%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schneeschleuder 99-07-02 der Harzquerbahn (Versuch)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Thomas99716
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 12.12.2008
Beiträge: 110
Wohnort: Oberschwaben

BeitragVerfasst am: 04.06.19 11:16    Titel: Re: Schneeschleuder 99-07-02 der Harzquerbahn (Versuch) Antworten mit Zitat

Hallo Tomas,
Zitat:
Ich hätte vielleicht noch eine Idee bezüglich Infos über die Antriebe.... Meines Wissens waren die Teile doch auch schon in Meiningen zur Aufarbeitung/Überholung? Evtl. ist man da mit Infos etwas herzlicher?

Vergiss es, das DLW ist beim herausgeben von Informationen schon wesentlich länger auf dem Stand der HSB.
Die Anfrage nach Zeichnungen vor vielen Jahren, wurde mit dem Wortlaut "Wir geben keine Zeichnungen heraus, sie können die nach diesen Zeichnungen bei uns gefertigten Ersatzteile bei uns erwerben"
Vielleicht würde das DLW sogar die Räumeinheit im Maßstab 1:22,5 fertigen, aber das wäre ganz sicher unbezahlbar Grins Augenrollen
Gruß
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Schrauber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.03.2003
Beiträge: 1580
Wohnort: Sonneberg

BeitragVerfasst am: 04.06.19 11:45    Titel: Re: Schneeschleuder 99-07-02 der Harzquerbahn (Versuch) Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

das mit den Zeichnungen wusste ich, ich hatte mehr so auf ein zwischenmenschliches Gespräch gehofft.

Ich kann allerdings das DLW Meiningen auch verstehen. Vor einigen Jahren hat man wohl noch "Modellbauern" mit Originalzeichnungen geholfen.
Diese tauchten dann plötzlich in einem DLW in Polen auf. Das fanden die Meininger nicht ganz so witzig.... verständlicherweise.

_________________
Gruß Tomas (Schrauber)



"Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 572

BeitragVerfasst am: 04.06.19 19:58    Titel: Re: Schneeschleuder 99-07-02 der Harzquerbahn (Versuch) Antworten mit Zitat

Hallo Tomas,
ist das was Du beschreibst nicht mittlerweile auch im Hobbybereich angekommen? Da werden Bauteile gnadenlos kopiert und dann als neuer "Kleinserienhersteller" verkauft. Kupplungen werden abkopiert, muß man nicht mehr kaufen. Kosten ja Geld. Dass sich da mal Leute einen Kopf über die Entwicklung der Teile gemacht haben..interessiert nicht. Ideen sind zum Klauen da. Nur wird irgendwann keiner mehr Ideen haben wollen, warum auch. Schließlich kann er daran durch das Abkupfern nicht mehr seinen Lebensunterhalt durch eigenen Verkauf verdienen.
Ich könnte hier sofort Beispiele aufzeichnen, wo diese neu entstandenen "Hersteller" Bauteile und sogar ganze Fahrzeuge verkaufen, die kopiert sind. Es gibt sogar einen Forenbetreiber (auf keinen Fall hier im Forum) der sich nicht zu schade ist zu erklären, dass er bei einem Kleinserienhersteller ein Bauteil kaufen wird , welches dann auf seinem neu bestellten Drucker vervielfältigt wird. Dass der Kleinserienhersteller vorher die Maße von dem Bauteil am Vorbild abgenommen hat ist ja nett, selber braucht man sich dann nicht mehr um solche Belanglosigkeiten zu kümmern.
Mehr dazu jetzt nicht, sonst schweifen wir zu stark ab. Wäre ein Hamsterklausenthema, muß aber nicht sein da gerantiert kein entsprechendes Unrechtsbewußtsein vorhanden ist.


Wenden wir uns wieder der Schleuder zu.
Die Zauberworte in Sachen Antrieb heißen Axialkolbenpumpe und Axialkolbenmotor. Wen es interessiert der sollte mal nach Videos zur Wirkungsweise suchen. Ich finde das spannend, wie einfach solche Sachen funktionieren können, ohne Digitalisierung.Geschockt
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Schrauber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.03.2003
Beiträge: 1580
Wohnort: Sonneberg

BeitragVerfasst am: 05.06.19 05:44    Titel: Re: Schneeschleuder 99-07-02 der Harzquerbahn (Versuch) Antworten mit Zitat

Hallo Hans Jürgen,

Recht hast Du.

zurück zum Thema:

Zitat:
Die Zauberworte in Sachen Antrieb heißen Axialkolbenpumpe und Axialkolbenmotor

wird die Schleuder Original mit einem Hydromotor (hydraulisch) angetrieben? gruebel

_________________
Gruß Tomas (Schrauber)



"Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 572

BeitragVerfasst am: 05.06.19 14:37    Titel: Re: Schneeschleuder 99-07-02 der Harzquerbahn (Versuch) Antworten mit Zitat

Hallo
@Tomas
Mit der Angabe "Hydraulikmotor" konnte ich zunächst nichts anfangen, bis ich gemerkt habe, dass dies wohl eine Art Oberbegriff ist. Ein Dieselmotor werkelt hinten drin, macht irgendwelche Drehzahlen, die dann wohl für Zahnradpumpen und Axilkolbenpumpen genutzt werden um Druck zu erzeugen.
Ich hätte meine Bärenfellmütze darauf verwettet, dass ein Diesel mittels Generator Strömlinge erzeugt und diese E-Motore in den Trommeln antreiben.

Heute war die erste Ausfahrt mit der erstmal provisorisch befestigten Räumeinheit. Ich meine lange sollte es nicht mehr dauern bis man zum Farbtopf greifen kann.
P1130949 (viereka)


cu
Hans-Jürgen
Ob sie Schnee schleudert weiß ich nicht, aber starke Hitze verträgt die Schleuder schon mal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 572

BeitragVerfasst am: 09.06.19 14:33    Titel: Re: Schneeschleuder 99-07-02 der Harzquerbahn (Versuch) Antworten mit Zitat

Hallo,
irgendwer ist hier total falsch

P1130964 (viereka)


Spreewalddampflok 99 5706 ??, Schneeschleuder aus dem Harz???, Jahreszeit ??

Oder sieht so der Winter in 30 Jahren aus ?
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
vodeho
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 340
Wohnort: nördlich vom Harz

BeitragVerfasst am: 09.06.19 17:06    Titel: Re: Schneeschleuder 99-07-02 der Harzquerbahn (Versuch) Antworten mit Zitat

Hallo Hans-Jürgen,

die Winter im Flachland sind doch schon jetzt fast so.

TOLLES Modell Respekt

SONNIGE Grüsse aus dem Selketal
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
harzjoe
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.01.2009
Beiträge: 458
Wohnort: Murrhardt

BeitragVerfasst am: 09.06.19 19:11    Titel: Re: Schneeschleuder 99-07-02 der Harzquerbahn (Versuch) Antworten mit Zitat

Hallo Hans Jürgen,

die Schleuder scheint dein Meisterstück zu werden. Gefällt mir sehr gut. Der dazugehörige Schneepflug und das Kamel rollen schon bei mir über die Anlage.

Viele Grüße aus dem Süden



Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 11265
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10.06.19 14:48    Titel: Re: Schneeschleuder 99-07-02 der Harzquerbahn (Versuch) Antworten mit Zitat

Hallo Hans-Jürgen,

hier widerspreche ich Dir kategorisch Winke :
Zitat:
irgendwer ist hier total falsch


Da ist gar nichts falsch Ausruf

Ein Arbeitszug der für den nächsten Winter (oder Zuckerpackung) vorbereitet wird, in einer herrlich anzuschauenden, gepflegten, natürlichen Botanik.

Gratulation zum erreichten Stand – nach langen Jahren und viel Aufwand bzw. Gehirnschmalz.

Jetzt muss das Monster nur noch orange werden, dann springt es einem noch mehr in die Augen – sommers wie winters,


findet der

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido