%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 615

BeitragVerfasst am: 09.11.05 12:38    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,
besten Dank für die Glück Blume :blume: Aber da "hängen" ja wohl doch noch mehr Leute drin.
Ohne die Vorbildfotos vom Harzkamel und Winfried wäre ich ganz schön aufgeschmissen gewesen. Und nicht vergessen werden dürfen auch Deine "Beratungshinweise" für einen metalltechnologisch doch nicht so bewanderten Kollegen wie ich es bin. Besten Dank allen für die gute Zusammenarbeit. Weiter so !


Zuletzt bearbeitet von viereka am 22.02.06 10:09, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Tobi
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 11.09.2004
Beiträge: 2971
Wohnort: Im Schwabenländle

BeitragVerfasst am: 09.11.05 13:04    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Hallo 4k Reko,

das sieht einfach spitze aus! top

Könntest du noch etwas ausführlicher über das Fahrwerk berichten? Mich interessiert vor allem die Lagerung der Achsen und wie du dabei die mittlere Achse seitenverschiebbar gelagert hast.

_________________
Schwäbisch-sparsame Grüße
Tobi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Flachschieber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2003
Beiträge: 4132

BeitragVerfasst am: 09.11.05 14:15    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Hallo Viereka

ich bin auch schon mal auf das Ergebnis in Messing gespannt.Ansonsten bis jetzt eine saubere Arbeit wenn man sich mal die Bilder vom Fahrwerk ansieht kann man auf den Rest nur gespannt warten.

Zitat:
Dem Hörensagen nach soll Flachschieber solche Aufgaben in Minutenschnelle lösen.


Also das ist wohl ein wenig übertrieben.Sagn mer so es geht recht flott wenn die Vorlage stimmt.
Ich hoffe das ich auch bald mal wieder etwas Modellbauerisches zum Forum beitragen kann.Demnächst aber noch mal etwas virtuelles. Augenrollen

Grüße

Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Feldbahn-Alex
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.05.2003
Beiträge: 991
Wohnort: Nun auch auf dem Abstellgleis

BeitragVerfasst am: 09.11.05 17:13    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Hallo Viereka,

erstklassige Arbeit, die Du da zeigst Ausruf tach

_________________
Gruß
Alexander
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Erich
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 593
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 10.11.05 11:50    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Hallo Hans-Jürgen,

Ei verpüpsch, was sehen meine alten entzündeten Augen denn da Schönes.....

in freudiger Erwartung, Erich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Stoffel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2003
Beiträge: 3970
Wohnort: Via Montana

BeitragVerfasst am: 17.12.05 01:33    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Moin Hans-Jürgen,

die Zeichnung sieht natürlich klasse aus Ausruf Große Zustimmung Aber es muss nicht immer high-tech sein. Händische Basteleien wie Dein Zylinder werden ganz bestimmt genauso gerne gesehen, wie hochtechnologisch hergestellte high-end Teile. Schlaumeier


Zitat:
Sieht zwar Schei... aus, ....


Nööö, wieso ? gruebel Der Grundkörper scheint doch erst mal zu stimmen. Erfreut Vermutlich wirst Du die Detailierung ebenso akribisch ausführen wie seinerzeit bei der Mallet. Vermutlich wird man irgendwann einmal nach dem Lackieren schon mit der Lupe schauen müssen, ob die Teile mit Hochtechnologie oder händisch hergestellt wurden. Meines Erachtens ist Deine Bauweise für manchen anderen, der keinen Maschinenpark hat, durchaus nachahmenswert. ja


Zitat:
aber ich hatte Spaß daran.


Siehste, genau darum geht es doch, oder Frage


Grüße vom Stoffel Scherzkeks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
anoether
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 1936
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

BeitragVerfasst am: 18.12.05 21:39    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Moin KKKK.

Tolle Zeichnung. Respekt:



Zwei Fragen dazu (wenn´s gestattet ist):

Wie hast Du das mit acad so hinbekommen, dass manche Teile transparent erscheinen und andere wiederum nicht? Verschiedene Materialzuweisungen?

Auch die Reflexion im unteren Teil des Zylinders kommt sehr schön rüber. Arbeitest Du mit Parallel- oder Punktlicht?

Gruß Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Prellbock
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.07.2003
Beiträge: 2315
Wohnort: Im grünen Garten

BeitragVerfasst am: 18.12.05 23:57    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Hallo Hans-Jürgen,

saubere Arbeit.

Du hast zwar nicht die von Andreas gestellte Frage beantwortet, die auch mich bewegt.
Denn mit der von mir angewandten Version bekomme ich das beim besten Willen nicht hin.
Aber vielleicht leitet man die Frage ganz einfach mal an die hotline weiter.
Kann ja sein, dass ich mir einfach doch einmal ein update leisten muß.
Vor Weihnachten kann man sich manchmal einen Wunsch realisieren.

Schöne vorweihnachtliche Grüße an alle Harzfreunde

Winfried

_________________
Ohne Prellbock führt jedes Gleis ins Ungewisse.
Na dann, Hp1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 615

BeitragVerfasst am: 19.12.05 08:38    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Hallo Winfried,
danke für Deinen Beitrag und das ehrliche Lob. Er hat mich in meinen Hintergedanken bestätigt, die ich hatte, als ich den Beitrag von Andreas las.
Aber sicher ist Euch Beiden mein Text vom 16.12 nicht entgangen:
Zitat:
Test der mittels Auto-Cad gezeichneten Zylinderteile mit modernen Mitteln


Und sicher hast Du auch meinen Text von gestern nach dem Beitrag von Andreas genau gelesen, in dem stand:

Zitat:
die nächsten mit Auto-Cad gezeichneten Teile wurden auf Zusammensetzbarkeit geprüft.


Wo steht da etwas, dass die gezeigten Zeichnungen mit Auto-Cad entstanden sind Frage Frage Frage
Ich denke, als Zeichner des T1-Daches und der Lampen/Türklinken ist Euch das genutze Programm sehr wohl bekannt. Und ich denke, da könnt Ihr als Fachkundige hier jetzt mal schreiben, wie man da die Beleuchtung ändert. Denn schließlich habt Ihr Euch ja schon als Meister des Programmes durch das Zeichnen und Rendern geoutet.
Und falls es Euch entgangen ist:
Wenn man im Grafikmodus ist, dann kann man vorher gezeichnete Dateien aus Auto-Cad importieren.
Genau das habe ich mir erlaubt zu tun. Ja, ich selbst. Es soll auch andere Leute geben, die sich so nach und nach in neue Programm einarbeiten können. Auch wenn es vielleicht etwas länger dauert.
Da brauchts nicht einmal irgendwelche Weihnachtsgeschenke.
Und nächsten fragt Ihr einfach direkt nach: "Haste das von jemanden machen lassen", wenn Euch etwas spanisch vorkommt.
Und nun hoffe ich, dass hier die Tipps zur Beleuchtungsveränderung nur so sprudeln. Ach so. Dass der Zylinder nicht in Messingmaterial erscheint, ist auch noch ein Problem. Ich denke, da könnt Ihr mir hier bitte ebenfalls freundlicherweise helfen.
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10221
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 19.12.05 10:23    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Hallo Hans-Jürgen,

die Zylinder, real und digital, sehen schick aus. Ich halte es aber für sehr sinnvoll, so wie Du erst Modell-Zeichnungen, insbesondere in 3D, zu machen und dann daraus das Modell zu bauen. Ob gefräst, gestrahlt oder per Hand gedengelt ist egal, wenn das Ergebnis stimmt. Denn dann stimmt nicht nur das Fahrzeug, sondern man kann eventuelle Probleme lösen, bevor man zur Feile greift.

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 4 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido