%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Anlagenvorstellung Gipsbahn Meggtal 1:13

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
squirrel4711
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 1935
Wohnort: auf dem Land

BeitragVerfasst am: 12.11.07 00:52    Titel: Re: Anlagenvorstellung Gipsbahn Meggtal Antworten mit Zitat

Hallo Peter,

natürlich geht das mit der "Schienenverlängerung" in die Halle auch auf dem Bild ............. solange man es schön aus der Mittelachse betrachtet. Jede Abweichung nach recht oder links von dieser Achse entlarvt diese Manipulation aber sofort als optischen "Türken".
Ich hoffe Du bist jetzt nicht geknickt.

Gruß
Rainer

_________________
Die Local Bier Bahn Gesellschaft Versammlung wünscht einen schönen Tag
Wer aufhört Fähler zu machen lernt nicht mehr dazu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
highmichl
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.02.2007
Beiträge: 725
Wohnort: Rosenheim

BeitragVerfasst am: 12.11.07 06:39    Titel: Re: Anlagenvorstellung Gipsbahn Meggtal Antworten mit Zitat

Hallo Peter,

ein paar Zentimeter in die Tiefe hast du ja noch, vielleicht baust du da noch ein wenig Hochregal und setzt dann das Foto direkt auf die Ziegelwand.

Zu dem Tor würde außen noch ein Schlüsselschalter und eine kleine blinkende Warnleuchte passen, innen noch eine Kette für den Handbetrieb sowie den Steuerkasten für die Regelung des Antriebs. kann man ja alles schön von der Seite einsehen.

Servus

Gruß Michl

_________________
Servus


Gruß Michl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Berthold
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.11.2004
Beiträge: 339
Wohnort: Mühltal

BeitragVerfasst am: 12.11.07 08:29    Titel: Re: Anlagenvorstellung Gipsbahn Meggtal Antworten mit Zitat

Hallo Sigi,

ich finde Deine Baumaßnahme ist ganz Klasse und hätte hier einen Vorschlag
zur Kaschierung des im Lager nicht vorhandenen Gleises:

Mache ein Foto von der Stirnseite eines etwas hochbordigen oder wenigstens
etwas höher beladenen Wagens aus Deinem Bestand.
Aus der Augenhöhe der Preißerlein gesehen.
Mache einen Abzug 1:1 in Deinem Modellmaßstab und stelle das Motiv dann frei.

Montiere dieses ausgeschnittene Foto so, daß dieser Wagen dann unmittelbar
hinter dem Rolltor zu stehen scheint, genau am Ende des Gleises.
Der „Wagen“ verhindert dann den Blick auf die nicht vorhandenen Schienen
in der Tiefe des Raumes.

Ich bin mir nicht so ganz sicher ob das optimal ist, würde es aber mal versuchen.

Schöne Grüße
Berthold

_________________
Fahrzeuge in 1:22,5 für alle Feldbahnspurweiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1744
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 12.11.07 18:59    Titel: Re: Anlagenvorstellung Gipsbahn Meggtal Antworten mit Zitat

Hallo zusammen hallo

Besten Dank für die Tips. top
Sobald ich den Palletenwagen fertig habe, werde ich eine Kopie des Wagen in die Halle kleben.

Werde euch perspektivisch auf dem laufenden halten, aber zurzeit Baue ich an der Steuerung von meiner 2.Lok.

Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
bkm
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 1637
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 12.11.07 22:16    Titel: Re: Anlagenvorstellung Gipsbahn Meggtal Antworten mit Zitat

Hallo,
squirrel4711 hat folgendes geschrieben::
... solange man es schön aus der Mittelachse betrachtet. Jede Abweichung nach recht oder links von dieser Achse entlarvt diese Manipulation aber sofort als optischen "Türken"....Ich hoffe Du bist jetzt nicht geknickt.....

Nö geknickt bin ich nicht, weil du da natürlich richtig liegst. Ausruf

Berthold hat folgendes geschrieben::
...Montiere dieses ausgeschnittene Foto so, daß dieser Wagen dann unmittelbar hinter dem Rolltor zu stehen scheint, genau am Ende des Gleises.
Der „Wagen“ verhindert dann den Blick auf die nicht vorhandenen Schienen
in der Tiefe des Raumes.

Ja das ist wahrscheinlich die wesentlich bessere Lösung. Lachend

GBMEGGTAL hat folgendes geschrieben::
... Sobald ich den Palletenwagen fertig habe, werde ich eine Kopie des Wagen in die Halle kleben....

Zeig dann bitte mal ein Bild vom Halleneingang aus verschiedenen Richtungen.
Man lernt ja nie aus. Verlegen

_________________
Bis dann denn
Peter (BKM)
Normal langsam
snoopy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1744
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 27.11.08 10:11    Titel: Re: Anlagenvorstellung Gipsbahn Meggtal Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner hallo

Wollte euch berichten wie es bei mir weitergeht.
Im Meggenhusen habe ich das Lagerhaus und die kleine Fabrik fertig gestellt.


Meggenhus_64 (GBMEGGTAL)

Die Häuser wurden aus verschiedenen Holzplatten erstellt. Die Fenster und Türe sind aus Balsaholz.

Meggenhus_72 (GBMEGGTAL)

Der Verputz besteht wieder aus der Alpina Grundierung (siehe oben)

Meggenhus_76 (GBMEGGTAL)


Meggenhus_77 (GBMEGGTAL)


Meggenhus_79 (GBMEGGTAL)

Die „Stromversorgung“ kommt wie so oft über die Fassade.

Meggenhus_91 (GBMEGGTAL)


fehlt noch das eine oder andere Detail.

Bei der Stein AG wurde der Kran gebaut.

Meggenhus_Stein_AG_45 (GBMEGGTAL)

Der Kran besteht aus Kunststoffplatten.

Meggenhus_Stein_AG_47 (GBMEGGTAL)

Was so aussieht hat aber keine Funktion.

Meggenhus_Stein_AG_48 (GBMEGGTAL)

3 Std. hat mich dieser Kranhaken gekostet. Schießen

Meggenhus_Stein_AG_49 (GBMEGGTAL)

Im Stofffachhandel habe ich silbrigen Garn gefunden. Er eignet sich hervorrangen für Stahlseile.

Meggenhus_86 (GBMEGGTAL)

Es wird langsam fertig auf dieser Seite.

Derrick_98 (GBMEGGTAL)

So jetzt haben wir uns eine Pause verdient.

Viele liebe Grüsse und schöne Festtage Tannenbaum
Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
highmichl
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.02.2007
Beiträge: 725
Wohnort: Rosenheim

BeitragVerfasst am: 27.11.08 10:30    Titel: Re: Anlagenvorstellung Gipsbahn Meggtal Antworten mit Zitat

hallo Sigi,

wie ich sehe gibts für deine Leute schon Weihnachtsplatz'l.

Der IFA-Schienenkuli gefällt mir auch gut.

_________________
Servus


Gruß Michl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Axel1502



Anmeldungsdatum: 02.11.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 27.11.08 21:06    Titel: Re: Anlagenvorstellung Gipsbahn Meggtal Antworten mit Zitat

Hallo Sigi,

deine Anlage schaut echt Klasse aus.
Wie hast du eigentlich die Farbe der Gleisprofile hinbekommen und welchen Schotter verwendest du ?

Gruß
Axel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
jojje
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.02.2008
Beiträge: 131
Wohnort: Umeå, Sweden

BeitragVerfasst am: 28.11.08 01:08    Titel: Re: Anlagenvorstellung Gipsbahn Meggtal Antworten mit Zitat

Scher schöne Anlage Applaus Applaus
Ich finden dein Modellen erstklassige Handwerk!!!
Viele grüsse Johan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1744
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 08.12.08 10:38    Titel: Re: Anlagenvorstellung Gipsbahn Meggtal Antworten mit Zitat

Hallo Axel

Den Schotter ist vom Strassenbaumeister, gemischt mit Sand und Kies.
Meggenbruecke_10 (GBMEGGTAL)

Die Schienenprofile sind vor dem Einbau mit zwei verschiedenen Spraydosen, schokoladenbraun und hellbraun, farblich behandelt. Geht auch nach dem Einbau der Schienenprofile. Nur muss man die Schwellen dann mit Klebeband abdecken.

Hallo Highmichl

Der IFA Schienenkuli habe ich im ebay ersteigert.
Diesellok_6_03 (GBMEGGTAL)

Leider weiss ich nicht wer der Erbauer ist. Der Schienenkuli ist zurzeit zerlegt, damit ich einen neuen Antrieb einzubauen kann. Leider habe ich mit der Mechanik zwei linke Hände.gruebel

Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit.
Weihnachten_01 (GBMEGGTAL)


Gruss Sigi


Zuletzt bearbeitet von GBMEGGTAL am 08.12.08 17:19, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 4 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido