%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Y25 Drehgestell in Spur II

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 354
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 08.09.17 16:49    Titel: Y25 Drehgestell in Spur II Antworten mit Zitat

Hallo Modellbauer,

für den Bau moderner Güterwagen benötigen wir Y25 Drehgestelle. Also haben wir uns an die Umsetzung eines solchen Drehgestells gewagt und nun möchten wir euch unsere erste Bemusterung der Teile nicht vorenthalten. Im Großen und Ganzen erkennt man schon, wo die Reise hingehen soll. Einiges fehlt noch, aber es wird in Bälde fertig sein.


Y25a (Jens Klose)



Y25b (Jens Klose)



Y25c (Jens Klose)



Y25d (Jens Klose)



Y25e (Jens Klose)



Y25f (Jens Klose)


Ein schönes Wochenende wünscht euch

der Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Maestrale5
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.02.2014
Beiträge: 66
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.09.17 20:06    Titel: Re: Y25 Drehgestell in Spur II Antworten mit Zitat

Hallo Jens,

sieht gut aus. Wird es ein Gußteilebausatz?

Grüße
Georg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 354
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 09.09.17 20:36    Titel: Re: Y25 Drehgestell in Spur II Antworten mit Zitat

Hallo Georg,

Wir haben das so geplant, haben aber jetzt bei der Montage der ersten Drehgestelle festgestellt, das wir noch einiges für einen Bausatz ändern müssen. Wir haben derzeit 40 Drehgestelle für moderne Güterwagen in Arbeit. Ich denke, das ich gegen Ende Oktober einen Preis für die Bausätze und Fertigmodelle benennen kann.

Gruß Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 354
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 28.09.17 22:57    Titel: Re: Y25 Drehgestell in Spur II Antworten mit Zitat

Guten Abend Modellbauer,

wir haben nun die ersten beiden Musterdrehgestelle fertiggestellt. Einzig die Federn sind noch nicht die Originalen.
y25g (Jens Klose)



y25h (Jens Klose)



y25i (Jens Klose)



y25j (Jens Klose)



y25k (Jens Klose)



y25l (Jens Klose)



y25m (Jens Klose)



y25n (Jens Klose)



y25o (Jens Klose)


Die Farbgebung erfolgte mittels Brünierung mit anschließender Klarlackversiegelung. Hat den Vorteil, dass nicht soviel Farbe aufgetragen werden muss und ein weiterer positiver Aspekt ist, dass bei mechanischer Beanspruchung die Farbe nicht so schnell den Geist aufgibt.

y25p (Jens Klose)



y25q (Jens Klose)



y25r (Jens Klose)


Gruß Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 955
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 29.09.17 14:45    Titel: Re: Y25 Drehgestell in Spur II Antworten mit Zitat

Hallo Jens,
die Achsen sind ja isoliert, wie ist es mit den Bremsbelägen?
Die liegen auf den Bildern so dicht an den Laufflächen, dass es einen Kurzschluß gibt. Oder sind die Bremsbeläge mit Isolierhülsen ausgebuchst?
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 354
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 29.09.17 19:32    Titel: Re: Y25 Drehgestell in Spur II Antworten mit Zitat

Hallo Volker,

bei diesem Drehgestell sind die Bremssohlen aus Messing, da diese Modelle für die Bahnindustrie gefertigt werden und die Fahrzeuge später auf Präsentationssockeln fest verbaut werden.
Die gleichen Bremssohlen haben wir aber auch bereits in Kunststoff gefertigt. Also alles kein Problem mit der Isolation.

Gruß Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
edwin1974
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.08.2004
Beiträge: 106
Wohnort: Roodeschool Niederlande

BeitragVerfasst am: 04.11.17 11:22    Titel: Re: Y25 Drehgestell in Spur II Antworten mit Zitat

Jens Klose hat folgendes geschrieben::
Hallo Modellbauer,

Y25c (Jens Klose)



der Jens


Was sind diese weißen Kunststoff Dinge sind wo die Achsen der Laufradsatz drin sind?
Sind diese Caps von Insulinspritzen?

Grüsse edwin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN MessengerPermalink
Jens
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 230
Wohnort: 14542 Werder/Havel

BeitragVerfasst am: 04.11.17 13:03    Titel: Re: Y25 Drehgestell in Spur II Antworten mit Zitat

Hallo Jens

Hast du die Drehgestelle schon kalkuliert? Ich glaube das interessiert hier doch einige.

Vielen Dank für die interessanten Berichte die Du hier im BBF verfasst.

Viel Spaß beim Bauen

wünscht

Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 354
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 04.11.17 20:40    Titel: Re: Y25 Drehgestell in Spur II Antworten mit Zitat

edwin1974 hat folgendes geschrieben::
Jens Klose hat folgendes geschrieben::
Hallo Modellbauer,

Y25c (Jens Klose)



der Jens


Was sind diese weißen Kunststoff Dinge sind wo die Achsen der Laufradsatz drin sind?
Sind diese Caps von Insulinspritzen?

Grüsse edwin


Hallo Edwin,

bei den weißen Einsätzen in den Achslagern handelt es sich um gedrehte Lagerbuchsen aus POM - Material.

Gruß Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 354
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 04.11.17 21:15    Titel: Re: Y25 Drehgestell in Spur II Antworten mit Zitat

Jens hat folgendes geschrieben::
Hallo Jens

Hast du die Drehgestelle schon kalkuliert? Ich glaube das interessiert hier doch einige.

Vielen Dank für die interessanten Berichte die Du hier im BBF verfasst.

Viel Spaß beim Bauen

wünscht

Jens


Hallo Jens,

Ich habe das Drehgestell kalkulieren können. Der Teilesatz wird aus 85 Einzelteilen bestehen und kostet 190,00 € inklusive MwSt. Fertigmodelle werden ab 290,00 € kosten, je nach Ausführung ob geschwärzt oder nicht. Liefertermin wird nach April 2018 sein und erfolgt nur nach verbindlicher Bestellung. Bis dahin ist unser Produktionsplan schon geplant.

Gruß Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido