%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 675
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 23.01.21 17:33    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

hier wieder ein Wochen-update:

hinzugekommen sind die Puffer, die Rahmen-Gewichte (vorn) und der Motorsockel mit Ölwanne.


Gewichte_vorn (Fuchs301)



Puffer (Fuchs301)


Die Zahnräder zwischen Getriebeattrappe und Hinterachse laufen beim Fahren "leer" mit.

P1060930 (Fuchs301)




P1060934 (Fuchs301)



P1060939 (Fuchs301)


Im CAD ist der Motor schon fast lauffähig...allerdings ohne Kühler...

ISO-Ansicht (Fuchs301)

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 675
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 29.01.21 16:27    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

es sind ein paar Motorbauteile hinzugekommen: Kurbelgehäuse, Auspufftopf, Zylinderkopf, Kurbelgehäuseentlüftung (mit DEUTZ-Schriftzug) und die Schwungräder (gedreht aus 60mm Automatenstahl).

In der Lücke vor dem hinteren Schwungrad fehlt noch die Kreiselwasserpumpe.

Unter dem Auspufftopf fehlt noch die Luftansausgung.

Die Sitzschale ist noch ein Provisorium: hier muss ich mich im CAD noch mit dem Modellieren von Freiformflächen beschäftigen um einen äusseren umgelegten Rand hinzuzufügen…

Die Verschlussstopfen im Kurbelgehäuse wurden aus Alu gefräst und eingeklebt.


P1060943 (Fuchs301)



P1060947 (Fuchs301)



P1060948 (Fuchs301)



P1060949 (Fuchs301)

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3872
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 29.01.21 17:58    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo Christian,

auf den Fotos sehen die 3D-Druckteile irgendwie rauh aus.

Die Teile die bereits offensichtlich Farbe abbekommen haben sehen aber sehr gut aus hast du da noch etwas mit gemacht?

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 675
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 29.01.21 19:17    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo Helmut,

meine Behandlung der Druckteile erfolgt wie oben beschrieben (am 3.1.21) :

- erst eine dünne Schicht Spritzspachtel aus der Spraydose
- leicht nachschleifen
- Acryllack (seidenmatt) auch aus der Spraydose (silbergrau)

Die Kurbelgehäuseentlüftung ist bisher nur grundiert.

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Franck Tavernier



Anmeldungsdatum: 06.11.2020
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 05.02.21 10:10    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Awesome Christian!

I built this model a few years ago at 1:35, but I must admit here that I am really impressed by the precision and realism!

Bravo!

Franck

_________________
That's all folkes!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 675
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 06.02.21 12:43    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hello Franck,

thank you for your commendation...


Diese Woche sind wieder ein paar Druckteile hinzugekommen: Rahmengewichte/hinten, Motorluftansaugung und das Abgasrohr.

Ansonsten habe ich mich mit dem Kraftstofftank beschäftigt. Die Streben des Tankgestells wurde aus einer 4mm-Messingplatte gefräst. Danach mussten jeweils noch Laschen angelötet werden...

P1060950 (Fuchs301)


Und der Motor hat etwas Farbe bekommen...



P1060972 (Fuchs301)



P1060973 (Fuchs301)



P1060978 (Fuchs301)

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 675
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 15.02.21 14:44    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

weiter geht es mit der Ölversorung des Motors:

Der Ölfilter wurde aus Messingteilen Verlötet und verschraubt

P1060985 (Fuchs301)



Das Ölpumpengehäuse ist eine 3D-Druckteil in Messing
(das zweite Teil ist das Spannschloß für die Bremsbetätigung)

P1070032 (Fuchs301)


...und gestrahlt...

P1070036 (Fuchs301)


Motor und Getriebe sind schon merklich gealtert...

P1070061 (Fuchs301)



P1070063 (Fuchs301)

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 675
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 22.02.21 16:14    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

in der vergangenen Woche ging es weiter mit der Bremse:

P1070066 (Fuchs301)



P1070071 (Fuchs301)



P1070100 (Fuchs301)


...und es sind wieder weitere 3D-Druckteile eingetroffen: Wasserpumpe, Einspritzpumpengehäuse und der Halter für den Kühlerlüfter


P1070087 (Fuchs301)

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 675
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 28.02.21 17:19    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

der Motor ist jetzt nahezu komplett...er muss nur noch an die Kühlung angeschlossen werden.

Für den Lüfter wurde zunächst der Stern aus MS58 gefräst, dann weichgeglüht und dann die einzelnen Ausleger um ca. 20Grad gebogen. Die Flügel wurden dann vernietet.


P1070001 (Fuchs301)



P1070029 (Fuchs301)





P1070107 (Fuchs301)



P1070115 (Fuchs301)



P1070116 (Fuchs301)



P1070120 (Fuchs301)

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
eXact Modellbau
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 281
Wohnort: Bad Doberan M/V

BeitragVerfasst am: 28.02.21 23:19    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Der sieht gut aus. Die Messingteile glänzen etwas zu sehr.
_________________
Grüße
Larry

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido