%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Upload-Filter hier im BBF?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3787
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 26.03.19 09:02    Titel: Re: Upload-Filter hier im BBF? Antworten mit Zitat

Das Problem ist, das hier Konzerne wie Google Millionen verdienen und hier nicht einmal Steuern zahlen. Wir haben hier weder etwas mit Verdienst noch mit irgendwelchen Gewinnabsichten zu tun und an der Stelle klafft einfach eine riesen Gesetzeslücke. Google leistet sich sicher Lobbylisten, nur wer erklärt unseren Politikern bitte, dass wir auch noch da sind und sicher auch berechtigte Interessen haben. Wenn wir auf die Strasse gehen, verstehen unsere Politiker offensichtlich nicht einmal warum. Nur nach der Wahl ist das Gejammer der etablierten Parten dann groß, weil Bürger die falschen Parteien gewählt haben.
_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10223
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 26.03.19 09:14    Titel: Re: Upload-Filter hier im BBF? Antworten mit Zitat

Hi Helmut,

wobei Google angeblich gegen dieses Gesetz ist. Tatsächlich stehen die Interessen der alten Rechteverwerter wie u.a. Springer beim Leistungsschutzrecht dahinter.

Passend dazu ist der Artikel von Sascha Lobo:
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/eu-urheberrecht-lasst-uns-nicht-auf-diese-fake-reform-hereinfallen-kolumne-a-1258790.html

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6155
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 26.03.19 10:18    Titel: Re: Upload-Filter hier im BBF? Antworten mit Zitat

Moin moin,

Zitat:
Tatsächlich stehen die Interessen der alten Rechteverwerter wie u.a. Springer beim Leistungsschutzrecht dahinter.


Und nicht zuletzt die Interessen der Fernsehsender, die in letzter
Zeit z.B. YouTube mit ihren Beiträgen regelrecht "zumüllen" und das weltweit,
denn die Jugend guckt nicht mehr Fernsehen, die guckt YouTube, ein Generationenproblem Winke
Das wird noch spannend in den nächsten Jahren,
ob es gut wird, wird sich zeigen Augenrollen

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 625

BeitragVerfasst am: 26.03.19 13:02    Titel: Re: Upload-Filter hier im BBF? Antworten mit Zitat

Hallo,
was ist der Unterschied zwischen einer "Demokratie " in der DDR und jetzt hier in der BRD ?
In der DDR durfte man die Wahrheit nicht sagen, weil Politiker davor Angst hatten. Jetzt darf man sie sagen, es interessiert aber keinen der Verantwortlichen.

EU-Parlament hat zugestimmt.

Kleines Zitat:
Zitat:
CDU-Europapolitiker Axel Voss kritisiert vor der Abstimmung die Internetgiganten: "Google, Facebook, YouTube machen hier eine Governance by Shitstorm. Sie verbreiten Desinformation, setzen viel Geld ein, um die öffentliche Meinung zu erschleichen. Sie zeigen, wie einfach es ist, gerade jüngere Bevölkerungsgruppen zu instrumentalisieren oder instrumentalisieren zu lassen."


Alles klar ? In der DDR waren es die bösen Bonner Ultras, die die Meinungen negativ beeiflußt haben, jetzt sind die jungen Menschen von den Konzernen "ferngesteuert".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3915
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 26.03.19 14:06    Titel: Re: Upload-Filter hier im BBF? Antworten mit Zitat

Was ist denn los mit der Jugend von heute !?
Eine knappe Generation davor war den Jungen doch noch das Gucci Täschchen
oder der SUV wichtiger. Im Gegensatz dazu sammelt sich heute die Jugend
gegen Waffenbesitz in den USA oder schwänzt die Schule Freitags nur wegen
so einem Klimagedöns.Es ist ja schön, wenn die Jugendlichen politisches
Interesse zeigen wollen, aber bitte dann Sonntags zwischen 13 Uhr
(nach dem Mittagessen) und vor der Kaffezeit.So muß sich niemend gestört
fühlen.
Zurück zum Thema . Nun haben ja, nachdem dann sicher auch der Rat zustimmen wird, die Länder zwei Jahre zum Umsetzen Zeit.
Ich sehe hier noch nicht das Ende der Fahnenstange, man muß drannbleiben.
meint
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 625

BeitragVerfasst am: 26.03.19 14:22    Titel: Re: Upload-Filter hier im BBF? Antworten mit Zitat

Hallo Tobias
Zitat:
Zurück zum Thema . Nun haben ja, nachdem dann sicher auch der Rat zustimmen wird, die Länder zwei Jahre zum Umsetzen Zeit.


Hatten sie das nicht auch bei dieser Datenschutzgrundverordnung.....und hat man das hier in D gemacht ?
Ich denke ich lese gestern nicht richtig. Fragt doch in der hiesigen Tageszeitung jemand, wie das bei Beerdigungen ist, wenn man des Verstorbenen gedenkt und nochmals aus seinem Leben erzählt...
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3787
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 26.03.19 20:15    Titel: Re: Upload-Filter hier im BBF? Antworten mit Zitat

Man hat mal wieder beschlossen was wir zu tun und zu lassen haben.

Das Künstler für ihre Werke und Darbietungen entlohnt werden, ist in meinen absolut richtig. Nur uns Hobbymodellbauer mit Künstlern auf eine Stufe zu stellen, zumal niemand von uns dafür irgend etwas bekommt, kann ich nicht nachvollziehen.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10223
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 26.03.19 20:29    Titel: Re: Upload-Filter hier im BBF? Antworten mit Zitat

Helmut Schmidt hat folgendes geschrieben::
Das Künstler für ihre Werke und Darbietungen entlohnt werden, ist in meinen absolut richtig.

Hi Helmut,

ja, nur geht in dem Gesetz nicht um die Verbesserung der Situation für Künstler. Lese Dir mal den Artikel vom Sascha Lobo durch.

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10223
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 26.03.19 20:33    Titel: Re: Upload-Filter hier im BBF? Antworten mit Zitat

Hier ist die Liste von Martin Sonneborn derjeniger, die das durchgewunken haben.

Bald ist Wahl. Ihr wisst, was zu tun ist.

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3787
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 26.03.19 21:00    Titel: Re: Upload-Filter hier im BBF? Antworten mit Zitat

Hallo Fido,

dass das ganze eine Mogelpackung ist, ist mir klar und denen die dafür sind stand ich nie nahe. Erschrocken hat mich nur, dass mein ehemaliger Chef da immer noch als Jasager mitmischt. Habe ihn lange nicht mehr in einer Talkshow gesehen, nun ist mir klar wo er abgeblieben ist.

Mein Hobby bleibt Modellbau, das Politik-Geschäft ist mir zu schmutzig.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido