%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Datenschutz ab 25.05.2018

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 12.05.18 00:33    Titel: Re: Datenschutz ab 25.05.2018 Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die Unterstützung, habe heute erst einmal meine Homepage mit entsprechender Datenschutzerklärung versehen.
_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Major Tom
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 84
Wohnort: Transdanubien. am Balaton

BeitragVerfasst am: 13.05.18 11:02    Titel: Re: Datenschutz ab 25.05.2018 Antworten mit Zitat

So wie ich es verstanden habe unterliegen Fotos, welche digital erzeugt wurden und vor dem Stichtag eingestellt wurden nicht der neuen verschärften Form . Auch wenn Frau M. merkt das das Aussitzen nur Probleme schaft, werde ich nur Fotos Posten , welche keine Menschen zeigen oder ich werde auf alte Beispielbilder zurückgreifen.
Analoge Fotos,die keine gps-Daten und Zeitangaben beinhalten lassen ja auch keine Rückschlüsse zu.

Wohlan , viel Spaß beim basteln,
nette Grüße
Dieter

_________________
Es kracht, es zischt, zu sehen is nischt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
holgig
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.02.2017
Beiträge: 53
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 16.05.18 22:15    Titel: Re: Datenschutz ab 25.05.2018 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

interessant, dass anscheinend in Deutschland erst immer kurz vor Ultimo reagiert wird.

Die Verordnung ist schon seit zwei Jahren in Kraft. Jetzt endet lediglich die Übergangszeit.
Auch vor 2016 durfte nicht einfach jedes Bild überall verarbeitet, veröffentlicht oder zu Geld gemacht werden. Man unterschied in Personen, die Inhalt des Bildes sind und jene, die nur zufällig und nicht im Rampenlicht stehend mit aufgenommen wurden.
Auch Eltern mussten gefragt werden, wenn deren Kinder abgelichtet wurden.

Das Recht auf das eigene Bild gibt es übrigens schon seit fast 120 Jahre. Also durfte bisher auch nicht jedes Bild von Personen einfach so veröffentlicht werden.

Mit der neuen Verordnung, die aber auch schon 2 Jahre alt ist, werden dem einzelnen Menschen mehr Rechte bei der Korrektur und Löschung der eigenen Daten eingeräumt. Das ist das eigentliche Problem für den Datensammler, aber der Vorteil des Datengebenden.
Auch vor Jahren mussten schon Kunden von Unternehmen und Vereinen etc. gefragt werden, ob deren Daten gespeichert und weitergegeben werden dürfen.
Und davor musste ebenfalls sorgfältig mit Daten umgegangen werden. Es hat sich nur kaum jemand darum gekümmert. Und die sozialen Netzwerke mit sofortigem Hochladen von Bildern haben die Grenzen weiter eingerissen.

Das ist nun denen, die sich bisher weniger um diese Dinge gekümmert haben, nie so recht bewusst geworden, bzw. erst jetzt, wo die Uhr am ticken ist.

Viele Grüße
Holger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 16.05.18 22:43    Titel: Re: Datenschutz ab 25.05.2018 Antworten mit Zitat

Hallo Holger,

hier geht und ging es nicht um die rechte am Bild, sondern um die Gestaltung von Webseiten.
Da fehlt selbst bei gewerblichen Webseiten, meist noch die konsequente Umsetzung.
Auf meiner Webseite zum Glück nicht mehr.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
holgig
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.02.2017
Beiträge: 53
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 17.05.18 01:17    Titel: Re: Datenschutz ab 25.05.2018 Antworten mit Zitat

Helmut Schmidt hat folgendes geschrieben::
Hallo Holger,

hier geht und ging es nicht um die rechte am Bild, sondern um die Gestaltung von Webseiten.
Da fehlt selbst bei gewerblichen Webseiten, meist noch die konsequente Umsetzung.
Auf meiner Webseite zum Glück nicht mehr.


Hallo Helmut,

wenn ich es richtig gelesen habe, beziehen sich alle hier gemachten Äußerungen auf die Veröffentlichung von Bildern auf denen (auch) Personen wiedererkennbar zu sehen sind.

Die dabei offensichtlichen Probleme kommen nicht erst ab dem 25.5.2018 von den Daten, wann und wo ein Bild angefertigt wurde, oder ob es digital oder analog vorliegt.
Grundlegend greift nämlich die Frage, ob und wie die abgebildeten Personen zu erkennen sind, ob sie im Mittelpunkt der Aufnahme stehen oder nur zufällig im Hintergrund und ob sie ihre Einwilligung gegeben haben zur Veröffentlichung oder Weitergabe des Bildes. Die Verbreitung des Bildes kann übrigens schon seit langem vom Fotografierten abgelehnt werden. Nur das war den meisten bisher wohl nicht bewusst oder wurde verdrängt.

Diese grundsätzliche Frage ist relevant unabhängig davon, ob das Bild ursprünglich digital oder analog angefertigt wurde, denn es geht bei diesem Aspekt nur darum, ob es verbreitet wird und ob der Fotografierte mit der Veröffentlichung einverstanden ist.

Dem liegt das sogenannten KUG und das darin enthaltene Recht auf das eigene Bild zugrunde. Und dieses Gesetz ist eben schon aus dem Anfang des letzten Jahrhunderts.

Veröffentlichung meint außerdem dabei nicht nur das Hochladen ins Internet oder das Abdrucken in Printmedien, sonder auch schon das Ausstellen von Fotos in einem Schaufenster eines Fotogeschäfts oder im Schaukastens eines Vereins.

Dieser gilt aber nicht erst mit dem 25.5. sondern schon seit vielen Jahren, nur haben sich außer Berufsfotografen nur wenige darum gekümmert.

Viele Grüße
Holger

Als Nachtrag ein Link einer Rechtsanwaltskanzlei, die sich u.a. auch auf Medien - und Internetrecht spezialisiert hat, die das ganze für den Themenbereich Fotografie und auf den 25.5. abzielend aufbereitet hat und aktuell hält:
https://www.wbs-law.de/datenschutzrecht/dsgvo-und-fotografie-was-gilt-ab-25-mai-fuer-fotografen-fotojournalisten-und-private-77116/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido