%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

BR 52 in Spur 2

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1313
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 19.09.19 09:08    Titel: Re: BR 52 in Spur 2 Antworten mit Zitat

Hallo Volker, Hallo Stefan,

die Rohlinge habe ich getempert,

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 987
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 19.09.19 14:02    Titel: Re: BR 52 in Spur 2 Antworten mit Zitat

Hallo Stefan,
bei meinem Arbeitgeber wäre Tempern wegen der Abmessung der Rohstangen (3m) kaum möglich. Das Problem wurde durch Anpassen der Bearbeitungsmaße abgestellt. Die Bohrungen werden mit ca. 0,1mm Übermaß hergestellt. Nach >30 Tagen Lagerung passen die Teflon-Drehteile dann saugend auf die Rohre.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1313
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 19.09.19 16:42    Titel: Re: BR 52 in Spur 2 Antworten mit Zitat

Hallo Volker,

wenn ihr im Betrieb die Bohrung 0,1mm größer macht und nach 4Wochen die Bohrung kleiner
geworden ist, deutet es auf ein Schrumpfen des Bauteiles hin.
Somit muß ich den Außendurchmesser größer machen und nicht kleiner.
In welcher Größenordnungen befinden sich die Bauteile die ihr macht.

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1313
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 19.09.19 20:14    Titel: Re: BR 52 in Spur 2 Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

die Kolbenstange habe ich aus einem 5mm nitrierten Auswerferstift gemacht.
Die Nitrierschicht läßt sich mit einen Hartmetalldrehstahl abdrehen und ein
M4 Gewinde schneiden. Auf der anderen Seite ein Innengewinde M4.
Auswerferstift ist innen weich. Die Oberfläche der Auswerferstifte sind Verschleißfest,
präzise geschliffen und haben auf Teflon bessere gleiteigenschaften als
gezogene VA Wellen. Nitrierte Auswerferstifte 5mm x 500mm gibt bei Marks-GmbH. de
für 4 - 5 €.


20190919_192104 (Kupferschmied)



20190919_192143 (Kupferschmied)


Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 987
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 20.09.19 11:36    Titel: Re: BR 52 in Spur 2 Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,
es sind Teflon-"Schneidringe" Ad10/Id6.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1313
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 22.09.19 14:44    Titel: Re: BR 52 in Spur 2 Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

Kolben sind fertig.

20190922_140834 (Kupferschmied)



20190922_140914 (Kupferschmied)



20190922_140923 (Kupferschmied)



20190922_141006 (Kupferschmied)


Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1313
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 26.09.19 18:00    Titel: Re: BR 52 in Spur 2 Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

fertige Zylinderdeckel.

20190926_174321 (Kupferschmied)



20190926_175100 (Kupferschmied)


Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1313
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 27.09.19 09:59    Titel: Re: BR 52 in Spur 2 Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

beim reinigen und entfetten meine Bauteile ist mir aufgefallen, das sich
Messing in einem alkalischen Reiniger über Nacht dunkel verfärbt.
Ob man diesen Prozess mit Strom oder Wärme beeinflussen kann ?

20190927_091108 (Kupferschmied)



20190927_091130 (Kupferschmied)



20190927_092135 (Kupferschmied)



Zylinderblock nach dem Sandstrahlen.


20190927_092228 (Kupferschmied)


Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
MeisterHeilig
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.05.2011
Beiträge: 37
Wohnort: Spalt

BeitragVerfasst am: 27.09.19 13:00    Titel: Re: BR 52 in Spur 2 Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

die Qualität, die deine Bauwerke an den Tag bringen ist wirklich atemberaubend!

Ich bin mega beeindruckt!

Ich hätte eine Frage zu den sandgestrahlten Oberflächen.
Welches Strahlgut verwendest du?


Außerdem würde mich interessieren, welche Dreh-/ und Fräsmaschine du verwendest?

LG Simon

Sehr glücklich

_________________
Ich bin der Meister Heilig und was nicht passt das feil ich ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1313
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 28.09.19 09:40    Titel: Re: BR 52 in Spur 2 Antworten mit Zitat

Hallo Simon,

Strahlgut ist Edelkorund und als Drehmaschine habe ich eine Emco 11.
Fräsmaschine ist eine Optimum BF 30 cnc.

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Weiter
Seite 14 von 15

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido