%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

V 22 Öchsle STL-Dateien

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
lokonaut



Anmeldungsdatum: 28.04.2020
Beiträge: 6
Wohnort: Gernsheim

BeitragVerfasst am: 30.04.20 17:16    Titel: Re: V 22 Öchsle STL-Dateien Antworten mit Zitat

Sehr schön,

endlich mal ein Rahmen mit der passenden Anzahl von Achslagern - Minexfahrer wissen, was ich meine....

Speziell für die 1:45er Fraktion noch zwei Dinge: Zum einen ein Bericht über das Aufbrezeln der Märklinmaschine
https://albula.kostenloses-forum.com/board/v22-02-der-jagsttalbahn-,nxu,01642644nx1878,t,4405,highlight,v22.html
und der Hinweis, dass bei SB-Modellbau ein 0e-Antrieb für die Minex erhältlich ist.

_________________
Viele Grüße aus Südhessen

Alexander
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Claus60
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 16.04.2020
Beiträge: 20
Wohnort: Steinfeld

BeitragVerfasst am: 30.04.20 19:33    Titel: Re: V 22 Öchsle STL-Dateien Antworten mit Zitat

Hallo.
Der erste Druck ist fertig:



Zum Schluss hatte ich mir schon Sorgen gemacht, weil auf dem kleinen Display des Druckers nichts mehr zu sehen war. Aber die feinen Streben, die über das eigentliche Fahrwerk hinaus ragen, sind einfach der geringen Auflösung zum Opfer gefallen und waren auf dem Display einfach nicht mehr zu erkennen.

Alles gut, der Druck hat so weit geklappt. jetzt lasse ich den Druck noch austropfen bis nach dem Abendbrot. Dann nehme ich den Rahmen ab, wasche ihn und versuche, das Stützmaterial abzulösen... Morgen wird er dann gehärtet...

_________________
Danke fürs lesen, Claus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Gelöscht
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 855

BeitragVerfasst am: 30.04.20 22:08    Titel: Re: V 22 Öchsle STL-Dateien Antworten mit Zitat

Hallo,
Aber die Stützstrukturen möchte ich nicht "abfummeln".....,
und nun lasse ich mich mal überraschen ob es hier auch einen Unterbau in 1:22,5 zu sehen gibt. Runtergeladen wurde die Datei ja recht oft Sehr glücklich Sehr glücklich Frage Frage Frage

cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Gelöscht
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 855

BeitragVerfasst am: 01.05.20 09:57    Titel: Re: V 22 Öchsle STL-Dateien Antworten mit Zitat

Hallo,
so, anläßlich des heutigen "Internationalen Kampftages der Arbeiterklasse".......ähm....Entschuldigung.......des "Tag der Arbeit" geht es hier mal weiter mit der roten Lok.
Zunächst kommen die Dateien für den Motorvorbau und das Steuerpult der Lok

P1120053 (viereka)


Vorn im Motorvorbau ist ein größerer dickerer Querbalken, in dem sich an den Außenseiten 2 Löcher befinden. Diese sollten aufgebohrt und mit Gewindebuchsen versehen werden. Somit kann man dann von unten durch den Rahmen Schrauben stecken und das Oberteil befestigen. Gleiches gilt auch für das Führerhaus, welches über den Vorbau "gestülpt" wird. Es besitzt vorn seitlich sowie hinten ebenfalls Löcher für Befestigungsmöglichkeiten.

P1120057 (viereka)


Bevor wieder jemand meckert, das Dach könnte etwas zu dünn sein, hängt vom Drucker ab. Zusätzlich sind oben am Dach noch Dachrinnen aus Messingprofil anzukleben, zum Drucken hätte die Materialstärke zur Zeit der Zeichnung zu dick sein müssen.

So, es folgt irgendwann noch der ganze Kleinteilkram. Falls hier etwas nicht passt bitte zur Abwechslung heute erstmal selber bei sich den Fehler suchen und nicht gleich mich mit massenhaften Bildschirmkopien, die Fehlermeldungen aufzeigen, als Deppen dastehen lassen.
cu
Hans-Jürgen

und auch hier gilt:

Ich untersage hiermit die Nutzung der Dateien für den gewerblichen Zweck.
Sollte ich bei irgendeinem Kleinserienhersteller , der auf dem Gebiet der Gartenbahnen selber 3-D-Druckteile herstellt und vertreibt, Teile von mir entdecken werde ich dagegen gerichtlich vorgehen.



V22-Führerhaus.stl
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  V22-Führerhaus.stl
 Dateigröße:  1,02 MB
 Heruntergeladen:  220 mal


V22-Fahrpult.stl
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  V22-Fahrpult.stl
 Dateigröße:  474,5 KB
 Heruntergeladen:  195 mal


V22-Motorvorbau.stl
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  V22-Motorvorbau.stl
 Dateigröße:  811,31 KB
 Heruntergeladen:  208 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Claus60
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 16.04.2020
Beiträge: 20
Wohnort: Steinfeld

BeitragVerfasst am: 01.05.20 13:18    Titel: Re: V 22 Öchsle STL-Dateien Antworten mit Zitat

Hallo.
Aktuell druckt der Motor- Vorbau. Dann kommt noch das Führerhaus zusammen mit dem Fahrpult dran (in einem Durchgang). Sollte bis Morgen fertig sein. Allerdings sind die Materialstärken sehr gering. Die Trittstufen zum Beispiel sind nicht zu retten. Der ganze Rahmen ist ziemlich fragil. Das liegt daran, das die STL Dateien nun mal für die doppelte Größe erstellt wurden. Am Montag kommt neues Harz, dann werde ich noch mal einen Rahmen drucken und versuchen irgendwie die Materialstärken vorher zu erhöhen...

Ein Foto gibt es auch noch:



Der Motor auf dem Bild ist ein 4 Volt Faulhaber (Ich fahre ja mit RC und 3,7 Volt LiPo Akku). Den würde ich gerne verwenden, falls möglich. Als Fahrwerk benötige ich eines mit 48 mm Radstand. Da fällt Halling wohl aus...

_________________
Danke fürs lesen, Claus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
lokonaut



Anmeldungsdatum: 28.04.2020
Beiträge: 6
Wohnort: Gernsheim

BeitragVerfasst am: 01.05.20 14:18    Titel: Re: V 22 Öchsle STL-Dateien Antworten mit Zitat

viereka hat folgendes geschrieben::
Bevor wieder jemand meckert, das Dach könnte etwas zu dünn sein, hängt vom Drucker ab.


... und natürlich vom Maßstab: Unter 0,5mm wirds halt für die 1:45er kritisch.

Gemeckert habe ich jedenfalls nicht: Da sollen sich andere angesprochen fühlen - trotzdem Danke für den Hinweis: Da muss man nicht lange im STL rumfahren, um zu sehen, wo es klemmen könnte.

Und weils hier einer ja gar nicht abwarten kann und schneller druckt als denkt Erfreut : Anbei das STL mit im Führerhaus verstärktem Dach (Überstände sind original) für die 0e-Fahrer. Ach ja: Gewinde einschneiden ist in dem Maßstab bei selbstgedruckten Sachen ja auch nicht so einfach. Stattdessen habe ich M2-Muttern in die Kästen gesetzt und die Löcher entsprechend "aufgebohrt".

@Claus: Bevor du mit dem nächsten Rahmendruck loslegst: Wenn du sowieso schon am Konstruieren bist, kannst du auch gleich die Trittbretter "dranbasteln" und mitdrucken lassen. So ganz ohne dürften deren Träger sowieso nicht lange halten.
Bezüglich der Materialstärken missbrauche ich in Ermangelung eines eigenen Programms gerne die Tools der Druckdienstleister. Weil ich dort immer mal wieder was bestelle, habe ich da auch kein schlechtes Gewissen bei.



V22-Führerhaus_aufgemoppelt_fixed.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  V22-Führerhaus_aufgemoppelt_fixed.zip
 Dateigröße:  491,38 KB
 Heruntergeladen:  164 mal


_________________
Viele Grüße aus Südhessen

Alexander
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Sandbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 756
Wohnort: Bayern, Tegernsee

BeitragVerfasst am: 01.05.20 14:56    Titel: Re: V 22 Öchsle STL-Dateien Antworten mit Zitat

Hallo,
gute Idee mit der Toolbenutzung vom Dienstleister!

MfG

Ronald

_________________
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf.
Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
(Bert Brecht)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger Permalink
Claus60
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 16.04.2020
Beiträge: 20
Wohnort: Steinfeld

BeitragVerfasst am: 01.05.20 15:22    Titel: Re: V 22 Öchsle STL-Dateien Antworten mit Zitat

Hallo.
Hans-Jürgen... Ich hoffe sehr, ich war nicht gemeint, mit der Meckerei. Falls doch, bitte ich vielmals um Entschuldigung. Es war auf keinen Fall als Meckern gemeint. Im Gegenteil, ich freue mir gerade ein Loch in den Bauch über die Möglichkeit einfach mal so eine schöne Lok selbst drucken zu können. Da ich die Dateien ja ein wenig "zweckentfremde" ist es völlig normal, das nicht alles zu 100% perfekt passen kann... Deswegen ist das nur eine Anmerkung, ein Hinweis für andere, die es eben auch mit kleineren Versionen versuchen möchten, aber ganz sicher kein "Meckern" gewesen.

Hallo Alexander. Vielen Dank für deine Hilfe... Das Führerhaus habe ich ja noch nicht gedruckt, also kommt die modifizierte STL zum perfekten Zeitpunkt...

_________________
Danke fürs lesen, Claus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 1054
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 01.05.20 15:48    Titel: Re: V 22 Öchsle STL-Dateien Antworten mit Zitat

Hallo Claus,
die Stufen und die Trittroste würde ich nicht drucken. Es ist kaum möglich diese vorbildgerecht durchbrochen in deinem Maßstab zu drucken. Da ist wohl Messingblech die bessere Lösung.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Gelöscht
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 855

BeitragVerfasst am: 01.05.20 16:07    Titel: Re: V 22 Öchsle STL-Dateien Antworten mit Zitat

Hallo,
@Claus
Du warst auf keinen Fall gemeint. Aber schon bei den Steinkübel kam als Erstes: "Geht nicht, Datei hat Fehler.".......ohne ein nettes Wort vorher und hier dann gleich 3 Bildschirmkopien mit" Datei fehlerhaft, Datei schreibgeschützt, nicht lesbar" usw... Insofern hat mich Deine Antwort darauf (und dann die von Tobias) sehr gefreut.
@Volker
Bei den Stufen wird nur vorn (und hinten, müsste nachsehen) ein Steg gedruckt. Darauf sollte bei Spur II dann Metall kommen. Der Steg wird für 0 natürlich super dünn werden.

cu
Hans-Jürgen

Und noch eine Bemerkung. Ich finde es toll wie sich hier 0e Leute reinknien....
Von Spur II höre ich oft nur "haben wollen", nun denn mal los Geschockt Geschockt Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido