%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

PwPost mit 2Meter Achsstand

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Schienenbus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 2459
Wohnort: Bruchhausen-Vilsen

BeitragVerfasst am: 01.10.20 15:59    Titel: PwPost mit 2Meter Achsstand Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
nach einer gefühlt ewig langen Pause, der IIm Fahrzeugbau ruhte vier Jahre, meldet sich meine Kleinbahn mit einer "Neuerwerbung" zurück.
Es handelt sich dabei um einen PwPost der beim Vorbild von van der Zypen & Charlier an die Ronsdorf Müngstener Eisenbahn geliefert wurde. Er war dort also mit dem bekannten LGB-Modell des BC4 (Barmer-Bergbahn) unterwegs. Zumindest liefen diese Vierachser auch in Ronsdorf.
Der Wagen entstand auf einem angepassten LGB Fahrgestell. Der Wagenkasten entstand aus Balsaholz. Die Türen sind alle nur angedeutet und nicht beweglich. Auf eine Inneneinrichtung habe ich bis auf die Trennwand zwischen Post- und Packabteil verzichtet. Die Fenster sind vergittert (Schweißdraht). Die Wagenkastenstreben sind Kunststoffprofile von Hobby-Lobby-Modellbau. Kleinkrams wie Zug-und Stoßvorrichtung, Türgriffe, Bahnpostschild sind von Bertram Heyn. Die Handbremsanlage ist durch allerhand Krams aus der Restekiste angedeutet.

Durch das Stummiforum bin ich auf den 0m-Blog aufmerksam geworden. Dort wird eine ganze Reihe Meterspurwagen mit nur 2 Metern Achsstand vorgestellt. Die dort veröffentlichten Bilder und Maße sind die Grundlage für diesen Eigenbau. Ich hoffe er gefällt - auch wenn er noch nachgearbeitet werden muss... Augenrollen

PwPost (Schienenbus)

Packpostwagen Ronsdorf Müngstener Eisenbahn

PwPost Rückansicht (Schienenbus)


Achtungspfiff
Stephan - der Schienenbus


Zuletzt bearbeitet von Schienenbus am 03.11.20 21:22, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
elias
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 06.05.2010
Beiträge: 37
Wohnort: Kronberg

BeitragVerfasst am: 01.10.20 18:52    Titel: Re: PwPost mit 2Meter Achsstand Antworten mit Zitat

Hallo Stephan,

etwa mit der gleichen Methode habe auch so ein Fahrzeug gebaut und als Untergestell ein angepasstes des DEV 9 verwendet, weil das die passenden Achslager hat. Das habe ich gevierteilt und in den passenden Maßen wieder zusammengestzt, wobei ich die LGB-Einachsdrehgestelle wegrationalisiert hatte. Mein Wagen ist allerdings grau, weil es ein Foto von der benachbarten Bahn WBE gibt, auf dem ein sehr heller PwPost im Hintergrund steht. Alle drei Bahnen, die WBE, RME und die Bergstrecke der Barmer Bergbahn wurde schließlich von dem gleichen Unternehmen gebaut.

Gruß Wolf

P.S. Leider scheitere ich an dem Einstellen von Bildern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Schienenbus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 2459
Wohnort: Bruchhausen-Vilsen

BeitragVerfasst am: 02.10.20 14:23    Titel: Re: PwPost mit 2Meter Achsstand Antworten mit Zitat

Hallo Wolf,

ja der Wagen musste farblich in zu meiner Kleinbahn passen. Ist ja eine "private Privatbahn" die nach dem Motto "hätte so ein können" betrieben wird.

Das Fahrgestell basiert hier auf einem alten 30cm Fahrgestell. Von dem allerdings nur Teile der Längsträger und die Achshalter erhalten blieben. Die Achshalter wurden mit einfachen Gleitlagern ausgestattet und somit hat der Wagen festliegende Achsen und einen schmalen Rahmen. Gut zum Achstausch müsste man nun die Brechstange ansetzen...

Achtungspfiff
Stephan - der Schienenbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido