%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bahnhof Oberried am Brienzersee

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 879

BeitragVerfasst am: 08.10.06 19:47    Titel: Bahnhof Oberried am Brienzersee Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Ich wolle gerne mit ein neuses Projekt anfangen. Dafur habe ich Manfred ( Glacier-Express ) gefragt ob er fur mir nach Oberried fahren wolte um einige Bilder zu machen von der Bahnhof. Anbei einige Bilder von Manfred ( nochmals vielen Dank )

Oberried_01 (Hans_RhB)



Oberried_02 (Hans_RhB)



Oberried_03 (Hans_RhB)



Oberried_04 (Hans_RhB)



Oberried_05 (Hans_RhB)



Oberried_06 (Hans_RhB)


Um die Zeichnungen von der Bahnhof zu machen habe ich ein Bausatz gekauft von Kibri in H0. Wenn ich die Teile mit 87/22,5 vergrosse, bekomme ich die erwünschte Zeichnungen.

Ich habe angefangen mit das WC-Gebäude.

Oberried_07 (Hans_RhB)



Oberried_08 (Hans_RhB)



Oberried_09 (Hans_RhB)


met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1987
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 09.10.06 19:43    Titel: Re: Bahnhof Oberried am Brienzersee Antworten mit Zitat

Hallo Hans,

ein feines Bahnhöfli baust Du da... Aber der würde doch wesentlich besser zu meinem Isebähnle passen, oder planst Du auch schon Fahrzeuge aus der Zentralschweiz Winke

Gruß Ottmar

PS: Aus welchem Material hast das Gebäude gefräst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
arne012
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 1176
Wohnort: Wanne Eickel

BeitragVerfasst am: 09.10.06 19:55    Titel: Re: Bahnhof Oberried am Brienzersee Antworten mit Zitat

Hallo,
das ist doch die Brünigbahn oder?
Da gibts doch diese riesige SchaKu nach Schweizer Patent(die richtige konnten sie 1941 wohl nicht kaufen)
Gruß, Arne

_________________
Nichts ist so schön, wie der Mond von.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1987
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 09.10.06 20:03    Titel: Re: Bahnhof Oberried am Brienzersee Antworten mit Zitat

Hallo Arne,
stimmt - oder neudeutsch "Zentralbahn"..

Die riesen "Schaku" sprich +GF+ Kupplung haben übrigens alle Meterspurigen Schmalspurbahnen auf dem Netz also SBB Brünig, LSE, MIB, MEFEZ, BDB und die BOB. Dadurch können alle Fahrzeuge durchlaufen und auch untereinander Kuppeln.

Gruß Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 879

BeitragVerfasst am: 15.10.06 19:31    Titel: Re: Bahnhof Oberried am Brienzersee Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Anbei wieder einige Bilder. Ich habe die braune Teile aus Compact Platte von Fetim gefräst und die weisse Teile aus Forex.

Oberried_10 (Hans_RhB)



Oberried_11 (Hans_RhB)



Oberried_12 (Hans_RhB)


Dieses Bild ist von die Unterseite von die Überdachung.

Oberried_13 (Hans_RhB)



Oberried_14 (Hans_RhB)


Auch die Türen von der Eingang habe ich fertig.

Oberried_15 (Hans_RhB)


met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 879

BeitragVerfasst am: 22.10.06 18:56    Titel: Re: Bahnhof Oberried am Brienzersee Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Heute habe ich angefangen mit die Schieferplatte für die Überdachung. Die Teile habe ich gefräst aus graufarbige Lamelle. Diese Lamelle sind 1,1 mm dick und sind beständig gegen U.V.


Oberried_20 (Hans_RhB)


Die Lamelle sind 9 x 180 cm und aus 1 Lamelle kann ich 20 Streifen fräsen wie Oben.

Oberried_21 (Hans_RhB)



Oberried_22 (Hans_RhB)



Oberried_23 (Hans_RhB)



Oberried_24 (Hans_RhB)


met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 879

BeitragVerfasst am: 05.11.06 18:53    Titel: Re: Bahnhof Oberried am Brienzersee Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Anbei einige Bilder von das Wc-Gebaude.


Oberried_40 (Hans_RhB)



Oberried_41 (Hans_RhB)



Oberried_42 (Hans_RhB)



Heute habe ich angefangen mit die Teile von der Bahnhof. Die Wande sind aus 10 mm Forex.


Oberried_43 (Hans_RhB)



Oberried_44 (Hans_RhB)



met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
HG 3/4
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.01.2004
Beiträge: 413
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 05.11.06 20:01    Titel: Re: Bahnhof Oberried am Brienzersee Antworten mit Zitat

Hall Hans

Danke für die schönen Bilder und den Bericht über den Fortschritt.
Gefällt mir gut.
Schön das Du berichtest wie man Gebäude fräsen kann und welches Material Du verwendest.
Vielleicht kannst Du mal noch bei Gelegenheit genauer berichten wie Du alles fürs fräsen vorbereitest (Zeichnungen) und mit welchen Fräsern oder Sticheln Du arbeitest (Typ, Drehzal, Vorschub und so)

Gruß Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 879

BeitragVerfasst am: 26.05.07 19:51    Titel: Re: Bahnhof Oberried am Brienzersee Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Heute habe ich endlich wieder gearbeitet an der Bahnhof. Aus 6 mm Compact-plaat habe ich einige Wände von die 1e Etage gefräst.

Am Anfang habe ich mit ein 2 mm Fräse die Ebene 1 zu 1 mm Tiefe gefräst.

Oberried_30 (Hans_RhB)



Dann habe ich mit ein 2 mm Fräse die Ebene 2 zu 2 mm Tiefe gefräst.

Oberried_31 (Hans_RhB)


Dann habe ich mit ein 1 mm Fräse die Ebene 3 zu 3 mm Tiefe gefräst.

Oberried_32 (Hans_RhB)


Zuletzt habe ich mit ein 2 mm Fräse die Ebene 4 zu 6 mm Tiefe gefräst.

Oberried_33 (Hans_RhB)



Oberried_34 (Hans_RhB)



Oberried_35 (Hans_RhB)



Oberried_37 (Hans_RhB)


met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Glacier-Express
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge: 1387
Wohnort: CH 2540 Grenchen

BeitragVerfasst am: 27.05.07 09:29    Titel: Re: Bahnhof Oberried am Brienzersee Antworten mit Zitat

Hallo Hans,
tolle Arbeit. Da ich eben am Bahnhof Disentis/Mustér bin und langsam an das fräsen komme, möchte ich Dir doch einige Fragen stellen. Zuerst hatte ich mir vorgestellt die verschiedenen ebenen aus entsprechend dickem Forex-Classic auszufräsen und dann aufeinander zu kleben. Jetzt wo ich aber Dein Projekt gesehen habe, zweifle ich an meinen Vorstellungen, und finde Deine Lösung die bessere. Du hast gut beschrieben, mit was für Fräser auf den verschiedenen Ebene gefräst wurde. Wie hast Du das mit dem Programm gelöst hast, dass das Ganze auch aufeinander passt, ist für mich als Anfänger nicht ganz Klar. Ist das Ganze, die verschiedenen Ebenen ein Programm, oder ist jede Ebene ein Programm für sich? Kannst Du da mal näheres beschreiben, wie das vorsich geht, damit es keine Verfräsungen gibt. Im Moment bin ich Froh um jede Hilfe.
Gruss, Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido