%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Frage - Kleider in 1 zu 24 ?

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 4313
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 06.01.21 13:57    Titel: Frage - Kleider in 1 zu 24 ? Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

damit meine Reichsbahnerin nicht immer enttäuscht vor dem
" sozialistischen Modeparadies " stehen muß...
gibt es Frauenkleidung in 1: 24 ? Noch besser wäre dann auch noch 60er Jahre ?
ich kann im Netz nichts finden...
Meine Büsten (aus China gekommen) wären "anziehbereit"...
ansonsten wäre ich für Tips dankbar, wie man Kleider selbst
herstellt, normaler Stoff ist dafür viel zu dick

anzügliche Grüße
Tobias


Haus_der_Dame_c_001 (T 20)

_________________
Z gestellt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Trambahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.11.2004
Beiträge: 803
Wohnort: Schaffhausen/CH

BeitragVerfasst am: 06.01.21 14:57    Titel: Re: Frage - Kleider in 1 zu 24 ? Antworten mit Zitat

Hallo Tobias

Erst einmal Gratulation zu den Büsten, die sehen schon sehr toll aus.

Ich fürchte Du wirst um einen Eigenkreation nicht umhinkommen, bisher kenne
ich keine vernünftigen "Anziehsachen" welche einigermassen masstäblich wäre.

Für Ideen und Anregungen empfehle ich https://www.themt.de/mr-1203-49.html

Ansonsten bleibt wohl nur die kahlen Büsten so zu belassen, im Schaufenster ein- zwei Kleiderhaufen zu gestalten und mittendrin die Verkäuferin welche angenommenermassen gerade die neuste Kollektion aus Moskau auszustellen beginnt

_________________
Gruss
Michael

The man who never made a compromise never build a model railroad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1782
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 06.01.21 15:27    Titel: Re: Frage - Kleider in 1 zu 24 ? Antworten mit Zitat

Hallo Tobias,

deine Büsten in einem Schrumpfschlauch einschrumpfen, und gleichzeitig nach
unten verlängern. Schrumpfschlauch dient als Platzhalter nachher für den Stoff,
sowie beim Glockengießen die falsche Glocke. Dann ein Negativform herstellen,
Büste im Schrumpfschlauch in eine Blumensteckmasse eindrücken und mit
einem Trennmittel behandeln. Schrumpfschlauch entfernen, Stoff mit Haarspray
einsprühen und in Form drücken. Ob es mit dem Stoff funktioniert? Keine Ahnung,
mit eine stabileren Form würde ich es aus Blech hinbekommen. ( Ritterrüstung)
Oder du nimmst den in Form gebrachten Schrumpfschlauch und lackierst ihn mit
Airbrush.

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
lokmarv
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 620
Wohnort: Kiel oben

BeitragVerfasst am: 06.01.21 16:55    Titel: Re: Frage - Kleider in 1 zu 24 ? Antworten mit Zitat

Moin Tobias,

tolles, farblich anspruchsvolles Thema, die Muster der Kleidchen und Kittelschürzen aus Dederon sind im kleinen Maßstab eine echte Herausforderung (Siehe auch: Virtuelles DR-Museum). Im Netz gibt es Fotos von auf Bügeln hängenden Kleidungsstücken, die sind recht planar und könnten im passendem Maßstab ausgedruckt werden und wirken recht plastisch. Die Büsten anzuziehen ist schwer, vielleicht geht es mit Fimo oder dünnem (Zigaretten-) Papier getränkt mit Ponal, aber die Muster herzustellen bleibt der Hammer.


Piratenheizer1 (lokmarv)



Piratenheizer2 (lokmarv)



Piratenheizer3 (lokmarv)



Piratenheizer4 (lokmarv)


Den Pirat habe ich mit Fimo-Hosen und Handschuhen zum Heizer befördert. Am nackten Oberkörper habe ich an Hals und Ärmeln Abschluss-Ringe aus dünnem Garn aufgeklebt und dann das "Trikot" aus mehreren dünnen Lagen Ponal mit etwas Faltenfall erstellt. Vielleicht hilft das weiter.

Viel Erfolg
Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
PietGroot
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.12.2014
Beiträge: 32
Wohnort: Groningen NL

BeitragVerfasst am: 06.01.21 18:36    Titel: Re: Frage - Kleider in 1 zu 24 ? Antworten mit Zitat

Hallo Tobias, vielleicht kannst du die Kleider mit eine Pinsel anstreichen.
Ein bisschen Farbe ist genug!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
V-180



Anmeldungsdatum: 27.04.2010
Beiträge: 14
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 06.01.21 22:28    Titel: Re: Frage - Kleider in 1 zu 24 ? Antworten mit Zitat

Hallo Tobias,

es gab zu DDR Zeiten Mini Puppen von ARI in verschiedenen Größen, da könnte was dabei sein. Allerdings sind die Textilien oft recht einfach gewesen, was aber wiederum zur Epoche passen könnte. Such mal in der Bucht nach DDR Mini Puppen. Im Bild als Vergleich ein bekanntes Preiserlein.

Viele Grüße Rainer

ARI Puppen (V-180)

ARI Puppen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
holgig
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.02.2017
Beiträge: 86
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 06.01.21 22:58    Titel: Re: Frage - Kleider in 1 zu 24 ? Antworten mit Zitat

Hallo Tobias,

im folgenden Link ist ein Meister der Knetkunst zugange, der aus dem Material beliebige Muster und Stofflichkeiten formt:

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t18895-das-wartezimmer



Das Prinzip ist relativ einfach, die einzelnen Schritte jedoch aufwändiger. Mit Flies werden Schnittmuster genommen und diese auf ganz dünn ausgerolltem Fimo übertragen. Die Stofflichkeit wird von richtigen Stoffen durch Eindrücken übertragen.
Fast beliebige Muster können durch bestimmte Lege-, Falt, und Stanztechniken hergestellt werden.
Auf diese Art entstehen im Link Schuhe jeder Art, Hosen, Röcke, Schals, Pullover etc. aus "Stoff", "Leder" oder "Wolle".

Aber selbst wenn es dir zu aufwändig ist, ist das Betrachten der sehr ausführlichen Anleitungen ein riesen Spaß!

Viele Grüße
Holger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 4313
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 07.01.21 19:19    Titel: Re: Frage - Kleider in 1 zu 24 ? Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

nun habe ich verschiedensten Lösungsvorschläge erhalten, ich danke Euch
Ich hatte natürlich gehofft, jemand zaubert mir eine Seite herbei, wo man
solche Kleidung in 1: 24 beziehen kann.
Letztendlich werde ich mich vor dem Selbstschneidern nicht herumdrücken
können und werde es mal mit bedrucktem Papier probieren. Da aber momentan
kein Einkauf diesbezüglich möglich ist , wird das erstmal auf die längere Bank
geschoben, aber nachgereicht ,wenn mir da was gelingen sollte.
Solange müssen halt des "Kaisers Kleider" neu bleiben....
stoffliche Grüße
Tobias



Haus_der_Dame_DDR_002 (T 20)

_________________
Z gestellt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
holgig
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.02.2017
Beiträge: 86
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 07.01.21 20:06    Titel: Re: Frage - Kleider in 1 zu 24 ? Antworten mit Zitat

Hallo Tobias,

dachte ich mir, dass du lieber eine Quelle von "Stangenware" gefunden hättest. Leider ist der Maßstab von 1:24 dafür schlecht geeignet. Puppenstuben-Zubehör und Kleidung für deren Bewohner ist in der Regel 1:12.

Ich habe aber noch diese Familie gefunden, mit geschneiderter Kleidung. Größe der Erwachsenen: ca. 11 cm, der Kinder 9 cm. Damit könntest du vielleicht etwas anfangen, der Maßstab soll bei 1:18 liegen. Das bedeutet etwas Kürzen und Abnähen, ist aber weniger aufwändig als DIY:

https://www.puppenhaus-welt.de/DJECO-Puppenhaus-Familie-von-Gaspard-und-Romy

https://www.puppenhaus-welt.de/Massstab-1-18

Viele Grüße
Holger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
lokmarv
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 620
Wohnort: Kiel oben

BeitragVerfasst am: 07.01.21 20:23    Titel: Re: Frage - Kleider in 1 zu 24 ? Antworten mit Zitat

Moin Tobias,

das Thema bleibt spannend - bleibe dran.

Der "Lustige Modellbauer" ist wirklich inspirierend und künstlerisch nicht leicht zu erreichen, aber das Wartezimmer ist eher im Maßstab 1:13. Für mich setzt nach wir vor Chris Walas den Maßstab in unserer Größe http://4largescale.com/chris/c18.htm. Chris macht die Figuren aus einer Fimo-Farbe und setzt dann die Farben drauf, was bei den wilden Mustern natürlich schwierig ist.

Auch ist es leichter, dick verpackte, massige Männer mit einfarbigem Arbeitskleidern zu kneten, als schlanke Gerten mit glatter Haut. Ich habe bislang nur eine Dame gebaut:

IMG_3711 (lokmarv)



IMG_3725 (lokmarv)



Sie war erst Barmädchen, um dem Arbeiter in der Wanne zu massieren - aus dem Arbeiter wurde dann später der Santa nach der Bescherung.


TheDayAfter (lokmarv)


Eine echt frickelige Sache,

Grüße Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido