%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Indischer Personenwagen

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
binario uno
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 650
Wohnort: Schweiz, Mittelland

BeitragVerfasst am: 08.02.06 19:27    Titel: Indischer Personenwagen Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Hier entsteht neues... noch nie dagewesenes (wenn doch, bitte zeigen Ausruf Ausruf Ausruf )


Arbeitsplatz (binario uno)



Wie andernorts bereits beschrieben, warte ich (noch immer...) auf meinen Lady Anne-Bausatz von Roundhouse.

So habe ich beschlossen, in der zwischenzeit etwas kreativ zu sein und die entsprechende Anhänglast zu bauen.

Das Fahrzeug hat kein konkretes Vorbild, da es wahrscheinlich praktisch unmöglich ist, an Zeichnungen heranzukommen. Mein Wagen ist dem untenstehenden nachempfunden:


Ind03 (binario uno)



Gebaut wird im Massstab 1:19 wie ja auch die Lok. Das ist zwar noch grösser als für US-Bahnen üblich 1:20.3, es sind jedoch viele Komponenten verfügbar und auch Ozark-Teile können praktisch uneingeschränkt eingesetzt werden. Es handelt sich dabei ja auch nicht um Meterspur, sondern um Spurweite 855mm.

Der Wagen entsteht wie auch meine anderen Fahrzeuge aus 1mm Birken-Sperrholz, das einerseits gut zu verarbeiten ist, andererseits nach entsprechender Behandlung eine schöne Oberfläche aufweist. Zudem verfüge ich im Moment nicht über das Know-how und die Ausrüstung zum Umgang mit z.B. Messing.

Im Moment entstehen die Seitenwände, als nächstes kommt der Boden und das Dach an die Reihe.

Ich werde hier über den Baufortschritt bereichten. Bis auf weiteres sollen die Bilder für sich sprechen.

Übrigens: Gibt es hier im Forum noch andere, die 1:19 bauen Frage Bitte melden Ausruf


Ind01 (binario uno)



Ind02 (binario uno)



Ind04 (binario uno)



Ind06 (binario uno)



Ind07 (binario uno)

_________________
Grüsse
Christoph

-------
BB&CIR
Bombay Baroda & Central India Railway
WR
Western Railway
-------


Zuletzt bearbeitet von binario uno am 03.04.06 07:47, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Floedo
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.09.2003
Beiträge: 260
Wohnort: Metropolregion Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.02.06 20:26    Titel: Re: Indischer Personenwagen Antworten mit Zitat

Hallo,

das sieht ja sehr außergewöhnlich und interessant aus.

Ich bin schon gespannt auf die weiteren Baufortschritte.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
binario uno
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 650
Wohnort: Schweiz, Mittelland

BeitragVerfasst am: 09.02.06 20:42    Titel: Re: Indischer Personenwagen Antworten mit Zitat

Im Schnellzugstempo gehts weiter:

Heute sind die Stirnseiten entstanden bzw. verleimt und verschliffen worden.

Somit gehts zur ersten Stellprobe:


Ind08 (binario uno)



Ind09 (binario uno)



Ind10 (binario uno)



Ind11 (binario uno)



Und auf, in die nächste Runde Sehr glücklich

_________________
Grüsse
Christoph

-------
BB&CIR
Bombay Baroda & Central India Railway
WR
Western Railway
-------
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Ealing and Herring



Anmeldungsdatum: 14.01.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09.02.06 21:17    Titel: Re: Indischer Personenwagen Antworten mit Zitat

Hallo Signore Binario Uno,

Hier meldet sich wieder die Ealing & Herring Bahnverwaltung. Diesmal mit einem Hinweis auf die faszinierende Kunstwerke von Rob Bennett:

http://www.robbennett.org/

Unter coaches finden Sie seine Interpretation der Personenwagen der Darjeeling and Himalayan Railway.

Roundhouse liefert übrigens die dazu passende Lokomotive, die Darjeeling 'B' Class (http://www.roundhouse-eng.com/). Ich meine mich zu erinnern dass Locobox auch mal ein Zweikuppler der Darjeeling hatte. Jetzt haben sie noch die freelance Garratt: http://www.locobox.co.uk/

Saluti von der Nordseeküste, wo es heute Schneesturm und strahlender Sonne gegeben hat.

Ernest
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
binario uno
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 650
Wohnort: Schweiz, Mittelland

BeitragVerfasst am: 09.02.06 21:30    Titel: Re: Indischer Personenwagen Antworten mit Zitat

Hallo Ealing & Herring

Tja, wir kennen uns schon Ausruf

Habe mich jetzt festgelegt Aufzählung nicht UK solls werden sondern
deren Exportprodukt in Indien Winke Das ist Eisenbahnromantik pur Ausruf

Die Produkte von Robbennett und Locobox habe ich auch entdeckt. Bei Locobox fasziniert mich vor allem die Africarn Garratt. Könnte auch in Indien gefahren haben, zumal Britische Lokfabriken in Indien reihenweise Loks für Afrika gebaut haben.


Quelle: www.locobox.co.uk (binario uno)



"Saluti von der Nordseeküste, wo es heute Schneesturm und strahlender Sonne gegeben hat."

Nicht nur bei Euch! Auch bei uns und zwar in Minutenabständen Schneemann

_________________
Grüsse
Christoph

-------
BB&CIR
Bombay Baroda & Central India Railway
WR
Western Railway
-------
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Axel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 351
Wohnort: Upton, MA, USA

BeitragVerfasst am: 10.02.06 01:28    Titel: Re: Indischer Personenwagen Antworten mit Zitat

Ich kann nicht umhin zu kommentieren dass fuer unsere Verhaeltnisse die "Personenwagen" mehr wie Viehwagen aussehen, nichts desto trotz ein schoener Anfang in deinem Projekt.
_________________
Gruss
Axel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
binario uno
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 650
Wohnort: Schweiz, Mittelland

BeitragVerfasst am: 10.02.06 17:53    Titel: Re: Indischer Personenwagen Antworten mit Zitat

Hallo Axel!

Klar sinds für uns Viehwagen. Aber das kommt auf die Perspektive an. Wenn dein Teppich Zuhause aus Dung bestehen würde, wären die Holzriehmen IC-Komfort. Winke

Anbei ein paar Impressionen:


Quelle: http://www.aa-net.ne.jp/y-asahi/ (binario uno)



Quelle: http://www.aa-net.ne.jp/y-asahi/ (binario uno)



Quelle: http://www.aa-net.ne.jp/y-asahi/ (binario uno)



Quelle: http://www.aa-net.ne.jp/y-asahi/ (binario uno)



Übrigens ist das eine ganz exotische Eisenbahnseite:
http://www.aa-net.ne.jp/y-asahi/
dann links oben Janakpur Railway (die einzige Bahn Nepals).

_________________
Grüsse
Christoph

-------
BB&CIR
Bombay Baroda & Central India Railway
WR
Western Railway
-------
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6367
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 10.02.06 18:45    Titel: Re: Indischer Personenwagen Antworten mit Zitat

Hallo Namensvetter Winke

das ist wirklich eine interessante Seite , nur schade , dass Babelfish nicht
Japanisch in Deutsch übersetzen kann Heulend In Englisch schon aber da
kommt ganz schön Sch... dabei raus .



Die Frischluftplätze sind zwar nicht ungefährlich aber sicher sehr begehrt Winke

Danke für den Link .
Ich freu mich schon auf den fertigen Zug mit der Garratt .

Tschau Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
binario uno
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 650
Wohnort: Schweiz, Mittelland

BeitragVerfasst am: 12.02.06 20:31    Titel: Indischer Personenwagen Antworten mit Zitat

Guten Abend Buntbahner,

Es ist wieder ein bisschen vorwärts gegangen:

Das Dach ist im Rohbau fertig und wartet jetzt auf den Einbau der Beleuchtung.
Anschliessend wird es mit Balsa gedeckt und mit

Aufzählung Aluminiumfolie
Aufzählung Schleifpapier oder
Aufzählung Flugzeugbespannfolie

gedeckt. Das habe ich noch nicht entschieden.

Gestern hat mir mein Werk so gut gefallen Verlegen, dass ich entschieden habe, gerade noch ein Exemplar zu bauen. Herausgekommen ist ein Servicewagen für Gepäck und Bahnpersonal. Seitenwände und Fronten sind soweit fertiggestellt.

Die Seitenwände werden jetzt mit Filler aus der Spraydose etwa 2 - 3 Mal gespritzt und dann verschliffen ( Aufzählung kennt jemand bessere Methoden zum "metallisieren" von Holzoberflächen Frage ). Anschliessend werden Vernietungen, Fenstervergitterungen und Zurüstteile angebracht. Im Moment sehen die Kästen aus wie im Alstom-Werk, da muss ich wahrscheinlich noch mit Stahlbürste und Hammer zu Leibe rücken... Augenrollen

Für den Rest sollen die Bilder sprechen.


170NG_NGP1_6may04 (binario uno)



Ind12 (binario uno)



Ind12 (binario uno)



Ind13 (binario uno)



Ind13 (binario uno)



Ind14 (binario uno)



Ind15 (binario uno)



Grüsse aus Indien Razz

_________________
Grüsse
Christoph

-------
BB&CIR
Bombay Baroda & Central India Railway
WR
Western Railway
-------
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Ralf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2003
Beiträge: 1046
Wohnort: im Keller

BeitragVerfasst am: 20.02.06 21:30    Titel: Re: Indischer Personenwagen Antworten mit Zitat

Hallo Christoph,

schau mal hier
http://www.ipengineering.co.uk/page85.html

IP hat auch nette Drehgestelle
http://www.ipengineering.co.uk/page55.html

_________________
Viele Grüße aus dem AW Brockenblick

Ralf


Eine Dampflok fährt mit Dampf und nicht mit Strom !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido