%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Krähwinkel-Pokal 2003

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Veranstaltungen
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 19.04.03 08:09    Titel: Krähwinkel-Pokal 2003 Antworten mit Zitat

Krähwinkelpokal 2003


Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Krähwinkelpokal geben. Nachdem im letzten Jahr die Aufgabe eher in Richtung High-Tech ging und gelöst wurde, soll dieses Jahr Humor und Kreativität gefordert werden:

Gestalten Sie ein Modell mit Materialien, die in einer durchschnittlichen Küche zu finden sind. Ihr Beitrag soll motorisiert sein und mindestens eine Präsentationsrunde auf 45mm Gleis überstehen. Ob sie eine Knickkesselgurke konstruieren, den Käse zum Bahnhof rollen, oder die Besteckschublade ausräumen bleibt Ihnen überlassen. Allerdings sollte eine Fahrerfigur vorhanden sein, um einen ungefähren Größenvergleich zu haben. Es kann aber auch ein Hamster oder sonst ein Tier sein.

Der öffentliche Wettbewerb wird dieses Jahr am Samstag, den 26. Juni 2003 beim großen Gartenbahntreffen in Schkeuditz /Sachsen durchgeführt. Das Publikum wird als Preisrichter fungieren. Außer dem Pokal und einem Händedruck von mir, ist kein Preis geplant. Aber falls sich Sponsoren finden, gibt es vielleicht eine Kühltruhe oder eine Tüte Vanillepudding.

Soweit die Original-Ausschreibung aus der
GARTENBAHN 1/2003. Vermutlich geht der Pokal
dieses Jahr an einen Buntbahner. Selber werde ich
natürlich auch teilnehmen, aber nachdem was man
jetzt schon aus diversen Werkstätten hört, habe ich
schon wieder keine Chance. C´est la vie.


Otter 1



Küchenmat, 1,1.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  19,69 KB
 Angeschaut:  268 mal

Küchenmat, 1,1.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
VaBi
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 11.04.2003
Beiträge: 83
Wohnort: Duderstadt

BeitragVerfasst am: 19.04.03 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen!

Wieviel Sponsorengelder hat das Foto eingebracht? Wenn es sich lohnt, veröffentliche ich noch schnell ein paar Ostereierbilder.

Frohes Eiersuchen

VaBi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 19.04.03 10:21    Titel: Sponsorengelder Antworten mit Zitat

Tach,

über meine Einnahmen gebe ich ohne Anwalt grundsätzlich keine Auskunft.
Selbstverständlich hat es sich gelohnt. Umsonst mache ich grundsätzlich nix.
Höchstens für lau. Weitere Carepakete bitte per P.N.Email.

Ob Deine Eierbilder etwas einbringen, wird man sehen. Oder auch nicht.

Otter 1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Bommel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 1004
Wohnort: hauptsache warm

BeitragVerfasst am: 30.06.03 19:09    Titel: Krähwinkel-Pokal 2003: The winner is .... Antworten mit Zitat

Otter1 hat folgendes geschrieben::
Vermutlich geht der Pokal dieses Jahr an einen Buntbahner. ...


Sach ma Otter1,

woher hattest Du diese Vorhersehung? Hast Du eine Kristallkugel oder wirfst Du Knochen um Dich? Ich habe selbst vor einer Woche noch nicht mal gewußt, daß ich überhaupt daran teilnehmen werde. Und auch Fido's Käse war damals noch nicht reif...
Die absolute Höhe ist auch noch, daß Du diese Posaune ausgerechnet zu meinem Geburtstag geblasen hast. stumm Verlegen

Jetzt ist es raus. Der Bmmel hat also mit seiner auf Hybridantrieb getunten Bmmelsau den begehrten Pokal eingehamstert , wofür er auch im Namen der Beteiligten an dieser Stelle nochmals - <werbung> auch für den vom Möbelhaus Erbe gesponsorten Preis </werbung> - danken möchte.



Dabei war die für dieses Jahr gestellte Aufgabe ("Alles aus der Küche") eine echte Herausforderung. Besonders für Buntbahner. Schließlich sind die meisten Modellbahner männlichen Geschlechts und kennen den Begriff "Küche" (wenn überhaupt) nur vom Hörensagen. Umso erstaunlicher ist es, daß überhaupt einige Kreationen an den Start gingen. Knapp war die Entscheidung der sachverständigen Jury (Publikum), welche über die angerichteten G-Scale-Geschmacklosigkeiten befinden mußte. Während den älteren Semestern beim Anblick der Malteserversion (Essen auf Rädern) einer 7-Gänge-Menüvariante "Zugente" das Wasser im Munde zusammen lief, waren es wohl die zum Zeitpunkt der Abstimmung mehrheitlich vertreten Freunde der Landwirtschaft, welche durch die Ausstellung von Straßen-Oldtimer-Traktoren absichtlich angelockt wurden und für die knappe Mehrheitsentscheidung sorgten. Aber auch die anderen Starter verdienen durch ihre ausgefallenen Ideen den ihnen zustehenden Respekt und waren der Sau dicht auf den Fersen, welche während der Paradefahrt die Segel raffen mußte, um nicht die Preiserleins und Signalmasten von der Flaniermeile zu räumen.

Wieder heil zuhause angekommen mußte ich dann allerdings den Pokal umgehend an das liebe Vieh abtreten, da sie es inzwischen leid waren, den knapp gewordenen Treibstoff mühsam aus viel zu dünnen Pipelines zu saugen.



Und ich sitze jetzt vor den "Scherben" meines Ruhms bei einer gepflegten Tasse Kaffee und muß mir für den Krähwinkelpokal 2004 ein neues Thema ausknobeln. Ich habe zwar schon eine Idee, will aber vorher nochmal eine Krisensitzung mit Glitzi, Mieze und Schweinchen halten. Wenn sie irgendwann mal wieder nüchtern sind.
Ich melde mich dann umgehend....

Schöne Grüße von der Bmmelbahn

Steffen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
viereka z-Stellung
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.02.2003
Beiträge: 2170

BeitragVerfasst am: 30.06.03 19:31    Titel: Abendbrotszeit Antworten mit Zitat

Hallo Krähwinkelbommel,
ich denke, die Sau hatte auch das richtige "Dopingmittel" dabei: Buntbahn FoRum in flüssiger Form. Sehr glücklich Sehr glücklich gegen den Durst und für die Freude Ausruf Ausruf
Zur späteren Abendstunde wäre die Konkurrenz durch den herrlichen Entenzug noch gefährlicher geworden, weil dann alle Hunger gehabt hätten Sehr glücklich Sehr glücklich
Aber Hauptsache, Deine Gewinnersau kommt wieder aus dem Pokal heraus Sehr glücklich

_________________
cu
Hans-Jürgen schaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Bommel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 1004
Wohnort: hauptsache warm

BeitragVerfasst am: 30.06.03 20:32    Titel: Re: Abendbrotszeit Antworten mit Zitat

viereka hat folgendes geschrieben::
Aber Hauptsache, Deine Gewinnersau kommt wieder aus dem Pokal heraus Sehr glücklich


Keine Sorge. Was man auf dem Bild nicht sieht: Darunter ist noch die Mieze. Die wird im Zweifelsfall das Schweinchen wieder rausdrücken. :grindev: Grinseteufel

Schöne Grüße von der Bmmelbahn

Steffen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10302
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 30.06.03 21:27    Titel: Bommels Sau Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

ich habe die Gewinner-Sau in Scheuditz im BW erwischt. Hier die Bilder:


Bommels ökologischer Zug und zugleich Gewinner des diesjährigen Krähwinkelpokals. Die Brennstoffzellen des Schweins (echter FO-Rum) haben wir nacher ausgetrunken.Rechts daneben sieht man das Laufrad am Hamsterzug von Rainer.


Das große BW mit wunderbaren Modellen von Rolf Weidenhammer. Im Hintergrund sieht man die Sau vom Bommel (die ging vorher saumäßig ab, jetzt scheint sie aber im BW zu schlafen - wahrscheinlich waren die Brennstoffzellen leer).

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 02.07.03 11:48    Titel: Düsenantrieb Antworten mit Zitat

Tach,

hier ein Teilnehmer-Fahrzeug, welches leider disqualifiziet werden mußte, weil es sich keinen Zentimeter bewegt hat.


Düsenantrieb (Otter1)


Die Idee ist natürlich großartig. In einem Ei wird Wasser verdampft, welches als Dampfstrahl das Fahrzeug antreiben soll. Möglicherweise muß man zukünftig mit einem Sechserpack arbeiten.

Rolf Weidenhammer meinte zu den Pokalfahrzeugen und dem Hamsterzug:

"Ihr Spaß-Bahner werdet wenigstens ernst genommen!"

Besser kann man es nicht ausdrücken

meint

Otter 1

P.S.: Weitere Krähwinkelpokal Fahrzeuge sind in der Schkeuditz Galerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Bommel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 1004
Wohnort: hauptsache warm

BeitragVerfasst am: 02.07.03 13:24    Titel: Re: Düsenantrieb Antworten mit Zitat

Otter1 hat folgendes geschrieben::
Die Idee ist natürlich großartig. In einem Ei wird Wasser verdampft, welches als Dampfstrahl das Fahrzeug antreiben soll. Möglicherweise muß man zukünftig mit einem Sechserpack arbeiten.


Hallo Otter Düsentrieb,

ja, das war wirklich schade. Aber vielleicht hättest Du kein Wasser einfüllen sollen. Mit einer Füllung Fo-Rum hätte man es schnell auf Afterburner-Antrieb umrüsten können.
Ein Live-Steam Schnapsbrenner hätte auf alle Fälle das Rennen gemacht. War doch nicht verboten, oder?

Otter1 hat folgendes geschrieben::
Rolf Weidenhammer meinte zu den Pokalfahrzeugen und dem Hamsterzug:

"Ihr Spaß-Bahner werdet wenigstens ernst genommen!"


Und das "Nietenzähler" und Spaßbahner harmonieren können, zeigte sich nirgendwo deutlicher als in Schkeuditz:

Rolf's Meisterwerke boten 2 Tage eine herrliche Kulisse für die Ecke der Modell-Funatiker. Woanders hätte man vielleicht einen Platzverweis bekommen.

Schöne Grüße von der Bmmelbahn

Steffen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Veranstaltungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido