%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Diesellok V 30 001 / 199 301

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13, 14  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Harzkamel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.05.2003
Beiträge: 605
Wohnort: Mgb.

BeitragVerfasst am: 20.02.10 22:03    Titel: Re: Diesellok V 30 001 / 199 301 Antworten mit Zitat

Hallo,
heute habe ich mit 199 301 in der Tasche einen kleinen Ausflug gemacht. Ich bin der Einladung des langjährigen Vorsitzenden "Viereka" des Halberstädter Modellbahnclub`s zum vierzigjährigen Vereinsjubiläum gefolgt. Dort traf das 1:22,5 Modell seinen kleinen Bruder in Nm (1:160), aber seht selber, wie die Beiden sich vertragen Winke

Groß trifft klein (Harzkamel)

_________________
Mfg Matthias

-- für ein Harzkamel ist kein Tunnel zu niedrig.
-- Mitglied der IG Wagen www.ig-wagen.de
-- Basteln im Maßstab 1:1 bei der www.hirzbergbahn.info
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 2694
Wohnort: Lathusen

BeitragVerfasst am: 22.02.10 13:10    Titel: Re: Diesellok V 30 001 / 199 301 Antworten mit Zitat

Hi zusammen tach

der Ausflug von 199 301-3 in die Knacker-Weltmetropole schaf scheint gleichzeitig die ungewollte Preisgabe eines der bestgehüteten Geheimnisse professioneller Alterungstechniken offenbart zu haben Ausruf Verdrehter Teufel Geschockt Verlegen Lachend Großes Grinsen Verwirrt zwinker Zyklop grosse augen Besorgt Psssst

Die "erröteten" Bereiche der Modells befinden sich eindeutig an den verwitterungsbedrohten Bereichen und lassen keine andere Deutung zu Winke

Nun gilt es nur noch, den "chemischen Aktivator" zu isolieren, der die Verwitterung durch die Lackierung an die Oberfläche "zieht" Ausruf
Aber auch hierfür gibt es im BBF Fachmänner Cool

Weiterhin angenehmes Weiterbauen wünscht

Karl-Heinz tach tach

_________________
"Deutsche Rechtschreibung ist freeware, man kann sie kostenlos nutzen"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 2694
Wohnort: Lathusen

BeitragVerfasst am: 28.02.10 12:04    Titel: Re: Diesellok V 30 001 / 199 301 Antworten mit Zitat

Ein freundliches Hallo allerseits tach

eine reichliche Herausforderung für einen "Küchentischbastler" wie mich stellt das Spitzenlicht von 199 301-3 dar, aber man steigert sich ja mit den Aufgaben, na ja, manchmal jedenfalls Verdrehter Teufel

Spitzenlicht 199 301-3 (Karl-Heinz)

Ein weiteres Teil ist fast fertig, es geht langsam voran!

Sehr schön ist der irrtümlich um 180° angebrachte Lampenkörper zu sehen, denn das sichtbare Loch auf der Lampe gehört eigentlich nach unten Ausruf stumm
Hier noch eine "gnadenlose" Frontalaufnahme:

Spitzenlicht von 199 301-3 (Karl-Heinz)

28.02.2010, das Spitzenlicht ist fast fertig!

Nun geht es an die Jalousie, es muss ja weitergehen Ausruf

Karl-Heinz tach tach

edit: noch zwei Schreibfehler korrigiert Verlegen

_________________
"Deutsche Rechtschreibung ist freeware, man kann sie kostenlos nutzen"


Zuletzt bearbeitet von Karl-Heinz am 28.02.10 16:58, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Eisenbahnfreak
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.11.2004
Beiträge: 566
Wohnort: 88690 Uhldingen-Mühlhofen

BeitragVerfasst am: 28.02.10 13:06    Titel: Re: Diesellok V 30 001 / 199 301 Antworten mit Zitat

Hallo Karl-Heinz,

ich bewunder wie immer die Qualitaet Deiner Loetungen und der saubere Zustand Deiner Modell!

An das Gitter habe ich mich noch nicht herangetraut, dafuer habe ich schon mal die Luefterjalousie fertig!

199 301 Bild Vorderansicht 1 (Eisenbahnfreak)


Fuer die schoenen Edelstahlhaltestangen von Manfred habe ich mir Flansche gemacht, auf dem Bild fehlen allerdings noch die Schraubenimitate!

199 301 Bild Stange (Eisenbahnfreak)


Wuensche euch noch einen erfoglreichen Basteltag,

Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Eisenbahnfreak
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.11.2004
Beiträge: 566
Wohnort: 88690 Uhldingen-Mühlhofen

BeitragVerfasst am: 14.03.10 19:28    Titel: Re: Diesellok V 30 001 / 199 301 Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

nachdem ich endlich wieder etwas basteln konnte, habe ich heute auch mal einen Probelauf durchgefuehrt, mit meinem selbstgebauten Getriebe mit Schraubenraedern!

Alles laueft soweit wunderbar, mit der Ausnahme, dass ich alle paar Minuten die Schrauben, die noch nicht gesichert sind, losdrehen durfte.
Je nach Laufrichtung hatten sich die Schrauben mal links, mal rechts festgedreht!Frage Geschockt

199 301 Bild Selbstbaugetriebe (Eisenbahnfreak)


Wie habt Ihr denn die Schrauben gesichert, Loctite?

Wuensche noch einen schoenen Abend,
Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
anoether
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 1936
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

BeitragVerfasst am: 29.06.10 18:24    Titel: Re: Diesellok V 30 001 / 199 301 Antworten mit Zitat

Hallo Joachim,

Eisenbahnfreak hat folgendes geschrieben::
Wie habt Ihr denn die Schrauben gesichert, Loctite?

noch gar nicht - kommt nach dem Lack Grins.

In Schkeuditz gab es eine kleine Motivationshilfe für V30C-Bastler zu sehen.
Von links nach rechts: Berlin, Brauweiler, Magdeburg Grins





Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Eisenbahnfreak
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.11.2004
Beiträge: 566
Wohnort: 88690 Uhldingen-Mühlhofen

BeitragVerfasst am: 30.06.10 19:25    Titel: Re: Diesellok V 30 001 / 199 301 Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,

sieht edel aus!

Gibt es eigentlich für die Platine mit der Inneneinrichtung eine Baubeschreibung oder wenigstens Bilder einer aufgebauten Inneneinrichtung?

Schöne Grüße
Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
anoether
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 1936
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

BeitragVerfasst am: 01.07.10 13:55    Titel: Re: Diesellok V 30 001 / 199 301 Antworten mit Zitat

Hallo Joachim,

meine (eingebaute) Inneneinrichtung lässt sich kaum noch aussagekräftig fotografieren, deshalb muss es mal so gehen:



Die Beschreibung der Kleinteile auf der Platine reiche ich per E-Mail nach.

Gruß Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
anoether
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 1936
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

BeitragVerfasst am: 12.03.11 15:08    Titel: Re: Diesellok V 30 001 / 199 301 Antworten mit Zitat

Moin, ich habe mich mal auf das Bremsgestänge gestürzt:



Wenn ich mich nicht verzählt habe, dann verstecken sich auf dem Bild (inkl. Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben)
insgesamt 170 Teile Grins.

Gruß Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
anoether
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 1936
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

BeitragVerfasst am: 20.06.11 23:10    Titel: Re: Diesellok V 30 001 / 199 301 Antworten mit Zitat

Moin.

Ein Jahr müsste doch eigentlich reichen, dass die Grundierung ordentlich aushärtet Lachend Frage



Die ganze Elektrik inkl. Licht und Sound fehlt noch; die Schltzschrauben an den Gelenken sind provisorisch und ein paar
Kleinigkeiten an der Lackierung usw. werden auch noch modifiziert (inkl. Aufreiber am Rahmen).
Ach ja und die oben gezeigte Bremsanlage liegt gerade in der "galvanischen Abteilung" Augenrollen .
Aber so kann sie sich in jedem Fall schon mal neben ihrer Brandenburger Schwester sehen lassen - Schkeuditz motiviert
doch immer wieder ... .

Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
Seite 12 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido