%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ferngesteuerter Lanz Bulldog

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kai aus dem Keller
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.11.2004
Beiträge: 245
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 19.05.05 15:56    Titel: Ferngesteuerter Lanz Bulldog Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahners
Ich wollte euch mal meinen besten Freund Sehr glücklich , den Lanz vorstellen:
Da ich schon einige LKWs mit Fernsteuerung ausgerüstet habe, kam mir eines Tages die Idee, einen Lanz Fernzusteuern... Winke
Als ich dann noch auf unserem Fereinsdachboden (LGB Freunde Nord eV) einen solchen Tregger fand, und der Besitzer zu mir meinte, ich solle ihn einfach mal mitnehmen und ausprobieren, fing ich an zu basteln...
Wenige Tage später war ich fertig Sehr glücklich Ausruf Ausruf
Das ganze sieht nun so aus:
http://www.buntbahn.de/fotos/showgallery.php?cat=500&si=&page=2&sort=7&perpage=12&password=&ppuser=649&stype=

-Angetrieben wird er von zwei 76:1 untersetzten Faulis, wodurch der Tregger eine sehr vorbildgerechte Geschwindigkeit bekommt!

-Die Lenkung wurde aus Messing komplett neugebaut.


Schöne Grüße
Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
theylmdl
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 5812
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 19.05.05 16:06    Titel: Re: Ferngesteuerter Lanz Bulldog Antworten mit Zitat

Hallo Kai,
schick! Aber erzähl' doch bitte noch 'mal ein bißchen mehr. Antrieb und Lenkservo werden mir von Deinem dritten Foto klar. Aber wo hast Du denn die Akkus hin gepackt? Oder den Empfänger? Und den Regler? Und was sind das für Teile? Vielleicht juckt's mich ja doch noch 'mal, einen RC-Bulldog zu bauen.
Beste Grüße -

_________________
Thomas Hey'l - info@themt.de - www * themt * de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Kai aus dem Keller
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.11.2004
Beiträge: 245
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 19.05.05 16:19    Titel: Re: Ferngesteuerter Lanz Bulldog Antworten mit Zitat

Hallo Thomas
Stimmt, hatte ich vergessen zu erzählen.. Augenrollen
Also die Akkus (4 Micro Akkus) sind ganz oben in der Motorhaube verstaut (also ca. über dem Lenkservo) und Der Empfänger ist unter der Sitzbank vom Fahrer verstaut.
Als Fahrtenregler dient eine Servoelektronik, die ebenfalls unter dem Fahrersitz liegt, aus einem kleinen Servo, an der der Servomotor gegen die beiden Faulhaber getauscht, und das Poti für die Endabschaltung einfach festgesetzt wurde Winke

Der Tregger ist sehr gelendegängig, wie wohl alle, die ihn kennen nur bestätigen können Sehr glücklich Ausruf

So schön Lackiert und gealtert wie deiner ist er zwar nicht, aber das kommt vieleicht noch.....

Schöne Grüße
Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
HarzerRoller
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2003
Beiträge: 2268
Wohnort: Saarland

BeitragVerfasst am: 19.05.05 16:26    Titel: Re: Ferngesteuerter Lanz Bulldog Antworten mit Zitat

Hallo Kai a. d. K.,

ich habe deinen Beitrag auf Anlagenbau & Zubehör umrangiert. Dort sammeln wir unsere Erfahrungen beim Bau / Selbstbau / Veredelung usw. von Zubehör, Ausschmückung und Details.
Unter Fahrzeuge verstehen wir Schienengebundene Fahrzeuge (wegen Eisenbahnforum Winke Razz Razz )

Gruß

_________________
HarzerRoller
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 19.05.05 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Schrauber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.03.2003
Beiträge: 1593
Wohnort: Sonneberg

BeitragVerfasst am: 19.05.05 18:40    Titel: Re: Ferngesteuerter Lanz Bulldog Antworten mit Zitat

Hallo Kai Respekt ,

ich konnte mich in Schenklengsfeld von der Geländegängigkeit Deines Lanz überzeugen gut . Hinzuzufügen wäre auch noch, das er vorbildgerecht Winke zum Abschleppen von liegengeblieben Feldbahnloks mit Zug! Geschockt verwendet wurde. Hab bloß vor lauter offenem Mund vergessen, davon ein Bild zu machen... Verlegen Augenrollen
Reizt mich ja auch, so etwas... Augenrollen Verlegen

Gruß Schrauber Teddy

_________________
Gruß Tomas (Schrauber)



"Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kai aus dem Keller
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.11.2004
Beiträge: 245
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 20.05.05 12:33    Titel: Re: Ferngesteuerter Lanz Bulldog Antworten mit Zitat

Hallo Schrauber
Danke für die lobenden Worte Ausruf Sehr glücklich Winke
Das Ziehen von Feldbahnzügen war schon ne tolle sache und vor allem auch richtig Vorbildgerecht...

Als nächstes (wenn ich den Bastelkeller endlich aufgeräumt habe Augenrollen ) werde ich mich mal an einem Raupenschlepper versuchen!
Mal sehen, was man mit dem denn so alles anstellen könnte.... Augenrollen

@HarzerRoller: Danke fürs verschieben! Winke

Schöne Grüße
Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10239
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 20.05.05 13:04    Titel: Re: Ferngesteuerter Lanz Bulldog Antworten mit Zitat

Hallo Kai,

war das etwa der Trecker, der zwischen dem Hafenbahnhof der MOB (Marsch-Oberland-Bahn) und dem Hafen der KBB (Katzbergbäderbahn) pendelte?

Ein echt schickes Teil. Der Antrieb mit zwei Motoren ist geschickt, weil Du so das teure Differential z.B. von www.kleine-laster.de sparst. Schiebt er eigentlich über die Vorderräder oder ist das Lenkverhalten normal?

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kai aus dem Keller
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.11.2004
Beiträge: 245
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 20.05.05 13:32    Titel: Re: Ferngesteuerter Lanz Bulldog Antworten mit Zitat

Hallo fido
Genau der war das! Sehr glücklich Winke

Das Lenkverhalten ist eigentlich normal, da sich die Drehzahl der Motoren über die Belastung ausgleicht da sie ja keine Lastregelung besitzen Winke
Ich kann ohne Probleme auf glattem Untergrund mit vollem Lenkeinschlag fahren, ohne das die Vorderräder wegrutschen!

Nur wenn die Vorderräder durch irgendwas blockiert werden, rutschen sie weg. (das dürfte aber normal sein... Augenrollen )

Schöne Grüße
Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kai aus dem Keller
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.11.2004
Beiträge: 245
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 22.05.05 12:11    Titel: Re: Ferngesteuerter Lanz Bulldog Antworten mit Zitat

Hallo zusammen! Sehr glücklich

Falls jemand am Nachbau interessiert ist, kann ich auch eine Liste aller benötigten Teile hier einstellen.... Winke

schöne Grüße
Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido