%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Erinnerung an Jürgen Zirner, alias Otter1

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 634

BeitragVerfasst am: 04.09.19 14:25    Titel: Erinnerung an Jürgen Zirner, alias Otter1 Antworten mit Zitat

Hallo,
vor vielen Jahren waren es 4 Gartenbahner, die im Gartenbahnforum mit den dortigen Inhalten nicht mehr zufrieden waren. Mit einem Vergleich einer Stainz mit den Neandertalen gab damals Jürgen Zirner einen Anstoß. Kurz danach rief Fido dieses Selbstbauforum ins Leben. Zu den ersten Mitgliedern gehörten neben Fido noch Rainer Eichhorn, Karl-Heinz Mletzko und Jürgen Zirner. Ich trat dem Forum auch kurz nach der Gründung bei.
Nun ist nach Karl-Heinz Mletzko ein weiteres Mitglied der ersten Stunde von uns gegangen.
Eine sehr schöne Erinnerungsseite an Jürgen Zirner, alias Otter1 ist hier zu finden.

https://www.fgb-galerie.de/details.php?image_id=9541&mode=search

Ich denke man sollte auch hier nochmals seiner Gedenken, schließlich hat er die Gartenbahnszene sehr stark mitbestimmt und einiges bewegt. Ich denke da z.B. an die Gründung der Lasergang, die erstmalig völlig neue Technologien für den Modellbau nutzte.
Seine Meinung hat nicht immer jedem gefallen. Aber im Gegensatz zu manchen Leuten hat er diese immer öffentlich vertreten und nicht im Hintergrund die Fäden gezogen um ihn aus Foren entfernen zu lassen.
Seine kleinen Dioramen hatten immer einen Gedanken zum Inhalt, besonders aktuell ist nachfolgende Szene
(Foto wurde von der FGB-Seite kopiert)

6867_Volksbaustelle (viereka)


Die Zeit damals war geprägt von Diskussionen, die manchmal auch "unter die Gürtellinie" gingen, aber es gab noch echte Auseinandersetzungen, in deren Verlauf neue Ideen geboren wurden. Man war bei bestimmten Äußerungen auch nicht immer sofort beleidigt. Heute wird im Gegensatz dazu nur noch geplätschert und jeglicher Diskussion von Ideen oder Meinungen aus dem Weg gegangen. Es herrscht "Friede, Freude, Eierkuchen".
Auch wenn mein Kontakt mit Jürgen in den letzten Jahren nicht mehr vorhanden war, so denke ich doch gern an die Zeit zurück, als der Kontakt noch stärker war und ich bin der Meinung, er muß auch hier seine Würdigung bekommen. Er hat sehr viel mehr für die Szene der Garten- und Feldbahner geschaffen als mancher, der nur mit immer den gleichen Beiträgen alle möglichen Foren vollmüllt.
In seinem Beruf war er als Clown tätig und hat mit seinen Veranstaltungen Menschen zum Lachen gebracht, Kindern Mut gemacht. Leider wurde dieser Beruf von einigen in Foren auch immer als negative Anfeinung genutzt, dabei gehört "Clown sein" mit zu den schwierigsten Tätigkeiten.


cu
Hans-Jürgen

_________________
Besteht die Möglichkeit einen deutschen Kampfmittelbeseitigungsdienst nach Washington DC zu senden? Dort muß ein Blindgänger beseitigt werden! Dringend !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6156
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 04.09.19 16:53    Titel: Re: Erinnerung an Jürgen Zirner, alias Otter1 Antworten mit Zitat

Hallo Hans_jürgen,

oh jeh, hat er es nun auch geschafft Augenrollen
Danke für die Information.

Die letzte Mail von Juergen kam am 3.06. und dann nichts mehr,
was mich schon misstrauisch gemacht hat.

Nun gibt es wieder ein Original weniger.
Ich habe viele schöne Erinnerungen an Ausstellungen mit ihm und an die Streitereien in den Foren Winke
Persönlich war es immer ein Vergnügen, sich mit ihm zu unterhalten.
2007 waren wir zusammen in Paris und ohne seine Sprachkenntnisse
hätte wir uns dort ziemlich schwer getan.
Hier sein legendärer Türkenzug, der für die Lok
allerdings viel zu schwer war :
https://youtu.be/MDI3uvGpZSI

Juergen wir werden dich nicht vergessen Ausruf
Machs gut und genieße die neue Dimension Cool

Christoph Traurig

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 634

BeitragVerfasst am: 04.09.19 17:51    Titel: Re: Erinnerung an Jürgen Zirner, alias Otter1 Antworten mit Zitat

Hallo Christoph,
auf Jürgen gehen ja einige Bezeichnungen im Gartenbahnsektor zurück, die er mal gebraucht hat und die sich dann durchgesetzt haben.
Ich erinnere an "Pizzaschneider" (Radkränze) und "Flaschenöffner" für die Kupplungen und Radsätze einer bestimmten Firma.
Als einige Leute kapierten, dass hier nicht das Geh-Forum werden kann und man ein eigenes Forum gründete suchte man dort nach einem Namen. Jürgen hat einem dortigen Mitglied dann wohl aus Jux und Dollerei den Namen: Spaßbahnforum vorgeschlagen.

cu
Hans-Jürgen

_________________
Besteht die Möglichkeit einen deutschen Kampfmittelbeseitigungsdienst nach Washington DC zu senden? Dort muß ein Blindgänger beseitigt werden! Dringend !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 634

BeitragVerfasst am: 07.11.19 09:50    Titel: Re: Erinnerung an Jürgen Zirner, alias Otter1 Antworten mit Zitat

Hallo,
diese Nacht erreichte mich wiederum eine PN in der sich jemand negativ äußerte, dass im BBF nicht kurz an Jürgen erinnert wurde.
Deshalb hole ich das hier nochmals hoch, mancher ist nicht so gut im Lesen.
cu
Hans-Jürgen

_________________
Besteht die Möglichkeit einen deutschen Kampfmittelbeseitigungsdienst nach Washington DC zu senden? Dort muß ein Blindgänger beseitigt werden! Dringend !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido