Seite erweitert werden. Mit diesem Thread möchte ich in den nächsten Monaten laufend zeigen, wie sich dieses entwickelt.

Basis bildet ein Kasten mit den Massen 66x66cm, analog den Vorgaben der Dominomodule. Der linke Gleisanschluss entspricht mit seiner Lage dieser Norm. Das Gleis auf der rechten Seite jedoch nicht, denn dieses entschwindet durch die Rückseite des Moduls um später in einem fiddle yard zu enden. Der Gleisradius beträgt dabei 24cm.

Als Kind bin ich zur Sparsamkeit erzogen worden, dies geht mir heute noch nach, denn auf der Foto ist das teilweise zusammengestückelte Pappelsperrholz in der umlaufenden Verkleidung, sowie auch die zusammengestückelten Schaumstoffresten zu sehen. Gipsreste aus dem Bau des anderen Modules, haben auch schon den Weg auf das Modul gefunden.

Die hellen Platten bilden den Unterbau für die 2 Gebäude auf diesem Modul. Links soll ein Werkstattschuppen und rechts ein Haus in Halbreliefbauweise entstehen, dabei beherzige ich den Grundsatz, dass diese nie parallel zur Modulfront stehen ...... Die Lage des Zufahrtweges zeichnet sich in der Front auch schon ab.

Viel ist bisher noch nicht zu sehen, aber ich zeige das Modul bewusst in diesem Stadium, damit die Entwicklung von Anfang an zu sehen ist, natürlich habe ich dabei auch wieder ein paar nette Gestaltungsideen im Hinterkopf ..... Winke

070709 (Marcel)

_________________
meine Eigenbaumodelle im Mst. 1:22,5
meine Eigenbaumodelle im Mst. 1:35
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 3275
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 09.07.07 19:26    Titel: Re: mein nächstes 26,7mm Feldbahnmodul Antworten mit Zitat

Hallo Marcel,
ist das jetzt Dein Dominomodul 03 ? Ich habe in Deinem Fotoalbum ein paar Bilder und einen Gleisplan vom Modul 01 gesehen. Dort hattest Du auch eine Schwenkbühne eingezeichnet. Gibt es das Modul noch? Es würde mich schon sehr interessieren, mehr darüber zu erfahren.
Schöne Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2683
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 10.07.07 10:54    Titel: Re: mein nächstes 26,7mm Feldbahnmodul Antworten mit Zitat

Hallo Frithjof

Ja das Modul gibt es noch, aber ich baue dieses nicht mehr weiter. Ich wollte zuviel auf einmal und habe das Modul überladen, dabei aber auch noch ein paar gestalterische Böcke geschossen. Die gewonnenen Erkenntnisse habe ich dafür versucht ins nächste Modul zu packen, so dass der Bau dieses ersten Modules doch noch einen Sinn machte.

Eine einfache Schwenkbühne oder aber eine Schiebebühne, kommen ganz sicher auf nächste Modul, welches ich aber immer noch in Planung habe, denn dieses soll dann der linke Abschluss meiner Kleinanlage werden, so dass dann 2 1/2 Module eine in sich abgeschlossene Geschichte ergeben.

Schöne Grüsse

_________________
meine Eigenbaumodelle im Mst. 1:22,5
meine Eigenbaumodelle im Mst. 1:35
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2683
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 05.09.07 17:14    Titel: Re: mein nächstes 26,7mm Feldbahnmodul Antworten mit Zitat

Fast 2 Monate ist es her, seit meinem letzten Bild. Leider ist in der Zwischenzeit nicht so viel gegangen, wie ich gerne gewollt hätte.

Mit geschäumten Plattenstreifen (Styrofoam), habe ich weitere Geländestrukturen profiliert. Auf die Schaumplatten kommt dann nur noch eine 2 bis 3mm starke Gipsschicht.

070905 (Marcel)


Das Teilstück hinter dem Gleis habe ich nicht mit dem Unterbau verklebt, so dass dieses vorläufig noch herausnehmbar ist. Als typischer Schreibtischbastler, bin ich immer froh, wenn ich im sitzen basteln kann, denn da drauf kommt ein separates Projekt.

070905b (Marcel)


Auf dieses herausnehmbare Teil kommt das hier:

http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=6803

_________________
meine Eigenbaumodelle im Mst. 1:22,5
meine Eigenbaumodelle im Mst. 1:35
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido