%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kesselwagen van Zypen & Charlier

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Klaus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.12.2003
Beiträge: 1646
Wohnort: Treuenbrietzen

BeitragVerfasst am: 19.10.16 20:28    Titel: Kesselwagen van Zypen & Charlier Antworten mit Zitat

Hallo, es sollen mal wieder Kesselwagen werden. Und zwar der Kesselwagen der Firma Van Zypen& Charlier GmbH aus Köln Deutz. Mir liegen die Zeichnungen des Wagens vor. Hier mal die Gesamtansicht.

Kesselwagen-v_d_Z_Ch (Klaus)


Der Bau wird sich bestimmt über einen längeren Zeitraum hin ziehen. ich werde nur über bestimmte Details berichten, da ich schon über den Bau anderer Kesselwagen berichtet habe und sich etliches wiederholen würde.
Da ich seit einiger Zeit über ein Widerstandslötgerät verfüge, habe ich mir eine Edelstahlplatte hergerichtet. Da 3 Fahrgestelle gebaut werden müssen, habe ich auf der Platte Winkel aufgelötet, zwischen die dann die Profile eingepasst werden können.
Arbeitsplatte (Klaus)



Für den Bau der Federn habe ich mir auch eine Vorrichtung gebaut. Die Federstreifen habe ich mir mit der Tafelschere aus 0,3 mm Federbronze geschnitten.

M_Feder-biegen (Klaus)

M_Feder_fertig (Klaus)

M_Feder-eingebaut (Klaus)


Die gekröpften Querträger habe ich aus 3 Einzelteilen hergestellt. Die wurden in einer Schablone hart gelötet.
M_Schablone_Quertraeger (Klaus)


Anders als bei den bisherigen Kesselwagen, wo mit einem durchgehenden Rohr gearbeitet wurde, bestehen die jetzigen Kessel aus jeweils 4 einzelnen Schüssen, die miteinander verschäftet werden. Hätte ich vorher gewusst, wo rauf ich mich dabei einlasse, wäre ich bestimmt bei der alten Methode geblieben. Ich glaube, nach der Lackierung kann man den Unterschied nicht mehr feststellen.
Für den Schuss mit dem Dom hat mir Frithjof freudlicher weise die Einzelteile gefräst.
M_Kesselteile (Klaus)


M_kesselschuss_gebogen (Klaus)

Die Bleche für die anderen 3 Schüsse habe ich mit der Tafelschere geschnitten.
Die Schüsse eines Kessels habe ich zusammen geschäftet.

M_kessel-geloetet_2 (Klaus)

M_kessel-geloetet_1 (Klaus)


So weit mal bis hier, ich melde mich dann mal wieder.

_________________
Nette Grüße
Klaus

www.Liebherrs-Gartenparadies.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Major Tom
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 71
Wohnort: Treuenbrietzen

BeitragVerfasst am: 20.10.16 09:21    Titel: Re: Kesselwagen van Zypen & Charlier Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,
Sehr schoenes Vorbild ( als alter Koelner) und wie immer gute Anregungen fue das eigene Werkeln.

Bin auf weitere Ausfuerungen gespannt..

Nachbarschaftliche Gruesse
Dieter Lachend Lachend Lachend

_________________
Es kracht, es zischt, zu sehen is nischt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 4235
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 20.10.16 15:19    Titel: Re: Kesselwagen van Zypen & Charlier Antworten mit Zitat

Moin Klaus,

auch wenn ich Dich jetzt vielleicht ärgere, schaue Dir bitte noch einmal die Übergange der Schüsse an, bevor alle drei Kessel gelötet sind.

Da ich nun einmal Nieten zähle.... und Du ja wieder ein tolles Modell baust, sei ein Hinweis erlaubt Winke

Wie ich auf Deinem Bild den zweiten Übergang rot markiert habe, liegt hier das Domblech rechts auf dem dann folgenden dritten Blech.

364Kesselwagen-Schuesse (fspg2)


Wenn Du das noch ändern möchtest, kann ich Dir gerne noch einmal das Domblech fräsen.

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Klaus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.12.2003
Beiträge: 1646
Wohnort: Treuenbrietzen

BeitragVerfasst am: 20.10.16 17:15    Titel: Re: Kesselwagen van Zypen & Charlier Antworten mit Zitat

Hallo Adlerauge, ich muss ehrlich gestehen, dass mir das noch nicht aufgefallen ist. Ich werde bei dem nächsten Kessel versuchen, die Verbindung "vorbildgerecht !!!!" hin zu bekommen. Wenn nicht, bist du tatsächlich noch einmal dran, denn die Domschüsse sind alle fertig.
_________________
Nette Grüße
Klaus

www.Liebherrs-Gartenparadies.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Battli
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.09.2011
Beiträge: 298
Wohnort: Somerset West/Cape Town

BeitragVerfasst am: 20.10.16 18:58    Titel: Re: Kesselwagen van Zypen & Charlier Antworten mit Zitat

Hallo Klaus!
Erst noch in der Kur und schonwieder in der Werkstatt - du kannst ja schon recht grosse Fortschritte verzeichnen! Das wird wieder ein Super-Teil.
Cheers
Battli

_________________
Meine Website: www.trainmaster48.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Klaus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.12.2003
Beiträge: 1646
Wohnort: Treuenbrietzen

BeitragVerfasst am: 20.10.16 21:37    Titel: Re: Kesselwagen van Zypen & Charlier Antworten mit Zitat

Hi Battli, Kur ist etwas übertrieben. Ich habe nur in einer Woche unsere Anzahlung abgefeiert.

Hallo Frithjof, eine Vor Ort Begutachtung hat ergeben, dass sich nichts mehr machen lässt. Die Domschüsse sind ja schon fertig und wenn der Domschuss über den rechts daneben liegenden geschäftet wird, müsste er rechts auch die Nietprägungen haben. Das geht aber an dem fertigen Domschuss nun nicht mehr.
Alles bleibt also so, wie es jetzt ist. Und ich wette, dass von 100 späteren Betrachtern höchstens einer sagt- da stimmt etwas nicht.
Ich werde also weiterhin ruhig schlafen können.

_________________
Nette Grüße
Klaus

www.Liebherrs-Gartenparadies.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 8439
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 23.10.16 20:03    Titel: Re: Kesselwagen van Zypen & Charlier Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,

Zitat:
es sollen mal wieder Kesselwagen werden


ja, Du hast Dir ein schönes Vorbild gesucht und jetzt mit Hilfe des Widerstandlötgeräts wirst Du es wieder gewohnt messingkünstlerisch fertigen Cool - Schuß hin oder her ... Winke


Wie hast Du denn den Domkragen hin bekommen Frage Die Ringe von Frithjof sind ja plan - und der Kessel rund und doppelt gebogen - das stelle ich mir nicht einfach vor, oder gruebel


Viel Freude am Löten und Bauen wünscht der,

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Klaus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.12.2003
Beiträge: 1646
Wohnort: Treuenbrietzen

BeitragVerfasst am: 25.10.16 09:40    Titel: Re: Kesselwagen van Zypen & Charlier Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner, das hier ist der Domkragen. Der wird über einer Rolle leicht angebogen, dann über den Dom gezogen (muss passgenau sein) und dann Stück für Stück angelötet. Das geht problemlos.

Kesselteile (Klaus)

_________________
Nette Grüße
Klaus

www.Liebherrs-Gartenparadies.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 8439
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.11.16 16:14    Titel: Re: Kesselwagen van Zypen & Charlier Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,

Danke für Deine Ergänzung und Beschreibung zum Domkragen Sehr glücklich .


Ja, da bin ich mir bei Dir sicher:

Zitat:
Das geht problemlos



Weiterhin viel Freude mit Deinem neuen Kesselwagenprojekt,

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
der Verrückte
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 82
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 01.11.16 16:49    Titel: Re: Kesselwagen van Zypen & Charlier Antworten mit Zitat

Moin liebe Leuts,
schönes Projekt. Gefällt mir.
Frage: Drängelt ihr den Kragen dann elliptisch oder ist der Dom dann nicht mehr kreisrund?
Neugierige, verrückte Grüsse.
Ole Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido