%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verladestelle Knaupsholz

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 34, 35, 36 ... 94, 95, 96  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2418
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 28.09.14 18:35    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
ich bin wirklich mal gespannt, was du in das Hochbeet so alles Reinpackst.gruebel
Wie ich sehe, sprießt am rechten Bildrand(Bild 876,877) das erste Pflänzchen. Blume
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 16714
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 05.10.14 19:46    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Botanikus,

bitte noch um Geduld beim Beet fleh an . Das wird noch dauern Verlegen .


Selbst aber auch ungeduldig Winke , dient das Pflänzchen im Bild 876/877 nur dazu mal auszuprobieren, wie so die Größenverhältnisse sind und ein eben doch schon ein wenig vorhandenes Grün in die Ecke zu bringen.
Auch wenn es nur übergangsweise ist ... Verstecken


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2418
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 06.10.14 19:58    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
ja ja, wir Gärtner sind ein umtriebiges Völkchen aber gut Ding braucht halt seine Zeit.Blume
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 16714
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 11.10.14 22:30    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

und weiter geht´s mit dem rechten Segment.


Nach dem Trocknen des Leims die Sägespäne wieder mit Erdfarbe versehen:

vsk881 (Kellerbahner)


und noch vorhandene Lücken an den Schienenstühlen und -köpfen mit Papierstücken abgedeckt:


der spätere Haltepunkt rechts:

vsk882 (Kellerbahner)



und links:

vsk883 (Kellerbahner)




Dann die nächste Etappe: das Begrünen. Zuerst zumindest die Grundlage dafür zu legen:

vsk884 (Kellerbahner)



Der Gleisübergang zum Nachbarsegment nachgeschottert und gleich die erste Lage Flock aufgebracht.


Nebenbei, in der Trocknungszeit, dann Pflegearbeiten am Nachbarsegment: die große Fichte bekam ihren Zuschnitt:

vsk885 (Kellerbahner)



und dabei gleich den Übergang zu den Bäumen des Haltepunktsegments geprüft.


Dann bewährt sich wieder die noch abnehmbare Bauweise des rechten Segments:

vsk886 (Kellerbahner)


Den Hang zum Hintergrund abgenommen, mit Flock bestreut und die kleinen Schrebergärtchen bekommen jetzt auch ihre Schicht ab.


Nachdem das Flock und der Schotter angetrocknet war, dann die Fläche des Haltepunkts mit einer Grundierung aus braunem Streu belegt:

vsk887 (Kellerbahner)


gleich den gegenüberliegenden, niedrigen Hang beflockt.


Und auch die Gleismitte dann auch vorsichtig mit einer Lage Flocken versehen:

vsk888 (Kellerbahner)


so, daß es später nicht zu hoch wird und den Spurkränzen Schwierigkeiten macht. Inzwischen haben auch erste Büsche das jungfräuliche Gelände erobert.


So sieht das Ganze doch jetzt schon ganz ordentlich aus:

vsk889 (Kellerbahner)



Zwar noch geländetechnischer Rohbau naja ... aber inzwischen zumindest in Naturfarben Winke .


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2418
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 12.10.14 15:41    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
wie ich sehe, sprießt es im Knaupsholz wieder kräftig.
Mir gefällt das Bild vsk 885 sehr gut.top
Eine schöner Perspektive.
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 4292
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 14.10.14 12:37    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

...fleißig, fleißig !
ich mag ja besonders Deinen realistischen Waldboden , man möchte
da gerne mal als Preiserlein durch das Laub "schlurfen" Lachend .
Ich schau doch immer wieder gerne rein,
beblätterte Grüße
Tobias

_________________
Z gestellt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 16714
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.11.14 22:03    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Herbert, Tobias und Buntbahner,

aufgrund von besonderen Aktivitäten im Knaupsholzer Harzwald schlurfte jemand interessiert durch das dortige Unterholz und hat dieses Fahrzeug entdeckt:

t02343 (Kellerbahner)




Die Versuchsfahrten des T 02 auf der Brockenstrecke wurden fortgesetzt und von dem interessierten Wanderer fotografisch und filmisch festgehalten.


Die zahlreich erfolgten Probefahrten erfolgten bei jedem Wetter und das hat im Harz inzwischen auf dem Wagenkasten seine Spuren hinterlassen, was auf den Fotos von ihm deutlich zu sehen ist:

t02342 (Kellerbahner)

t02346 (Kellerbahner)

t02347 (Kellerbahner)

t02348 (Kellerbahner)




Zusätzlich hat der anwesende Fotograf auch einen kurzen Film von der erneuten Testfahrt des T 02 aufgenommen.

Aber seht selbst:

http://youtu.be/5QLKVhDEkUs



Viel Vergnügen,

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2418
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 02.11.14 07:47    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner
Harz Romantik pur.Blume
Klasse Bilder lupe und ein sehenswertes Video.augen auf
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 4292
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 02.11.14 18:50    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo,
ein nettes Filmchen ! Mir gefallen ja besonders gut die gelungenen
Lampen und die Gebrauchsspuren am TW ! Aber ich kanns mir mal
wieder nicht verkneifen, die ganze Sache sollte nochmal ÜBERDACHT werden
Lachend ...
geharzte Grüße vom TW Fan Tobias

_________________
Z gestellt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 16714
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.11.14 22:19    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Danke Ihr beiden,

für Eure positiven Kommentare, besonders
Zitat:
Harz Romantik pur

Und ja, es muß noch so manches
Zitat:
ÜBERDACHT

werden.

Aber jetzt war es für mich eben an der Zeit, nach etlichen Stunden, vor allem an den Zierlinien, ihm mal dort Auslauf zu gönnen wo er früher fuhr - zumindest in näherer Umgebung Cool .
Dann noch das Dörnersche Buch dazu und die SüdHARZbahn lebt fast wieder, zumindest in der Vorstellung Magie .

Jedenfalls gönne ich mir das ab und zu zur weiteren Motivation, obwohl wir jetzt wirklich auf der Zielgeraden sind running dog .


Überdachte Grüße vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 34, 35, 36 ... 94, 95, 96  Weiter
Seite 35 von 96

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido