%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gastank verliert gas?!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Eastside Railway



Anmeldungsdatum: 07.05.2005
Beiträge: 18
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 14.08.05 00:52    Titel: Gastank verliert gas?! Antworten mit Zitat

Hi alle zusammen,

Ich habe bei meiner Regner Frieda bemerkt, das wenn es noch gas von der letzten Fahrt hat, das das Gas beim nächsten anheizen plötzlich weg ist...(Und ich habe max.30 Min. Später angeheizt - oder besser, als ich es versuchte)

Ist das normal? - weil bei meinen anderen Live Steam Lok's ist das nicht so - da hält es ewig drin...

Vielen Dank für Informationen...
Stefan Weisskopf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
gangsterschaeler
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.07.2003
Beiträge: 124
Wohnort: Nordhessen

BeitragVerfasst am: 14.08.05 12:36    Titel: Re: Gastank verliert gas?! Antworten mit Zitat

Hallo,

dann wird der Gastank wohl undicht sein. Probier doch mal die Methode, wie auch beim Fahrradreifen, dass du den Gastank voll mit Luft machst, und dann unter wasser hälst und nachsiehst, ob und wo es herauskommt.
Oder (ich habe leider selbst keine Livesteam-Lok, kann deswegen nur spekulieren) der Gastank und vor Allem das Gas, was noch im Tank ist, kühlt sich wieder ab, das Volumen wird kleiner und plötzlich ist der Druck, den es hatte als die Lok warm war, nicht mehr da. War denn vorher noch viel Gas drin?

Gruß, simon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Eastside Railway



Anmeldungsdatum: 07.05.2005
Beiträge: 18
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 14.08.05 14:59    Titel: Re: Gastank verliert gas?! Antworten mit Zitat

Hi Simon,


Diese Methode habe ich schon angewand, jetzt nochmals - Aber bevor ich sie anwande - Zog ich die Kontermutter und das ventil nochmals nach und siehe da:
Es Ist jetzt Dicht!

Eigentlich ganz einfach, aber als ich es damals angewand habe war alles dicht...

Naja trotzdem Vielen Dank!


MfG
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido