%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Glasbearbeitung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1258
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 22.07.19 18:44    Titel: Glasbearbeitung Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

für eine Echtdampflok brauchte ich ein Wasserstandglas 37x 9,6 x 3 mm groß.
Da ich nur 4,8 mm starkes Glas hatte, mußte ich es anderst bearbeiten als mit dem Glasschneider anzuritzen und zu brechen, das geht nur bei dem 40 mm breiten Glasstreifen aber nicht mehr bei 10 mm Breite. Und die gebrochenen Kanten sehen auch nicht wirklich
toll aus.

Glasstreifen 40 mm Breit.
20190722_164901 (Kupferschmied)



20190722_164928 (Kupferschmied)



20190722_164938 (Kupferschmied)


Glasstreifen eingespannt in einer Vorrichtung

20190722_165114 (Kupferschmied)


Glas von beiden Seiten mit den Diamanttrennscheiben, die einen Abstand von 10 mm
haben, durchtrennen. Nur von einer Seite durchtrennen geht nicht, da die Glasscheibe
auf der nicht angeschnittenen Seite springt. Das ganze geschieht unter Wasser.
Die Vorrichtung wir mit beiden Händen geführt, geht ganz leicht.

20190722_165146 (Kupferschmied)



20190722_165219 (Kupferschmied)



20190722_165331 (Kupferschmied)



20190722_165531 (Kupferschmied)



20190722_165756 (Kupferschmied)



20190722_170211 (Kupferschmied)



20190722_170301 (Kupferschmied)



20190722_170317 (Kupferschmied)


Danach alle 4 Seiten in der Vorricht rechtwinklig auf Maß schleifen.
Die Vorrichtung funktioniert wie ein Gemüsehobel, Diamantschleifplatte liegt im Wasser,
da auch dieses schleifen unter Wasser stattfindet.

20190722_170707 (Kupferschmied)



20190722_170725 (Kupferschmied)



20190722_170850 (Kupferschmied)



20190722_170922 (Kupferschmied)



20190722_170934 (Kupferschmied)



20190722_171011 (Kupferschmied)



20190722_171201 (Kupferschmied)



20190722_171432 (Kupferschmied)



20190722_171451 (Kupferschmied)



20190722_171602 (Kupferschmied)



20190722_171723 (Kupferschmied)


Und zum Schluss habe ich die Kanten Freihand angefast.
Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.
20190722_172216 (Kupferschmied)



20190722_172305 (Kupferschmied)


Das Glasschleifen geht schneller als ich mir gedacht habe.

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
dampfspieler
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 167
Wohnort: Neubrandenburg

BeitragVerfasst am: 22.07.19 19:22    Titel: Re: Glasbearbeitung Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

das hast Du fein gemacht und die Dokumentation ist sehr gut. Ich habe für derartigen Funzelkram Winke Winke eine Glaserei.

Die Meisterin beherrscht ihr Fach und freut sich, ab und an mal "was Abseitiges" machen zu können/dürfen. Um ihre Motivation zu derartigen Arbeiten zu erhalten, lasse ich Sie auch mal mit Dampf spielen - mit meinem Dampf-Lkw fahren.

Viele Grüße Dietrich

_________________
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5279
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 23.07.19 20:19    Titel: Re: Glasbearbeitung Antworten mit Zitat

Moin Thomas,

auch wenn ich mich wiederhole, es ist immer wieder toll, Deine sauberen Lösungen der diversen kleinen und größeren Herausforderungen zu betrachten.
Einfach toller Modellbau Sehr glücklich

_________________
Viele Grüße
Frithjof


Zuletzt bearbeitet von fspg2 am 23.07.19 20:30, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1324
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 23.07.19 20:21    Titel: Re: Glasbearbeitung Antworten mit Zitat

Hallo Thomas

Zeig uns doch bitte deine schöne aufwändige Spannvorrichtung etwas genauer! Sieht sehr professionell aus.
Einzig mit dem Wurmschrauben direkt auf das Glas drücken kann auch mal ins Auge gehen.
Wundervolle Arbeit.
Die Wasserstandsbeleuchtung ist vorgemerkt!

Groß Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1258
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 23.07.19 21:25    Titel: Re: Glasbearbeitung Antworten mit Zitat

Hallo Dietrich,

das war learning by doing, da habe ich ein bischen über Glasschleifen gelernt.

Hallo Buntbahner,

die zweite Vorrichtung ist so gemacht um auch Glasrohre an den Enden im rechten Winkel zu
Schleifer. Hier ist gerade das verschmolze Glasrohr für den beleuchteten Wasserstand eingespannt.

20190723_182817 (Kupferschmied)



20190723_183628 (Kupferschmied)


Beim schleifen habe ich auch die Erfahrung gemacht, das es mit der feinen Diamantschleifplatte am besten geht. Bei der groben Diamantschleifplatte bricht
das Glas an den Kanten mehr aus.


20190723_184318 (Kupferschmied)


Hallo Roland,

das mit den Wurmschrauben auf Glas drücken, ich weiß nicht gerade optimal.
Aber kurz mal Ausprobieren und nichts anderes zur Hand haben und leicht anziehen geht.
Genauere Vorstellung der Vorrichtung mach ich noch.

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1258
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 24.07.19 18:12    Titel: Re: Glasbearbeitung Antworten mit Zitat

Hallo Roland,

hier die genaue Vorstellungen der Schleifvorichtung.
Zum einspannen von Glasplatten und Glasrohre habe ich 2 Schieber.

20190724_173441 (Kupferschmied)



20190724_173540 (Kupferschmied)


Die werden in die Grundplatte gesteckt und sind in der Höhe verschiebbar.

20190724_173751 (Kupferschmied)



20190724_174052 (Kupferschmied)



20190724_174102 (Kupferschmied)


Durch leichten Druck auf den Schieber wird die Glasplatte durch hin und herbewegen der Grundplatte geschliffen.

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
eXact Modellbau
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 212
Wohnort: Bad Doberan M/V

BeitragVerfasst am: 31.07.19 16:40    Titel: Re: Glasbearbeitung Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die schöne Dokumentation!
_________________
Grüße
Larry

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido