%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Drehschemelwagen (Regelspur)

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
master of OM
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 151
Wohnort: Gloggnitz/Österreich

BeitragVerfasst am: 24.02.19 00:05    Titel: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Miteinander,

da seit meiner letzten Projektvorstellung schon
einige Zeit vergangen ist stelle ich nun mein aktuelles Projekt vor :

IMG_20190223_192118 (master of OM)


Ursprünglich war der vermeintlich einfache Wagen als Beschäftigung für zwischendurch gedacht.
Das sollte sich als kapitaler Irrtum herausstellen Verrückt.

Mittlerweile sind einige Jahre vergangen, die Halb-
zeuge im Lager, und ich um einiges an Erfahrung
reicher Winke!
Vor zwei Jahren war die Planung des Fahrwerkes
an der Reihe, wobei sich herausstellete, daß die ur-
sprünglich vorgesehenen Radsätze den Erwartungen
nicht mehr genügten Heulend.
Da reifte der Entschluß einen Radsatz selbst zu
konstruieren. Ein gutes Jahr ist vergangen bis ich die
Urmodelle für Rad und Radreifen endlich fertig hatte Ausruf
Das ganze sieht dann so aus :

DSC_0152 (master of OM)


Aktuell bin ich gerade mit der Konstruktion des Rad-
satzlagergehäuses beschäftigt. Nach stundenlangem
Grübeln und Bearbeiten ist das erste von sieben
benötigen Urmodellen fertig:

IMG-20190219-WA0002 (master of OM)



IMG-20190219-WA0004 (master of OM)


Ein schöner Jahresabschluß für 2019 wäre ein kom-
plett montierter Radsatz.

Schöne Grüße, Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
robby
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 288

BeitragVerfasst am: 24.02.19 14:33    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Servus Gerhard, ich hatte schon gerätselt was das für ein schönes Urmodell ist, nun habe ich es auch verstanden. Ein sehr schönes Projekt, wie ich finde. Ich wünsche dir gutes Gelingen.

LG Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
master of OM
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 151
Wohnort: Gloggnitz/Österreich

BeitragVerfasst am: 24.02.19 18:33    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Robert,

danke, es liegt noch viel Arbeit vor mir, allerdings habe ich auch schon einiges erledigt.
Ohne Gesamtkonzept für das Lagergehäuse wäre der Unterteil noch nicht fertig Ausruf
Zum besseren Verständnis eine Übersichtszeichnung:

DSC_0155 (master of OM)


Und zum Abschluß noch Detailfotos:

IMG-20190218-WA0001 (master of OM)



IMG-20190218-WA0004 (master of OM)


Schöne Grüße, Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Jens
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 230
Wohnort: 14542 Werder/Havel

BeitragVerfasst am: 24.02.19 18:43    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Gerhard

endlich wieder Regelspur Sehr glücklich , Danke , berichte bitte bald weiter

Viel Spaß beim bauen

wünscht

Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5225
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 24.02.19 19:11    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Moin Gerhard,

es freut mich, dass Du diese anspruchsvollen Teile und den Weg dahin zeigst Sehr glücklich

Hast Du beim Urmodell des Radreifens ein Schrumpfungsmaß für die Gummi-/Silikonform berücksichtig?

Sind die kleinen Schriftzeichen als geätztes Schild aufgelötet?

Ich kann mich Jens nur anschließen, bitte berichte weiter!

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
master of OM
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 151
Wohnort: Gloggnitz/Österreich

BeitragVerfasst am: 25.02.19 16:32    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Jens und Frithjof,

@Jens: Werde ich machen und haben Winke

@Frithjof: Natürlich wird bei den Urmodellen das Schwundmaß berücksichtigt.

Und nun zu den Schildern:

Ursprünglich wollte ich die Schilder ätzen, aber die Ausführung ist nur Teilweise gelungen Verwirrt

20190225_135745 (master of OM)


Also habe ich nach einer anderen Möglichkeit gesucht, und versucht Sie zu fräsen....

DSC_0160 (master of OM)


... und es hat geklappt Cool

Nun ging die Arbeit erst richtig los: Zuerst habe ich die Größe der Buchstaben festgelegt:
0,72mm hoch; 032mm breit und Strichstärcke 0,08mm
Anschließend im Maßstab 10:1 aufgezeichnet, und mit Hilfe einer Kreisschablone die Fräsermittelpunkte ermittelt.

20190225_134806 (master of OM)


Jetzt noch ein 0,15mm Neusilberblech auf ein Messing Flachprofil löten, und mit einem 0,1mm Gravierstichel 2x abfahren (konventionell):

DSC_0202 (master of OM)


Im Urmodell wird dann eine passende Vertiefung gefräst, und diese werden abschließend mit dem Schild "signiert" Winke.

Hier noch ein Detailfoto zum Abschluß:
IMG-20190219-WA0000 (master of OM)


Schöne Grüße, Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
robby
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 288

BeitragVerfasst am: 25.02.19 16:58    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Servus, also es ist doch immer wieder faszinierend, was so möglich ist. Nun hast du auch das Rätsel für mich gelöst, was du drauf graviert hast. Im positive geschrieben, du hast den Vogel abgeschossen.

Ich kann solche Arbeiten nur bewundern.

Laienhafte Grüße

Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
master of OM
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 151
Wohnort: Gloggnitz/Österreich

BeitragVerfasst am: 26.02.19 10:01    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Robert,

einer der Aspekte, die den Reiz des Modellbaues für mich ausmachen, ist die
Grenze des Machbaren zu kennen Ausruf
Beim 0,6mm Bolzen des Schmierölnasendeckels mit 0,3mm Splint in einer
0,4mm Bohrung ist noch "Spiel vorhanden" Winke .

Schöne Grüße, Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 627
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 26.02.19 10:17    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Gerhard,

solche Arbeiten machen mir wirklich Freude. Super muss ich sagen. Nur stell ich mir die Frage warum du nicht das ganze Rad in Gg hast giessen lassen. Es wäre einfacher und Realitätnäher.

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
master of OM
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 151
Wohnort: Gloggnitz/Österreich

BeitragVerfasst am: 26.02.19 14:09    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Hans,

danke, aber was meinst Du mit "Gg"?

Schöne Grüße, Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido