%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Löwenzahn

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Waldbahner a.D.
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 3741
Wohnort: Böchingen

BeitragVerfasst am: 25.01.05 15:05    Titel: Löwenzahn Antworten mit Zitat

Tag Leute,

angeregt durch diesen gesannten Beitrag aus einer US-Zeitschrift, welchen ich beim Chris im Album gefunden habe...



..., habe ich mich heute mal daran gesetzt und ein Löwenzahnblatt gezeichnet.

Löwenzahnblätter (Waldbahner)


Das GIF 3 mal ausdrucken und zwar je einmal mit der breite 13, 14 und 15 mm. Ich mach das immer in Word, weil man da die Größe leicht einstellen kann und die Maße später auch recht gut stimmen.
Nun schneidet grob die Rechtecke aus, so daß das kleine Kreuz aber erhalten bleibt. Faltet das Papier entlang dieser Linien, so daß ihr, nachdem ihr das gedruckte Blatt mit einem Bastelmesser in Form gebracht habe und das ganze wieder aufgefaltet ist, vier Blätter habt, welche in der Mitte verbunden sind.

Das größere kommt nach unten, dann die das mittlere und das kleinste jeweils leicht versetzt, so daß ihr das Blattwerk beisammen habt.

Über die Blüte werde ich heute Abend mehr berichten, wenn ich die ersten fertig habe Winke

Gruß vom Gerd

_________________
Wald- und Wiesenbahner aus Leidenschaft zum Wahnsinn Durchgeknallt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Bommel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 1004
Wohnort: hauptsache warm

BeitragVerfasst am: 25.01.05 17:33    Titel: Re: Löwenzahn Antworten mit Zitat

Moin,

mach doch mal eine ganze Wiese fertig, würde gern mal sehen wie das auf 'ner größeren Fläche aussieht Verdrehter Teufel Lachend .
Aber bevor dann das Bastelmesser in Deiner Pulsader ertinkt, versuch's mal mit Ätzen Winke Schlaumeier

Schöne Grüße

Bmmel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6367
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 25.01.05 19:26    Titel: Re: Löwenzahn Antworten mit Zitat

Hi Gerd

da bin ich ja wirklich auf das Ergebnis gespannt .
Ich brauche für meine Pottery ein par neuseeländische Riesenfarne und habe
keinen Peil , wie ich die herstellen soll . gruebel nix weiss


06_Strecke (Regalbahner)



Tschau Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Waldbahner a.D.
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 3741
Wohnort: Böchingen

BeitragVerfasst am: 25.01.05 19:46    Titel: Re: Löwenzahn Antworten mit Zitat

Hi Bommel

das mit dem Ätzen ist bei mir noch so eine Sache. Ich trau mich da noch nicht ran. Dabei hätte ich alles im Haus, da ja mein Vater eine private kleine Platinenätzerei betreibt. Wenn ich mal viel Zeit und Lust habe Winke

Ich bin einfach immer noch ein Anhänger der alten Techniken und schlucke immer noch schwer an dem Schritt, mich mit Brünierbeizen zu beschäftigen (Danke @ Fido)

Ich habe vorhin mal schnell das Blattwerk für 5 Pflanzen ausgeschnipselt. Geht durch die Falttechnik und mit einem sehr scharfen Messer sehr gut und schnell. Gleich werd ich mich mal mit der Digicam in den Keller aufmachen und die ersten fertig basteln. Mit Aufräumen wirds dann allerdings heute auch wieder nichts Traurig

Gruß vom Gerd

_________________
Wald- und Wiesenbahner aus Leidenschaft zum Wahnsinn Durchgeknallt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Waldbahner a.D.
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 3741
Wohnort: Böchingen

BeitragVerfasst am: 25.01.05 22:03    Titel: Re: Löwenzahn Antworten mit Zitat

So Leutz...

das schwierigste war mal wieder halbwegs brauchbare Bilder der kleinen Blümchen hin zu kriegen. Nach einigen versuchen mußte dann doch wieder Vaters gute Fuji herhalten. Besser kriege ich die im Moment leider nicht hin Traurig

Löwenzahn (Waldbahner)


Für die 4 Stück habe ich zusammengerechnet ca eine Stunde gebraucht, wobei der fünfte Löwenzahn als Ausschußware deklariert wurde. Den habe ich kaputt gebastelt Augenrollen

Gruß vom Gerd, der damit mal ne ganze Wiese vollpacken will wenn er mal nichts besseres zu tun hat Winke

_________________
Wald- und Wiesenbahner aus Leidenschaft zum Wahnsinn Durchgeknallt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6367
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 25.01.05 22:08    Titel: Re: Löwenzahn Antworten mit Zitat

Hi Gerd

das schaut ja krass aus Sehr glücklich
aber wie hast du denn jetzt die Blüten gebastelt Frage

Tschau Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Erich
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 593
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 25.01.05 23:14    Titel: Re: Löwenzahn Antworten mit Zitat

Hallo Gerd,

super, also echt Klasse, die will ich auch haben Ausruf

Machst Du mir bis nächste Woche 100Stk. Lachend

Ne Scherz beiseite, aber spann uns nicht auf die Folter und mach doch bitte noch den Erklärbär wie Du die Blüten gemacht hast Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf

Grüße Erich


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Danke Erich
Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf Ausruf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Waldbahner a.D.
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 3741
Wohnort: Böchingen

BeitragVerfasst am: 26.01.05 07:37    Titel: Re: Löwenzahn Antworten mit Zitat

Morgen Gemeinde,

Freut mich daß euch mein Löwenzahnsalatfeld gefällt Sehr glücklich
Da ich mit meiner alten Digikamera (das war mal eine der ersten vor langer Zeit) zwar Bilder von den Einzelnen Bauschritten gemacht habe, welche aber allesamt nichts geworden sind Traurig werde ich euch noch mal schnell im Wort aufzeigen wie ich's gemacht habe :

1. Die drei Lagen Blattwerk werden mit je einem Punkt Uhu über versetzt über einander geklebt und die Blätter dann nach oben gebogen. Ein weiterer Punkt Kleber befestigt dieses Blattwerk auf einem Kafferührstäbchen oder ähnlichem.

2. Mit der Airbrush wird der Salat dann grün gefärbt. Bevor die Farbe trocknet noch mal kontrollieren, daß möglichst keine Blätter zusammenkleben.

3. Ein Stück Kupferdraht (Klingeldraht) abisolieren und am Kopf das Ende ca 1mm weit umbiegen und abwinklen, so daß man die Basis für den Kopf hat. Alternativ könnte man auch einen Klecks Lötzinn an das Ende löten. Diese Idee komt mir aber erst jetzt. Ich werd die bei der nächsten Charge testen Winke Den Stiel gut lang lassen (ca 4cm zum halten beim bemalen)

4. Für meine Blüten habe ich dann sehr fein gesiebtes Sägemehl genommen, den Kopf des Drahtes in Uhu getaucht und dann den Draht Kopfüber in das Sägemehl gehalten, so daß in etwa eine Löwenzahnblütte entsteht.

5. Den Stiel ebenfalls grün pinseln und die Blüte habe ich in gelbe Farbe getaucht und gut abtropfen lassen.

6. Mit einer Nadel werden Löcher für die Stiele in der Mitte des Blattwerkes gestochen. Ich habe diese dann auf einem Stück Styropor zusammengesteckt.

Auf der Wiese würde ich zunächst die Blätter mit Ponal aufkleben und wenn der Kleber sehr gut durchgetrocknet ist ganz vorsichtig mit einem 0.8mm Bohrer die Löcher durch das Blattwerk und in den Untergrund bohren, in die dann die Blüten eingeklebt werden können.

Ich hoffe es ist auch ohne Bilder verständlich.

Gruß vom Gerd

_________________
Wald- und Wiesenbahner aus Leidenschaft zum Wahnsinn Durchgeknallt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Waldbahner a.D.
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 3741
Wohnort: Böchingen

BeitragVerfasst am: 26.01.05 08:18    Titel: Re: Löwenzahn Antworten mit Zitat

Noch ein Tipp.

Je nach Jahreszeit kann man natürlich auch ein kleines Wattebällchen an das Ende von dem Blumenstiel kleben...
Wer jetzt noch die wegfliegenden Samen glaubwürdig im Modell nachbilden kann kriegt von mir einen Ehren-Respekt Lachend

@Christoph :
Was diene Farne angeht, schau dich mal in dieversen Baumärkten und/oder Creativ-Geschäften um. Dort gibts es verschiedene Plastik-Pflanzen. Farne sind da sehr beliebt. Ich denke da könnte für deine Riesefarne durchaus was brauchbares dabei sein. Du müßtest diese nur eventuell farblich etwas überarbeiten.

Gruß vom Gerd

_________________
Wald- und Wiesenbahner aus Leidenschaft zum Wahnsinn Durchgeknallt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6367
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 26.01.05 08:28    Titel: Re: Löwenzahn Antworten mit Zitat

Danke Gerd

auf die Idee hätte ich auch kommen können (schäm) ich werde halt alt Heulend
ich habe sogar mal in einem Blumenladen gearbeitet und solche Teile verkauft .
Ist ein guter Grund den Besitzer des Ladens mal wieder zu besuchen Sehr glücklich
Der Löwenzahn ist übrigens super . Diese Methode läßt sich sicher auch für
andere großblättrige Pflanzen anwenden .

Tschau Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido