%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ein Geländer aus Messing

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 4902
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 07.09.18 21:36    Titel: Ein Geländer aus Messing Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

manchmal kommen kleine Herausforderungen, wie z.B. ein Geländer aus 1,5mm Messingrohr zu löten.


Seitengelaender-lang_01 (fspg2)


Das Besondere hierbei ist das untere senkrechte Blech. Es wird nicht auf die Profile gelötet, sondern mittig eingelassen.
Dieses Teil stumpf zwischen die Pfosten zu löten, dürfte auf lange Sicht nicht sehr haltbar sein.
Hartlöten schied aus, da ich damit wahrscheinlich ein sehr welliges Ergebnis erhalten hätte.

Seitengelaender-lang_02 (fspg2)



Das 1,5mm Messingrohr soll in der Mitte eine 1,0mm Bohrung erhalten. Oben eine 1,5mm Rundung für den Handlauf und unten ein durchgehendes 0,5mm breites Langloch.
Die cyanfarbenen Enden werden kurze 1,0mm Drahtstückchen sein, um zu mehr Stabilität zu gelangen.

Seitengelaender-lang_03 (fspg2)



Seitengelaender-lang_07 (fspg2)



Es wurde eine zweiteilige Frässchablone für 6 gleiche Profile gefertigt.

Seitengelaender-lang_05 (fspg2)



Seitengelaender-lang_04 (fspg2)



Sowohl die obere als auch die untere Hälfte erhielten mit einem 1,5mm Kugelfräser jeweils 0,75mm tiefe Nuten gefräst.
In diese wurden 6 Profile eingelegt, mit dem Oberteil bedeckt. Passerstifte und 4 Schrauben hielten alles in Position.
Zuerst wurden die 1,0mm Löcher mittig gebohrt. Kurze Drahtstücke sollten ein Verdrehen beim weiteren Bearbeiten verhindern (wahrscheinlich überflüssig, da die beiden Schablonenteile alles schon fixiert hatten).
Danach kam der 1,5mm Bohrer für die obere Rundung, anschließend wurde mit einem kurzen 0,5mm Fräser das Langloch gefräst.

Zwei dieser winzigen Fräser knackten gleich zu Anfang weg, erst als ich mit 10mm/min eintauchte und in mehreren 0,2mm Stufen mich langsam nach unten tastete, überlebte der Dritte im Bunde.


Seitengelaender-lang_06 (fspg2)



Zusammen mit den Querprofilen, die ebenfalls an den Enden in der Frässchablone ihre Rundungen bekamen, wurde die Teile auf einen 1,0mm Messingdraht zur Probe aufgezogen.

Es scheint schon mal zu passen.

Seitengelaender-lang_08 (fspg2)



Seitengelaender-lang_10 (fspg2)

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
GNEUJR
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.12.2008
Beiträge: 1429
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.09.18 21:41    Titel: Re: Ein Geländer aus Messing Antworten mit Zitat

Moin,

Wahnsinn... Sowas mal eben haut einen fast um...
Eine technische Frage: Mit welcher Drehzahl has Du das gefräst?

Viele Grüße

Gerd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Peter_T1958
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.07.2014
Beiträge: 57
Wohnort: Schaffhausen (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 08.09.18 14:07    Titel: Re: Ein Geländer aus Messing Antworten mit Zitat

Ähm ... ja, so kann man natürlich Geländer auch machen!!!

Kopf gegen die Wand ein sprachloser Bewunderer

_________________
"Siplicity is the ultimate sophistication" -Leonardo Da Vinci-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 4902
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 09.09.18 22:27    Titel: Re: Ein Geländer aus Messing Antworten mit Zitat

Hallo Gerd, hallo Peter,

danke für Eure Zustimmung Sehr glücklich

Um die die Geländer deckungsgleich zusammen zu löten, habe ich mir mal wieder eine Lehre aus 5,0mm Pertinax gefräst.


Seitengelaender-lang_11 (fspg2)


Die unterschiedlichen Farben geben die verschiedenen Fräsdurchgänge mit unterschiedlichen Tiefen an.
Die gelben Kreise wurden durchgefräst, um mit dem Lötkolben besser an die Lötstellen zu gelangen und nicht die Pertinaxlehre zu verbrennen.

Seitengelaender-lang_14 (fspg2)



Seitengelaender-lang_15 (fspg2)



Zusätzlich habe ich noch eine 1,4mm tiefe Nut mit dem 1,5mm Fräser gefräst.
Es wurden die 1,5mm Handläufe eingelegt und mit Tesakrepp in der Vertiefung fixiert. Dadurch, dass das dünne Rohr um 0,1mm herausragte, konnte es sich beim Anbohren (1,0mm tief) nicht drehen.
So haben alle Handläufe an der Unterseite mit dem 1,0mm Bohrer die Löcher für die Fixierungsdrähte erhalten (cyan farbig gezeichnet in Bild Seitengelaender-lang_02).

Seitengelaender-lang_16 (fspg2)

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
der Verrückte
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 146
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 10.09.18 20:07    Titel: Re: Ein Geländer aus Messing Antworten mit Zitat

Moin,
ist ja wie immer: lecker, was Du da baust.
Ich hab da zwei Fragen: was ist das für ein Geländer? Einseitig, Hand, Knie, Fussleiste, könnte Kesselwagen heissen. 1,5 mm könnte 1:13,5 heissen.
Und wo zum Geier gibt's noch Pertinax? Geschockt
Gruss, Ole Bier
Ich gucke immer wieder gerne zu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 4902
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 10.09.18 22:01    Titel: Re: Ein Geländer aus Messing Antworten mit Zitat

Moin Ole,

Pertinax oder auch Hartpapier hole ich mir bei einem ortsansässigen Kunststoffhändler aus der Restekiste (Kg=2,50€).
Ansonsten findest Du hier sicherlich auch etwas Passendes: klick
Die Geländer gehören zu einer Diesellok in 1:22,5.

Die bislang fertiggestellten Teile passen alle saugend in die beiden Lehren.


Seitengelaender-lang_17 (fspg2)



Seitengelaender-lang_18 (fspg2)



Seitengelaender-lang_19 (fspg2)

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
UPW
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.11.2009
Beiträge: 215
Wohnort: Creutzwald (F)

BeitragVerfasst am: 11.09.18 02:01    Titel: Re: Ein Geländer aus Messing Antworten mit Zitat

Hallo Frithjof,

ist diese Diesellok nicht etwas zu jung für Dein Ensemble?

Im Übrigen mache ich meine Geländer teilweise genau so wie Du. Insbesondere im ersten Halbsatz kann ich mich voll wiederfinden:

"Zwei dieser winzigen Fräser knackten gleich zu Anfang weg, erst als ich mit 10mm/min eintauchte und in mehreren 0,2mm Stufen mich langsam nach unten tastete, überlebte der Dritte im Bunde."

Dein letzter Halbsatz hingegen erinnerte mich stark an die Bürgschaft von Schiller, wobei dort alle drei überlebten (im Gegensatz zu Deiner Geschichte). Da sind wir wieder bei der Feststellung: Modellbau ist kein Ponyhof Grins

Gruß,

Uwe P.

P.S. Vielleicht kommt das nicht so rüber, aber ich wollte nur versuchen, kein plumpes Lob aus zu sprechen.

_________________
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis grösser als in der Theorie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido