%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Brekina KLV20 für Regelspur

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3873
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 16.07.20 15:22    Titel: Re: Brekina KLV20 für Regelspur Antworten mit Zitat

Vielen Dank für euer Interesse.


Hier noch einmal ein Blick in das Innere und damit auf die Elektronik.
1 X Dietz DLE V3 Decoder
1 X Dietz D-micro-IS6 mit KLV Sound bespielt.
1 X Dietz SPK-GC-6 Speicherkondensator mit 6 Goldcaps
1 X ZIMO LS40X20X09 Rechteck-Lautsprecher.


Hier noch einmal ein Blick auf Lautsprecher und Speicherkondensator.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3873
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 18.07.20 00:16    Titel: Re: Brekina KLV20 für Regelspur Antworten mit Zitat

Hallo, es geht weiter.


Ich habe die Karosserie von meinem KLV 20 mit Distanzscheiben 2 mm höher gesetzt, da sich die Achsen selbst nicht so leicht absenken lassen.


Auch am Heck ergibt sich so ein Spalt von 2 mm. Außerdem habe ich Radblenden montiert um näher an das Aussehen der KLV Räder zu kommen.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 829
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 21.07.20 11:32    Titel: Re: Brekina KLV20 für Regelspur Antworten mit Zitat

Sehr glücklich Hallo Helmut,

das wird ja ein tolles Teil. Du hast mich mit Deiner Berichterstattung fast schon davon überzeugt, mir auch so einen KLV zu bauen.

Herzliche Grüße & bleib gesund!

Brennender Teufel Thomas

_________________
Unsere Seite über Beschilderung und Ätztechnik - 1:1 und im Modell : www.AeHC.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 1079
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 22.07.20 22:13    Titel: Re: Brekina KLV20 für Regelspur Antworten mit Zitat

Hallo Helmut,
bekommt dein KLV20 noch die Hebeeinrichtung zum Drehen?
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3873
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 22.07.20 23:11    Titel: Re: Brekina KLV20 für Regelspur Antworten mit Zitat

Hallo Volker,

ich habe leider noch nie einen KLV 20 im Original gesehen.

Natürlich kenne ich auch Vidos vom Drehen, nur wie das darunter aussieht, würde mich bevor ich mir Gedanken darüber mache, brennend interessieren.

In den Videos habe ich nur gesehen, dass da außer dem Hochpumpen zusätzlich viel Handarbeit dazu gehört.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3873
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 08.08.20 11:47    Titel: Re: Brekina KLV20 für Regelspur Antworten mit Zitat

Inzwischen bin ich mit meinem KLV20 weiter gekommen.


Ich habe mich noch einmal intensiv mit den Rädern beschäftigt.
Unten links das Original Vollmetallrad, darüber die von mir gekauften Räder mit Kunststoffkern und Edelstahl-Radreifen.
Oben in der Mitte das Edelstahlrad mit eingesetzter geätzter Blende.
Darunter eine gefräste Blende. die meiner Meinung nach noch näher am Original liegt und daneben ein Ring um diese Blenden passend zu formen und einzupressen.
Oben rechts das fertige Rad, dass aber ausgedreht ist, um die größere Blende aufzunehmen. Außerdem ist der Spurkranz vom Rad noch abgedreht.


Das Brekina Modell hat ja an der Front eine angedeutete Abschleppöse.
Um diese Abschleppvorrichtung auch als solche erkenntlich zu machen, habe ein 0,5 mm Messingblech hergestellt was mit 2 Schrauben darunter geschraubt werden kann.
Dazu habe ich 0,8 mm Bohrungen in die Grundplatte eingebracht und M1 Gewinde zur Befestigung geschnitten.
Außerdem wurde eine Bohrung für einen Kuppelbolzen eingebracht und eine passende Aussparung erstellt.


Hier noch ein weiteres Bild zu den Tritten.
Ich habe mich für den Tritt mit der passenden Länge unter den Fahrgasttüren entschieden.
Wie ich die Gitter selbst erstelle hatte ich ja schon aufgezeigt.
Die Halter sind wieder wie bei mir üblich gefräst und dann mit der Halterung oben mit Silberlot gelötet.


Hier noch einmal im Vergleich zu den Brekina Tritten mein Versionen.


Auf diesem Bild sind sehr schön alle von mir zusätzlich und Ergänzend neu gebauten Teile zu erkennen.
Besonders möchte ich darauf hinweisen, dass ich ja 2 mm mehr Bodenfreiheit benötigte, damit das Rad auch hinten in den Radausschnitt passt.
Im Thread davor war ja noch der 2 mm Spalt zwischen Karosse und Grundplatte durch testweises zuwischlegen von 2mm Abständen zu sehen.
Leider lassen sich die Achsen nicht so einfach 2mm nach unten versetzen.
Ich habe deshalb Verbindungsplatten hergestellt und die Grundplatte vorne und hinten abgesägt.
Dann passende 2mm Unterlagen untergelegt und den Teil mit der Stoßstange so 2mm anheben können.
Das Gleiche muss natürlich auch mit der inneren Abdeckung und Motorhalterung geschehen.


Hier jetzt der fertig montierte KLV20 mit neuen Rädern neuen Tritten und angepasster Karosserie.





Etwas bleibt aber noch zu tun nach dem Aufsetzen der Karosserie auf die vorher Probegefahrene Grundplatte, läuft das Modell nicht mehr rückwärts da klemmt jetzt das Getriebe.

Ich glaube ich muss mir doch noch Gedanken um eine Drehvorrichtung machen.

Deshalb suche ich jetzt Bilder oder Unterlagen die graueren Aufschluss über die Konstruktion der hebe und Drehvorrichtung geben können.

Leider waren meine eigenen Recherchen bislang erfolglos.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
berndkreimeier
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.05.2010
Beiträge: 62
Wohnort: Hettenleidelheim

BeitragVerfasst am: 09.08.20 17:46    Titel: Re: Brekina KLV20 für Regelspur Antworten mit Zitat

Hallo Helmut,
als ich vor einigen Jahren im http://www.eisenbahnmuseum-neustadt.de war, hatten sie eine solche Draisine dort stehen. Die Mitarbeiter dort sind sehr freundlich, evtl.können sie dir weiterhelfen.

LG Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3873
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 10.08.20 09:26    Titel: Re: Brekina KLV20 für Regelspur Antworten mit Zitat

Hallo Bernd,

danke für den Tipp ich habe mal geschaut wo überall noch KLV 20 im Einsatz sind und werde die Vereine mal anschreiben, wo ich einen besichtigen kann.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
dampfspieler
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 199
Wohnort: Neubrandenburg

BeitragVerfasst am: 10.08.20 14:24    Titel: Re: Brekina KLV20 für Regelspur Antworten mit Zitat

Moin Helmut,

ich habe mir Deinen Bericht eben noch einmal "reingezogen" und sage es gerne noch mal - "mir graut vor Dir" Winke Winke Winke .

Ganz ganz feiner Funzelkram.

Mach bitte weiter
Dietrich

_________________
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
der koni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 12.10.2008
Beiträge: 397
Wohnort: Münsterland

BeitragVerfasst am: 10.08.20 15:03    Titel: Re: Brekina KLV20 für Regelspur Antworten mit Zitat

Hallo Helmut!

Eventuell helfen Dir auch diese Seiten weiter, um Dein tolles Modell weiter zu verfeinern.

https://www.nebenfahrzeuge.de/index.php?nav=1407979&lang=1

https://www.spurnull-magazin.de/bauen/fahrzeuge-bauen/klv20-vw-bulli-funktionsmodell/

Gruß
Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido