%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

FO B 4223 Altbau Vierachser

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
rau.mi
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 408
Wohnort: Bopfingen

BeitragVerfasst am: 13.04.04 11:47    Titel: FO B 4223 Altbau Vierachser Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,
mit diesem Beitrag möchte ich mich vorstellen. Kürzlich war zu lesen: Mehr RhB/ FO Selbstbau- Wagen ins Forum. Damit kann ich auch (ein Stück weit) dienen. 1996 hat mich meine Frau zu einem Urlaub in Graubünden überredet. Mir war die Schweiz einfach zu bürgerlich. Bis wir dann einen ersten Halt auf dem Bahnhof in Disentis gemacht haben. Dieser Bahnhof hat mich fasziniert: der enorme Verkehr - und die Anlagen seit den 20- er Jahren kaum verändert!

Noch im Zelt nahm das Projekt für die kommenden Jahrzehnte Gestalt an: der Bahnhof Disentis in Spur IIm, Fahrzeuge der RhB, FO und DFB. Die würde ich natürlich selber bauen müssen. Aber vielleicht habe ich ja die Zeit.
Es hat dann fast vier Jahre gebraucht, bis der FO Vierachser fertig war. In der zeit habe ich mir natürlich das Krokodil und einen "Mohrenkopf" gekauft. Gebaut habe ich damals hauptsächlich mit Handwerkzeugen und einer Ständerbohrmaschine. Gegen Ende hatte ich dann auch eine Drehbank.

Inzwischen ist der Maschinenpark gewachsen, auch der Fahrzeugpark ein wenig. Ich habe noch einen RhB EW I gebaut und das Krokodil gesupert. Wenn auch die Maße nicht ganz stimmen, wie Stoffel so schön demonstriert. Aber Ich habe feine Lampen und eine schöne Front. Macht auch etwas her. Dazu demnächst mehr.
FO_B_4223_ganzer_Wagen (rau.mi)


Zum FO B 4223: Der Rahmen und die Bühne sind aus Messing. Der Kasten aus Polystyrol. Ich habe die Wände doppelt ausgeführt und die Scheiben dazwischen geschoben. Das Dach aus Holzlatten mit Alu verblecht. Besonders nett ist die Beleuchtung der Bühnen. Drehgestelle sind von LGB, ebenso die Sitze (vom DB- Wagen). Eigene Drehgestelle sowohl für den RhB EW I wie den FO- Wagen sind aber in Arbeit.

FO_B_4223_B_hne (rau.mi)


FO_B_4223_B_hne_mit_Bremse (rau.mi)


Bühne und Rahmen: Messing geschraubt und gelötet. Kasten: Polystyrol, doppelte Wand, Fenster dazwischen. Dach: Holzlättchen auf Spanten mit Alu verblecht. Drehgestelle (noch) LGB.
Die Lüfter sind aus Alu gedreht und zusammengeschraubt.Beschriftung mit Conrad Aufreibebuchstaben, leider nicht ganz die richtige Type.

FO_B_4223_Dach (rau.mi)


FO_B_4223_Sprengwerk (rau.mi)


So weit für heute. Schöne Grüße
rau.mi


Zuletzt bearbeitet von rau.mi am 28.06.06 18:58, insgesamt 2 Male bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Dieter
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.02.2003
Beiträge: 458
Wohnort: bei Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.04.04 12:05    Titel: Re: FO B 4223 Altbau Vierachser Antworten mit Zitat

Moin Rau.mi,

Deine Vorstellung und insbesondere Dein FO B 4223 sind Dir gelungen. Respekt Die Liebe zum Detail überzeugt.

Gruß

Dieter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Waldbahner a.D.
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 3741
Wohnort: Böchingen

BeitragVerfasst am: 13.04.04 12:55    Titel: Re: FO B 4223 Altbau Vierachser Antworten mit Zitat

Jo da sag ich auch nur noch gut und Respekt
Und wieder habe ich einen Grund mehr schneller mit meinen PRojekten fertig zu werden, damit ich Zeit udn Platz für neue habe.

Besonders bin ich an deinem Kroko-Umbau interessiert, da ich meines in absehbarerzeit ebenfalls verbessern möchte.

Gruß vom Gerd

_________________
Wald- und Wiesenbahner aus Leidenschaft zum Wahnsinn Durchgeknallt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Stoffel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2003
Beiträge: 3970
Wohnort: Via Montana

BeitragVerfasst am: 13.04.04 21:16    Titel: Re: FO B 4223 Altbau Vierachser Antworten mit Zitat

Hallo rau.mi,

das sieht ja phantastisch aus, meinen allergrößten Respekt. Sagenhaft .....
Respekt Respekt Respekt

Wenn das mal kein gelungener Einstand hier ist. Freut mich auch sehr, dass es bald dann noch mehr schweizer Modelle hier zu sehen gibt. Dein Werk war sicherlich eine tierische Arbeit. Wieviele Stunden stecken denn da drin Frage Schließlich hast Du ja scheinbar kein Detail vergessen. Große Zustimmung

Aber eine Bitte habe ich: es gibt immer noch Leute, die über eine Modem-Verbindung hier im Forum herumwuseln (wie mich Verlegen ). Deine drei Bildchen sind knapp 4MB groß, was eine Ladezeit von 10 Minuten bedeuted ......
:machkaputt: :machkaputt: :machkaputt:

Ich wäre sehr dankbar, wenn Du künftig Deine Bilder als JPEGs einstellst anstatt Bitmap, evtl. auch ein wenig komprimierst (smart saver o.ä.)

.... und dann freue ich mich natürlich, dass wir hier endlich geistlichen Beistand haben. Da kann ja nix mehr schief gehen. Herr Grün

Beste Grüße vom Stoffel Scherzkeks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
furkabahn
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 1510
Wohnort: Tuchenbach

BeitragVerfasst am: 13.04.04 22:48    Titel: Re: FO B 4223 Altbau Vierachser Antworten mit Zitat

Hallo rau.mi


Was du da zeigst ist wirklich ein toller Nachbau dieses Wagens!!!!
Du hast dir besonders mit den Details viel Mühe gegeben, besonders gefallen mir die Nieten im Bereich der Bühnen. Auch der Farbton ist sehr gelungen.

Für mich sind hier besorders die Detaillösungen interessant, da ich Wagen dieses Typs auch schon zwei mal gebaut habe. Schön ist dabei zu sehen wie jeder auf andere Weisen vereinfacht Lachend

Was mir jedoch aufgefallen ist (da ich heute wieder eine Bühne von noch einem FO-Altbauwagen gelötet habe), ist eine Differenz der Breite unserer Modelle. Kommt es durch das Foto oder hast du deine Wagen da den LGB-Wagen angepasst??


Übrigens: Die passenden "FO" Buchstaben gibt es bei Champex-Linden und die Dachlüfter bei Reppingen.


Gruss Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Axel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 351
Wohnort: Upton, MA, USA

BeitragVerfasst am: 14.04.04 14:45    Titel: Re: FO B 4223 Altbau Vierachser Antworten mit Zitat

Hallo rau.mi

Sehr schoene Bilder und tolle Details, speciell die Buehnen gefallen mit. UNd wie schon die anderen gesagt haben, endlich mal mehgr Schweizer Bahnen im Buntbahnforum. Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

_________________
Gruss
Axel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
rau.mi
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 408
Wohnort: Bopfingen

BeitragVerfasst am: 14.04.04 15:46    Titel: Re: FO B 4223 Altbau Vierachser Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,
freut mich, dass euch der Wagen gefällt.
Zu euren Bemerkungen: Die Breite des Wagens stimmt tatsächlich nicht ganz. Als ich vor etwa sieben Jahren angefangen habe zu bauen, hatte ich buchstäblich nichts, außer einigen Bildern in einschlägigen Zeitschriften. Dann, welch ein Glück!, ein Seitenriss in einem Buch von Schweers und Wall über die FO. Dabei ist es dann auch geblieben, bis der Wagen fertig war. Von der Stirnseite habe ich nie eine Zeichnung gesehen, sondern die Maße von Fotos her ermittelt - und von der Breite des LGB - "RhB" Personenwagens. Dass dort gar nichts stimmt, ist mit erst später aufgegangen.
Jetzt gibt es ja die schönen Zeichnungen von W. Finke, da ist alles ein bisschen leichter.

Das Bild von der Unterseite zeigt das Bauprinzip. Die Gerätschaften sind aus Messing gedreht, was dem Wagen ein ganz schönes Gewicht verleiht. Das Sprengwerk und die Bühnen sind z.T. hart, z.T. weich gelötet. Durchs Hartlöten halten die Verbindungen wie sie sollen und es fällt beim nächsten (Weich-) Lötvorgang nichts auseinander.
Aber was das Hartlöten angeht, musste ich viel Lehrgeld bezahlen. Den Rahmen habe ich beim ersten Mal komplett verpfuscht.

Übrigens, weiß denn jemand, was für eine Schrifttype (schmal und hoch) die FO damals verwendet hat?

Bis demnächst
rau.mi

FO B4223 von unten (rau.mi)


Zuletzt bearbeitet von rau.mi am 28.06.06 19:01, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Axel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 351
Wohnort: Upton, MA, USA

BeitragVerfasst am: 14.04.04 20:10    Titel: Re: FO B 4223 Altbau Vierachser Antworten mit Zitat

Eine tolle Quelle fuer Zeichungen is Mauritzio Polier. Auch wenn die Zeichungen von Fo nicht erroehcbar sind (fehlender Link, so sind die Zeichungnen der benachbarten Gesellschaften erreichbar und vielen Wagen scheinen mir doch sehr aehnlich oder gar identisch zu sein.
http://members.fortunecity.com/mapo69/page/zentralCH/zentralch.htm
Vielleicht auch mal eine email on Marritzio schreiben, denn es scheint dass er die FO Zeichnungen hat.

Tolle Aufnahmen von Rollmaterial
http://www.polier.ch/page/bahnen/zentralCH/fo/fo.htm

_________________
Gruss
Axel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Stoffel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2003
Beiträge: 3970
Wohnort: Via Montana

BeitragVerfasst am: 14.04.04 21:19    Titel: Re: FO B 4223 Altbau Vierachser Antworten mit Zitat

Hallo rau.mi,

besten Dank für die neuen Bilder. Jetzt kann man sich Dein Werk noch ein wenig besser vorstellen. Große Zustimmung
Übrigens sind die neuen Bilder auch über mein Steinzeit-Modem ratzfatz geladen. knuddel


Gruß vom Stoffel Scherzkeks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
furkabahn
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 1510
Wohnort: Tuchenbach

BeitragVerfasst am: 14.04.04 22:37    Titel: Re: FO B 4223 Altbau Vierachser Antworten mit Zitat

Hallo rau.mi


Auch deine weiteren Bilder sind sehr informativ. Vieleicht übernehme ich noch das eine oder andere Datail in den im Moment im Bau befindlichen Wagen.

Was mir noch sehr gut gefällt sind die Fenster. Wie hast du da die Griffe dargestellt?? Mir ist da noch noch kein Einfall gekommen, aber deine Lösung scheint optisch zu überzeugen.




Zu den Drehgestellen gibt es zur Zeit zwei Möglichkeiten:

1) Magnus - schön aber eher was für den sehr grossen Geldbeutel Heulend

2) Man nehme 2 Paar LGB Drehgestelle vom möchtegern EW und viel Geduld. Daraus kann man dann 1 Paar "SWP 74" (für FO Autozug oder RhB) und ein Paar "SIG Torsionstagdrehgestelle Typ Schelling" bauen.
Leider ist diese Methode nichts was meine Digicam erfassen kann - aber vielleicht kommt ja mal einer von euch Schweizerbuntbahnern mit einer guten Cam zur Dokumentation vorbei.

Gruss Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido