%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Messen von Radreifenprofil

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Mattelmann



Anmeldungsdatum: 13.01.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 23.12.16 14:48    Titel: Messen von Radreifenprofil Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich benötige für die Spur 1e die Maße des Radreifenprofils der Firma Hübner. Also Spurkranzhöhe, Spurkranzbreite, Radreifenbreite usw. mit sämtlichen Winkeln und Radien. Da offenbar kein Mensch die genauen Maße kennt, bleibt nur das Abnehmen der Maße an einem original Hübner-Radreifen. Nun meine Frage: Wie und mit welchen Hilfsmitteln kann man ein Radreifenprofil exakt messen?

Gruß Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
mf-pur
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.12.2013
Beiträge: 171
Wohnort: Weilheim i.OB

BeitragVerfasst am: 23.12.16 16:59    Titel: Re: Messen von Radreifenprofil Antworten mit Zitat

Hallo Matthias,

dafür braucht man eigentlich einen 3D-Messplatz.
Betriebe, die gewerblich drehen und fräsen habe oft einen.
Brauch man z.B. wenn keine Zeichnung existiert und
Teile nachgefertigt werden sollen.

Grüße
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 737
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 23.12.16 17:43    Titel: Re: Messen von Radreifenprofil Antworten mit Zitat

MF-Pur hat folgendes geschrieben::

dafür braucht man eigentlich einen 3D-Messplatz.


Winke Hallo Mathias,

Du kannst dies auch etwas einfacher machen:

- Rad(reifen) durchschneiden, so dass nach Planen und Entgraten eine exakte Hälfte vorhanden ist.

- Schnittfläche mit Referenzmaß auf einen (Büro-)Scanner legen oder mit (Makro-)Fotoapparat mittels Stativ rechtwinklig ausgerichtet höchstaufgelöst ablichten.

- Bild im 2D CAD Programm einfügen, auf das fotografierte Referenzmaß skalieren und vermessen.

Falls Du kein 2D CAD Programm hast: MeinTipp ist Librecad.

Grüßle

Brennender Teufel Thomas

_________________
Unsere Seite über Beschilderung und Ätztechnik - 1:1 und im Modell : www.AeHC.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 769
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 23.12.16 18:43    Titel: Re: Messen von Radreifenprofil Antworten mit Zitat

Hallo Matthias,
hat Hübner seine Räder nicht nach NEM310 gefertigt?
Die Norm findest du bei der MOROP.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Dampfpferd
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.08.2011
Beiträge: 76
Wohnort: 71549

BeitragVerfasst am: 23.12.16 21:00    Titel: Re: Messen von Radreifenprofil Antworten mit Zitat

Hallo Mathias!
Warum soll das Reifenprofil vermessen werden?Wenn ich das Profil mir ansehe, so wird es
schwierig sein einen Drehstahl anzuschleifen der diesem Profil entspricht.Das eine ist die Theorie, das andere die Praxis.Ich würde den Spurkranz so hoch ausführen wie möglich
(Norm Mass D).Bei geradem Gleis spielt die Spurkranzhöhe keine Rolle,im Radius aber schon.
Selbst wenn die Räder CNC gedreht werden bin ich mir nicht sicher ob das Profil so ausgeführt wird wie in der Norm augezeichnet.
Mein Radreifen ist auch abgebildet und habe keine Probleme damit.
mfg
Norbert
Radreifen (Dampfpferd)



Radreifen (Dampfpferd)

_________________
Ein Spezialist ist ein Mensch,der aus immer
weniger immer mehr macht,bis er aus nichts
alles macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Mattelmann



Anmeldungsdatum: 13.01.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 30.12.16 09:18    Titel: Re: Messen von Radreifenprofil Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure Antworten.

Hübner hat sich in 1e nicht an die (unmaßstäbliche) NEM gehalten und seine am Vorbild orientierte Hausnorm hat sich durchgesetzt. (Hegob, Henke, Dingler und KM1)

Auf die Idee einen Radreifen zu teilen und dann auf den scanner zu legen, war ich auch schon gekommen. Da müßte man allerdings extrem sauber arbeiten.

Der Vorschlag den Radreifen mit 3D Meßtechnik zu vermessen, gefällt mir am besten. Man könnte ihn ja auch scannen lassen und dann in einem 3D CAD Programm exakt vermessen. Dazu wäre nur ein einziges Referenzmaß nötig (Radreifenbreite bietet sich da an).

Guten Rutsch
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Torsten
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2003
Beiträge: 431
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 02.01.17 23:18    Titel: Re: Messen von Radreifenprofil Antworten mit Zitat

Hallo Matthias,
mal ehrlich, mit Winkelmesser, Radienlehren und Messschieber kann man die Maße auch abnehmen...es muss kein 3D-Messmaschine sein, zumal es ein simples 2D-Profil ist. Man braucht auch keine 5achs-Fräsmaschine um diese Radreifen-Profile herzustellen....

Auf der Anlage in Schönfeld bei Annaberg sind sehr viele Ie-Fahrzeuge von Hübner im Einsatz. Die Altbau-/Einheitsloks haben nach gewisser Zeit komplett neue Fahrwerke bekommen, für solch einen Ausstellungs-Einsatz sind die Fahrzeuge einfach nicht gedacht. Diese Antriebe hat Herr Heinrich aus Meißen angefertigt, die Zeichnungen für die Radreifen stammen von mir, die Maße habe ich wie oben beschrieben ermittelt. Die Fahrzeuge laufen sicher. Auf der Hamburger Ie-Modulanlage sind Fahrzeuge mit diesem Radprofil ebenfalls im Einsatz. Die Zeichnung ist im Anhang.

Gruß
Torsten

Radreifen Ie (Torsten)

_________________
Modellbau aus Leidenschaft


Zuletzt bearbeitet von Torsten am 04.01.17 11:17, insgesamt 3 Male bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Regelspur
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.09.2004
Beiträge: 661
Wohnort: Hockenheim

BeitragVerfasst am: 03.01.17 22:15    Titel: Re: Messen von Radreifenprofil Antworten mit Zitat

Hallo Torsten,

ich bin angemeldet und sehe keine Zeichnung.

Gruß Alfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regelspur
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.09.2004
Beiträge: 661
Wohnort: Hockenheim

BeitragVerfasst am: 04.01.17 12:11    Titel: Re: Messen von Radreifenprofil Antworten mit Zitat

Hallo Torsten,

jetzt sehe ich sie auch. Ich hatte mich mit dem Handy eingeloggt und es könnte auch daran gelegen haben. Wenn ich mich mit dem Handy einlogge, dann werden manchmal auch nicht alle Fotos angezeigt.

Gruß Alfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido