%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

99 5903

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Bahn_michel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 106
Wohnort: Worms am Rhein

BeitragVerfasst am: 22.04.20 12:40    Titel: 99 5903 Antworten mit Zitat

Hallo,
von einem Kollegen konnte ich den Bausatz für die Mallet erwerben.
Beim Durcharbeiten der Anleitung sind einige Fragen aufgetaucht die sich aus der Anleitung nicht beantworten lassen.
Zum einen geht es um die Digiatilisierung:
- Welchen Decoder wird empfohlen
- Welcher Lautsprecher kann eingebaut werden und wo ist Platz dafür

Zum Anderen, welche Farben hat die Lok? Gesehen habe ich dass Führerhaus und die Wasserkästen grün sind, aber welches grün ist das. Da ich eine ausgeprägte Farbschwäche habe, wäre ein RAL ton hilfreich.
Kessel und Zylinder sind schwarz, die Räder sind wohl rot.

Meine gedruckte Anleitung ist vom August 2016, es da etwas neueres oder sogar in digitaler Form?


Danke schon mal im voraus.

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1419
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 22.04.20 14:25    Titel: Re: 99 5903 Antworten mit Zitat

Hallo Michael

Ich würde Dir ja gerne helfen!

Hast Du schon mal gelesen was du geschrieben hast??
Ich möchte Dir nur einen Rat geben!
Wenn man Informationen zu seinem Anliegen möchte, ist es wichtig Sinnvolle Informationen dazu zu geben!! Je besser und präziser sie sind desto einfacher kann Dir geholfen werden.

Ich fahre eine 995906 Livesteam , ich denke aber du meinst etwas mit Strom.
Die Bausätze haben meist einen Hersteller.
Meine Lok ist Selbst gebaut, außerdem sind wir hier ein Selbstbau Forum.

Viel Erfolg für Dich!

Gruß

Roland


Zuletzt bearbeitet von Kolbenfresser am 22.04.20 20:22, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 350
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 22.04.20 14:52    Titel: Re: 99 5903 Antworten mit Zitat

Hallo Michael,
Roland war schneller - präzisiere doch mal Deine Frage. Was für ein Bausatz ist es genau? Welcher Maßstab/Spurweite?
Ich könnte mir vorstellen, wenn es ein Weinert H0m Bausatz ist, bekommst Du hier nicht geholfen. Außerdem wirst Du da mit der Unterbringung von einem Großbahn-Decoder schon Platzprobleme haben....

Freundliche Grüße Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Bahn_michel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 106
Wohnort: Worms am Rhein

BeitragVerfasst am: 23.04.20 09:40    Titel: Re: 99 5903 Antworten mit Zitat

Hallo Rolland, Hallo Wolfgang,
der Teilesatz ist 1:22,5 in Spur IIm sonst hätte ich hier sicherlich nicht angefragt.
Wer der Hersteller/ Erbauer der Teile ist kann ich nich sagen da sich in der Anleitung die ich dazu bekommen habe, dahin gehend nichts drin steht.
Ich meine der Verkäufer hatte erwähnt das der Bausatz hier im Forum oder von Mitgliedern entstanden ist. Daher habe ich auch meine Fragen hier gestellt.

Ist es kein Selbstbau wenn man aus Teilen ein Modell baut, auch wenn die Einzelteile jemand anderes erstellt hat?
Darf ich auch nicht von Selbstbau reden, wenn Teile aus dem 3-Drucker stammen?

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 834

BeitragVerfasst am: 23.04.20 09:53    Titel: Re: 99 5903 Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
Wer der Hersteller/ Erbauer der Teile ist kann ich nich sagen da sich in der Anleitung die ich dazu bekommen habe, dahin gehend nichts drin steht.
Ich meine der Verkäufer hatte erwähnt das der Bausatz hier im Forum oder von Mitgliedern entstanden ist. Daher habe ich auch meine Fragen hier gestellt.


Hallo,
das ist schon ungünstig wenn man den Hersteller (Entwickler, Organisator, Versender, Bauanleitungsschreiber ) nicht kennt. Vielleicht kann sich der Erstkäufer aber doch noch erinnern.
Ich konnte beim Durchlesen der Anleitung sogar den Namen des Erbauers vom Erstmodell lesen.

Zitat:
Die Teile des unteren Bildes vorsichtig aus der Platte herausnehmen. Die Rückseite entgraten und auch die Stege vom Lasern entfernen (Eicke ist da immer mal schlampig, wie man auf den Bildern sehen kann).


Ich kann mich auch noch an eine von mir geschriebene Mail an Dich erinnern, in der ich diese Fragen beantwortet habe und gleichzeitig, weil es keine RAL Nummer gibt und auch weil das Grün in Abhängigkeit von der nachzubildenden Epoche unheimlich jeweils voneinander abweicht, auf viele Fotos in einem anderen Forum hingewiesen habe. Der Erstbesitzer des Teilesatzes hat dort in dem Forum bereits geschrieben, wenn also meine Mail nicht angekommen ist (wird wohl so sein, weil es keine Reaktion darauf gab) , dann wäre es nett gewesen, wenn er Dir auch dieses Forum genannt hätte. Da der Entwickler zu dieser Zeit der Teilesatzentwicklung noch verbohrter Analogfahrer war, konnte er zwangsläufig nichts in Sachen Digitalisierung schreiben. Aber ich denke jeder der schon mal eine Lok digitalisiert hat findet in dem Fahrzeug genügend Platz für Decoder und Lautsprecher.
Sound ist wohl von Heinz Däppen am Besten. Heinz hat mir per Mail viel später dann sogar verraten, wie ich die Geräusche der Saugluftpumpe für immer verstummen lasse, da es diese bei meiner Variante nicht gibt.

cu
Hans-Jürgen Eicke
PS
und ich weiß noch etwas. Der Mail war ein Foto beigefügt und zwar eines in dieser Art


einmal Urmodell Kiss einmal Urmodell des Teilesatzes, (viereka)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
berndkreimeier
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.05.2010
Beiträge: 36
Wohnort: Hettenleidelheim

BeitragVerfasst am: 23.04.20 15:19    Titel: Re: 99 5903 Antworten mit Zitat

Guten Tag,
ich bin der Zweitbesitzer des eigentlich wunderschönen Bausatzes von Hans Jürgen. Thilo (Erstbesitzer) und Michael kennen sich wohl eher nicht, ist nicht jeder so umtriebig wie ich.
Michael hat viel um die Ohren, da hat er´s wohl vergessen oder nicht dran gedacht.
Ich persönlich empfinde es nicht so schlimm, wenn jemand zweimal fragt. Das weitergeben des Bausatzes ging mir schon ans Herz, doch weiß ich was Micha baut und das er bei ihm in guten Händen landete.
Ich gab ihn weiter, da er nach einigen Stunden Arbeit verschubladiert war und die Erkenntnis, das ich lieber Spielbahner und Spaßbastler bin, viel zu Schade für diesen Bausatz ist.
Nun ist er also bei jemandem gelandet der häufig zur Bahn in den Harz fährt, wo ich in den letzten 60 Jahren noch nicht war und vermutlich auch so schnell nicht hinkomme.

In diesem Sinn freue ich mich auf einen schönen Baubericht von Micha und warte ab.

LG, Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Bahn_michel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 106
Wohnort: Worms am Rhein

BeitragVerfasst am: 10.05.20 21:14    Titel: Re: 99 5903 Antworten mit Zitat

Hallo,
Hans-Jürgen ich hatte Deine Mail, so verstanden dass Du für abgeschlossene Projekte keine Unterstützung mehr anbietest, somit war für mich die Angelegenheit erledigt.
Von anderer Seite habe jetzt auch die Ergänzungen bekommen in denen Dein Name als Autor/Ersteller auftaucht. In der Hauptbauanleitung hatte ich deinen Namen nicht gefunden (kann aber sein das ich noch nicht alles im Detail gelesen hatte)
Mein Bausatz macht langsam Fortschritte. Mein Showstopper ist zur Zeit das Dachfenster, da ich noch keine Bezugsquelle für das 4,8mm U-Profil gefunden habe.

Wenn es hier noch interessiert kann ich hier auch noch ein paar Bilder zum Baufortschritt zeigen.

Gruß

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 834

BeitragVerfasst am: 10.05.20 23:07    Titel: Re: 99 5903 Antworten mit Zitat

Hallo,
Zitat:
Hans-Jürgen ich hatte Deine Mail, so verstanden dass Du für abgeschlossene Projekte keine Unterstützung mehr anbietest, somit war für mich die Angelegenheit erledigt.


Kleines Beispiel.
Hier im Forum werden zur Zeit die Franzburgmallet, die Hoya und die 99 5903 angeboten. Wenn mich jetzt jemand zur Franzburgmallet etwas fragt, dann weiß ich auf Grund der langen Zeit die dieses Projekt her ist nicht mehr in jedem Detail Bescheid, zumal zwischenzeitlich ja schon viele Dinge mehr gelaufen sind. Ich kann also nicht immer (gleich) helfen und muss dann selber erstmal in den Baubeschreibungen blättern oder wie letztens sogar geschehen an einem Modell schrauben und nachsehen.
Manche Bausätze nach denen besonders laut "haben wollen" gebrüllt wurde sind ja seit Jahren verschubladiert.

Zur Farbe kann ich wirklich nichts genaues sagen. Schau Dir weiter oben das Bild an. Die Kiss-Lok und auch meine Lok sind in der gleichen Epoche beheimatet. Das Grün ist unterschiedlich, weil es keine RAL-Farbe gibt. Es wurde versucht etwas "zu mixen" Kiss hat die Farbe dieser Epoche noch besser getroffen, sieht man aber eben nur im direkten Vergleich.
Nach meiner Tabelle hat Du einen Neusilberbeschriftungssatz in Deinem Teilesatz. Ich vermute also mal Deine Lok ist Anfang der 90iger Jahre angesiedelt und hat wohl nur eine 13 als Beschriftung am Schornstein und am Führerhaus. Ich kann es nicht nachvollziehen, da die Übersicht über die benötigten Beschriftungen leider im Datennirvana verschwunden ist, ebenso wie die Erklärung zu den Varianten als ich alle Interessenten gefragt hatte in welcher Epoche ihre Lok leben soll. Bei Deiner Mallet steht "Satz 3 Neusilber". Andererseits hat jemand eine Mallet gebaut wo ich meine die wäre auch in Deiner Epoche angesiedelt, bei dem steht aber "Satz 2". Also kostet es nun wieder Zeit das irgendwie herauszufinden und wenn ich mir vorstelle, dass von Mallets bisher nur knapp 1/3 gebaut wurden , dann ist meine Lust da immer wieder alles neu anzufangen nicht gerade berauschend. Das hatte ich versucht auszudrücken.
Trotzdem können wir das ja klären, aber dann hilft bei der Farbe auch nur "Versuch macht kluch". Wenn es die 90iger Epoche ist, dann ist es sowieso ein Sche***" grün.
cu
Hans-Jürgen
Das 4,8 mm Profil sollte es bei evergreen geben, mal beim Architekturbedarf nachschauen.

PS
Und ich hätte mich gefreut nach meiner Mail auch eine Reaktion (Antwort) zu bekommen, schließlich habe ich ja auch Zeit aufgewendet. Dann hätten wir das gleich nochmals richtig aufklären können.
Für jemanden aus dem hiesigen Forum habe ich vor einigen Wochen sogar Beiträge zu einer anderen Lok aus einem anderen Forum gesucht, weil ich nicht mehr mit Bauteilen helfen konnte. Ob das etwas genutzt hat hätte mich schon interessiert. Aber ein "Danke für Deine Mühe" war ich nicht wert, kann aber auch sein dass ich da für diese schnellebige Welt nicht mehr so ganz richtig ticke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Bahn_michel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 106
Wohnort: Worms am Rhein

BeitragVerfasst am: 11.05.20 12:43    Titel: Re: 99 5903 Antworten mit Zitat

Hallo Hans-Jürgen,
das ist ja mein Problem, für mich sind die beiden Loks auf deinem Bild gleich. Es sollen zwei verschiedene Grüns sein aber ich sehe den Unterschied nicht.
Farbenblind halt.
Daher ist es für mich einfacher wenn ich einen RAL Ton (oder eine andere Farbreihe) habe, der wird gekauft und es passt.
Wenn ich diese angeborene Schwäche nicht hätte, hätte ich auch eine anständigen Beruf lernen dürfen.

Mal schauen wie ich das geregelt bekomme.

Gruß
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 834

BeitragVerfasst am: 11.05.20 13:01    Titel: Re: 99 5903 Antworten mit Zitat

Hallo Michael,
schau doch mal nach was Du an Beschriftungen (Schildern) hast.
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido