%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

NWE Steinkübelwagen - gedruckt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 10849
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 16.03.19 22:58    Titel: NWE Steinkübelwagen - gedruckt Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

wer sich daran erinnert: HJE hat hier, vor einiger Zeit, innerhalb eines halben Jahres 5 Teilesätze für Wagen, mit Schwerpunkt Harzquerbahn, angeboten:



http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=13175

http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=13112

http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=13040

http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=13027

http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=13005



Nun gehört diese Bahngesellschaft nicht zu meinem aktuellen Beuteschema aber als er den Steinkübelwagen vorstellte, kamen wir generell über Steinkübel- und Schotterwagen ins Diskutieren und, nachdem ich mir schon die Drehschemelwagen schweren Herzens verkniffen hatte Heulend , musste es jetzt einfach ein:


... Aufzählung der Steinkübelwagen sollte mein ´erster Gedruckter´ werden ...


auch wenn er (wieder) von der ´falschen´ Bahngesellschaft ist – aber da bin ich ja großzügig … Winke



Nun denn, auf geht´s, hier ein Erfahrungs- und Baubericht zu diesem speziellen Teilesatz aus HJE´s Serie:



Wie gewohnt setzt sich der Teilesatz aus verschiedenen Quellen zusammen Cool .


Ein Paket aus Holland zeigt den Inhalt der ersten:

NWESKW001 (Kellerbahner)


NWESKW003 (Kellerbahner)



Wer daran Spaß hat kann das vor einiger Zeit beliebte, weitere ´unboxing´ in der Galerie verfolgen.


Hier nur die wichtigsten Komponenten für den Wagen lupe :


Das Fahrgestell:

NWESKW008 (Kellerbahner)




Und vor allem die Kübel:

NWESKW009 (Kellerbahner)




Dieselben sind (natürlich) abnehmbar und auch auf- und zu zu klappen, was späteren Spielspaß, ääähhh, Betrieb, fördert:

NWESKW010 (Kellerbahner)


NWESKW005 (Kellerbahner)




Aus 2 bzw. 3 zusätzlichen Teilequellen dann noch einige Zurüstteile:

NWESKW015 (Kellerbahner)




Die Achshalter und Griffstangen aus Messing und aus Sperrholz gelaserte Bretter für die seitlichen Laufflächen am Wagen.


Weil die Vorfreude auf den Bau und das spätere Ergebnis so groß war, ein Bild das den späteren Einsatzort für den Wagen zeigt (auch wenn nicht 100%ig wirklichkeitsgetreu):

NWESKW013 (Kellerbahner)




Anfangs befürchtete ich das die gedruckten Teile sehr empfindlich, weil spröde, sind gruebel . Weit gefehlt: sie sind im Gegenteil so zäh-elastisch, das eine Sprödigkeit überhaupt kein Problem war, es ist dagegen eher schwierig z. B. ein Loch in dieselben zu bohren oder Öffnungen zu fräsen Heulend .


Sogar die dünnen Trittstufen sind, für Kellerbahnen Winke , völlig ausreichend stabil. Nur an einer war durch die Verpackung oder den Transport eine senkrechte Strebe gebrochen – mit einem kleinen Tropfen 2k Kleber auch kein Problem.


Ja, die bekannten Stufen des Druckverfahrens sind zu sehen, mal mehr, mal weniger ja – davon später mehr.

An dieser Stelle schon mal der Hinweis das Wagen die nicht gerade frisch aus dem Herstellerwerk raus rollen auch so ihre Spuren (Rost, Kratzer, Dellen, Dreck, …) ausweisen. Also: für mich - keine Enttäuschung Sehr glücklich .


Damit kann es nun endlich los gehen mit meinem ersten Gedruckten …

… im nächsten Bauabschnitt dann, bis dahin,


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 10849
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 13.04.19 22:26    Titel: Re: NWE Steinkübelwagen - gedruckt Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

nach der Beschreibung des Teilesatzes nun die ersten Schritte des Zusammenbaus.

Erst mal mit der Materie, d.h. dem Vorbild und dem Material, vertraut werden:

NWESKW017 (Kellerbahner)



Die erste Tat: die Geländer an den Stirnseiten:

NWESKW016 (Kellerbahner)



Hier dachte ich noch (nur) ein Geländer in Messing zu bauen und begann schon mal mit einer Zeichnung dafür:

NWESKW018 (Kellerbahner)



dem Vorbohren:

NWESKW020 (Kellerbahner)



und dem verlöten der Messingprofile:

NWESKW022 (Kellerbahner)



Den Plan das Geländer in Weißmetall zu gießen musste ich fallen lassen Heulend :

NWESKW038 (Kellerbahner)



So auch die Vervielfältigung mit Gießharz heul :

NWESKW039 (Kellerbahner)



Die Streben der Messingprofile sind einfach zu dünn für beide Verfahren. Jedenfalls mit meinen Möglichkeiten Nachdenklich .

Also musste ich in den für mich etwas sauren Apfel beißen:

NWESKW023 (Kellerbahner)



Und das erste Geländer, was ganz gut gelang, nochmal zu löten.


Aber, aus mehreren Gründen, gab ich mit dem Weißmetallguß für den Wagen noch nicht auf Cool . Es gab ja noch die Handbremse zu bauen:

NWESKW024 (Kellerbahner)



Wie schon beim SHE 156 war der Bau einer (angenäherten) Handbremse nicht das große Problem, trotz löten 😉

NWESKW027 (Kellerbahner)



Und auch der Abguß gelang diesmal recht gut:

NWESKW034 (Kellerbahner)



Sie war einfach kleiner und das Metall musste nur kürzere Wege überwinden.

Also schnell ein paar auf Vorrat gefertigt:

NWESKW035 (Kellerbahner)



Damit das Geländer später seine Handbremse bekommen kann:

NWESKW028 (Kellerbahner)




Bis dahin, Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
robby
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 286

BeitragVerfasst am: 15.04.19 21:35    Titel: Re: NWE Steinkübelwagen - gedruckt Antworten mit Zitat

Ich äußere mich ja sehr selten nur noch. Jedoch kann ich nur mein Hut ziehen. Richtig toll was du hier zeigst. Bleib dran.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido