%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Misserfolg fuehrt zum gleichzeitigen Erfolg

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Axel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 351
Wohnort: Upton, MA, USA

BeitragVerfasst am: 24.06.03 02:32    Titel: Misserfolg fuehrt zum gleichzeitigen Erfolg Antworten mit Zitat

Nachdem ich in meinem Brusio Projekt mein Viadukt aus Beton gegossen hatte, wollte ich nun an den Aussenfronten die Ziegelimmitation haben. Ich dachte mir, dass das Einritzen mit einer Dremel zu aufwendig wird. Ich fand duenne Plastruct G-Scale Ziegel Platten die ich als "Fliesen" anbringen wollte. Ich benutzte "thin-set Mortar" der mit Acrylic anstelle von Wasser angeruehrt wurde.
Damit klebte ich die vorher angepassten Platten an. Nun 36 Stunden spaeter ging ich in den Garten, und alle Platten loesten sich. Verrückt Jedoch war die Strucktur der Ziegel nun im Mortar zurueckgelassen. Dies sieht nun grossartig aus. Sehr glücklich

Obwohl die Platten nicht hielten haben Sie Ihre Funktion erfuellt, bis auf 2-3 kleine Stellen die ich noch ausbessern muss.
heiss jump jump jump heiss jump Tanzen Tanzen Lalala

_________________
Gruss
Axel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
HJ
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.03.2003
Beiträge: 50
Wohnort: Canada

BeitragVerfasst am: 03.07.03 06:33    Titel: So so so........ Antworten mit Zitat

Axel,

Das mag ja auf Distanz (so zirka 6m/20ft) hinhauen, Du hast aber glatt übersehen dass die Steinquader halt nun anstatt nach Aussen Relief zu haben, sich wie eine Badwanne nach innen vertiefen.

Das stört aber "Mr. Average Gardenrailroader" höchst selten, weil's ja die meisten Besucher gar nicht bemerken. Das ist dann ungefähr die gleiche Technik die LGB auch öfters anwendet. Verdrehter Teufel

_________________
Hans-Joerg Mueller
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Axel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 351
Wohnort: Upton, MA, USA

BeitragVerfasst am: 03.07.03 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

HJ:

Mit nichten. Die Quader sind immer noch nach aussen. Wenn Du den Fliesenkleber auf die Innenseiten der Plastruct Platten auftraegts dann haben sie die Aussenstructur. Die Platten sind so duenn, das die wie eine Siliconform sind. Ich habe mal ein Beispiel eines Pfeilers angefuegt



bridge.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  196,79 KB
 Angeschaut:  424 mal

bridge.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
HJ
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.03.2003
Beiträge: 50
Wohnort: Canada

BeitragVerfasst am: 03.07.03 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Axel hat folgendes geschrieben::
HJ:

Mit nichten. Die Quader sind immer noch nach aussen. Wenn Du den Fliesenkleber auf die Innenseiten der Plastruct Platten auftraegts dann haben sie die Aussenstructur. Die Platten sind so duenn, das die wie eine Siliconform sind. Ich habe mal ein Beispiel eines Pfeilers angefuegt


Stimmt,

Ich war am falschen Mauermaterial. Sieht gut aus!

Gar keine schlechte Idee, obwohl per Zufall darauf gekommen. Das Zeug lässt sich ja blendend schneiden und biegen.

_________________
Hans-Joerg Mueller
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido