%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ladegut "Zuckerrüben"

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 2694
Wohnort: Lathusen

BeitragVerfasst am: 05.03.03 10:19    Titel: Ladegut "Zuckerrüben" Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

für ein gaaanz wichtiges Ladegut von Hochbordwagen gibt es immer noch kein
maßstäbliches Produktangebot im Handel, gemeint sei hier die gewöhnliche Zuckerrübe, die saisonal zu den Zuckerfabriken befördert wurde.
Bislang wurden die Rüben lediglich in Baugröße H0 angeboten und hier sind die
"Plastikspritzer" gebeten, sich einmal Gedanken über die mögliche Aufnahme der Produktion zu machen! Augenrollen Augenrollen Augenrollen Augenrollen
Ein Spritzling mit vielleicht 20 unterschiedlichen Rüben (Farbe weiß bis beige) müßte sich doch herstellen lassen, die "Alterung" kann dann jeder selbst übernehmen, 5 "Spritzlinge" in eine Schachel und ab in den Handel!

Das wäre doch was, Cool Cool Cool Cool Cool meint

Karl-Heinz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10150
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 05.03.03 10:35    Titel: Re: Ladegut "Zuckerrüben" Antworten mit Zitat

Karl-Heinz hat folgendes geschrieben::

Ein Spritzling mit vielleicht 20 unterschiedlichen Rüben (Farbe weiß bis beige) müßte sich doch herstellen lassen, die "Alterung" kann dann jeder selbst übernehmen, 5 "Spritzlinge" in eine Schachel und ab in den Handel!


Hallo Karl-Heinz,
ein sehr guter Vorschlag. Wenn es so etwas gäbe, wäre ich mit einer Wagenladung dabei.

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3623
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 05.03.03 14:11    Titel: Zuckerrüben aus Fimo selbst herstellen Antworten mit Zitat

Hallo zusammen. bis zur Zuckerrüben Ernte ist ja noch etwas Zeit.

Deshalb nutzt doch die Zeit und dreht Euch welche aus Fimo, mit der Spitze nach oben auf dem Kuchenblech gebacken erhalten Sie auch die richtige Form.

Der Kopf wird im Übrigen bei der Ernte abgetrennt und die bei uns geernteten schauen auch noch etwas kräftiger und Dicker aus.

Viel Spaß beim Kneten

_________________
Helmut Schmidt


Zuletzt bearbeitet von Helmut Schmidt am 05.05.09 18:24, insgesamt 2 Male bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 2694
Wohnort: Lathusen

BeitragVerfasst am: 05.03.03 14:28    Titel: Zuckerrüben Antworten mit Zitat

Hallo, Nachbar Helmut,

danke für den anschaulichen "Input", netter Beitrag und eine sehr interessante
Möglichkeit aus dem "Buntbahn-Kreativcenter", doch das wäre wohl eher was für die heute relativ seltenen Großfamilien in Gartenbahnerkreisen! Winke Sehr glücklich
So "gut betuchte Gartenbahner wie wir" zahlen die paar Rüben doch lässig aus der "Portokasse" Herr Grün Herr Grün Herr Grün
Es muss sich halt nur ein Anbieter finden, der Mann hätte den "Renner" seines Lebens! Cool Cool Cool Cool Cool Na, vielleicht auch nicht! Herr Grün Herr Grün Herr Grün

Karl-Heinz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Ralph
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 282
Wohnort: Nörvenich

BeitragVerfasst am: 05.03.03 19:52    Titel: Zuckerrüben Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner

Ich habe Zuckerrübenladungen nachgebildet in dem ich 3-4 Maiskolben abgepidelt habe und die Körner mit Weißleim auf Styropor aufgeklebt, anschliessend noch etwas braune Plakafarbe drauf und mit ein wenig Vogelsand bestreut.

Da die Rüben ja ungewaschen abgefahren werden hängt ja noch jede Menge Erdreich an den Rüben .

Ach ja : Die Wagen nicht zu lange unbeobachtet draußen stehen lassen Vögel stören sich wenig an der Plakafarbe und fressen die Wagenladungen bis zum Styropor auf , und bescheissen tun se den Wagen auch noch.

Gruß von Messingwurm Verdrehter Teufel

_________________
Hauptsache mit Dampf im Maßstab 1 zu 22,5 und 1 zu 13
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 05.03.03 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Tach Ralph,

könntest Du bitte mal ein Bild Deiner "Zuckerrübenladung" einstellen?

Ich habe mir gerade mal einen Maiskolben aus meinem Kühlschrank näher angesehen. Selbst Hermann Glitzi (Hamster) sieht da bei den Körnern keine Ähnlichkeit mit Zuckerrüben. Und glaub´mir. Mit Fressalien kennt der sich aus.

Im Zweifelsfall haben wir eine Abteilung weiter noch das Thema "Gartenbahn zum Schmunzeln" anzubieten. Das Humorbremserhäus´gen ist noch nicht eingerichtet.

Aber bis zur nächsten Zuckerrübenkampagne sind noch ein paar Monte hin.

Otter 1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 22.03.03 08:38    Titel: Zuckerrüben Antworten mit Zitat

Tach,

der Brainstorm zum Thema Zuckerrüben hat sich leider schon gelegt.
Ralphs Maiskörner-Zuckerrüben-Ladung ist leider von Vögeln gefressen worden. Sagt er. Er hat aber versprochen, spätestens nach der nächsten Maisernte eine neue Ladung anzufertigen. Der Hamster lauert schon.

Derweil kann man sich vielleicht mit der "Zuckerrübenladung" aus dem Hause Baumann /Neustadt behelfen;



Der Ladeguteinsatz besteht aus Molit, einem Material, welches nur bedingt wetterfest ist. Es löst sich zwar im Regen nicht auf, aber saugt sich leicht voll, was dann bei Frost zu Problemen führen kann.

Kommentare von Betrachtern gingen bisher von Puffreis, über Kartoffeln bis hin zu Unaussprechlichem. Möger jeder selbst entscheiden oder ein paar Tasusend Fimo-Rüben kneten.

meint

Otter 1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Bahndachs
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 837
Wohnort: Zürich-Unterland/Schweiz

BeitragVerfasst am: 07.04.04 10:43    Titel: Re: Ladegut "Zuckerrüben" Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

in einem anderen Thread bzgl. Ladegut für sächsischen Ow wurde u.a. Zuckerrüben als Ladegut empfohlen.
Da seit der Diskussion hier nun doch etliche neue Mitglieder im Forum dabei sind, möchte ich gern die Diskussion um die Zuckerrüben wieder aufgreifen, zumal demnächst noch der eine oder andere 775er/776er Ow in meinem Fuhrpark erwartet wird.
Die bisherigen Anregungen sind für mich noch nicht das "nonplusultra". Winke
Daher nun also von mir die Frage: Gibt es neue Ideen oder Vorschläge Frage
Vielleicht bietet ja auch schon ein Kleinserienhersteller ein anehmbares Produkt an Ausruf Frage
Versuche von mir im letzten Herbst mit Fimo haben keine zufriedenstellenden Ergebnisse gebracht Verlegen und auch habe ich keine Lust, Hunderte/Tausende "Fimorüben" zu kneten. Lachend

Gruss Dachs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 216
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 09.04.04 11:10    Titel: Re: Ladegut "Zuckerrüben" Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,
auf unserer IIe Anlage fährt schon längere Zeit eine Zuckerrübenladung herum, dazu muß man die ganze Familie + Verwandtschaft nutzen. Beim Weintraubenessen sollten die Kerne nicht knirschend zerkaut werden, sondern ausspucken und trocknen - schon hats Zuckerrüben. Ist auch besser für die Zähne!
Viel Spaß beim Eiermalen
wünscht der eisenbahn-fleischer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 13.04.04 11:39    Titel: Re: Ladegut "Zuckerrüben" Antworten mit Zitat

Tach,

statt an Ostereiern habe ich in den letzten Tagen an 500 gr chilenischen Weintrauben (blau) herumgelutscht. Hier das Ergebnis:

Zuckerrübe? (Otter1)


Die Kerne sind ca. 5 - 7 mm lang. Damit sind sie als Zuckerübenimitat höchstens für O oder 1 Bahnen brauchbar.

Die Suche nach der optimalen Zuckerrübenladung-Nachbildung geht also weiter. Sachdienliche Hinweise sind willkommen.
Vielleicht sehen wir in Dortmund ja Helmuts Fimonachbildungen.

Grüße

Otter 1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
Seite 1 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido