%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lorenbahnfahren im norwegischen Hochfjell

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
kastenlokker
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 2230
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 25.06.16 23:12    Titel: Lorenbahnfahren im norwegischen Hochfjell Antworten mit Zitat

Hallo,

beim Durchforsten von Landschaftsfotos aus Nordnorwegen bin ich zufällig auf diesen kurzen Trailer gestoßen und staunte nicht schlecht über diese offenbar den Bergwanderern frei zugängliche Lorenbahn-Nutzung.
Die entsprechenden Bildsequenzen im Trailer sind nur sehr kurz aber dennoch eindrücklich.

https://www.youtube.com/watch?v=Dm-MkowFr04

Es handelt sich offensichtlich um einen ehemalige Lorenbahn-Abschnitt einer der Wasserkraftwerksanlagen im Glomfjellet (bei Glomfjord /Prov. Nordland, im Gebiet des großen Svartisen-Gletscher/Polarkreisregion), also auf ca. 1000m Fjellhöhe. Dort oben sind neben angelegten Stauseen auch größere und kleinere Bergseen in die Wasserkraft-Nutzung einbezogen. Die Landschaft ist grandios!

sec. 18-33 und (kurz vor Schluss) sec. 206-210: zeigen die Lorenabfahrt.
sec. 30-33: hier erscheint eine rote Hütte bei einer Staumauer =
offensichtlich ein rel. flacher gestauter Bergsee. Dort endet offensichtlich auch die Fahrt = sec. 206-210. - Leider nur sehr kurze schnelle Szenen! Aber man kann die Bilder ja immerhin anhalten. Bisher habe ich noch keine weiteren Bilder dieser Lorenstrecke gefunden - lang kann sie nicht sein! Interessant wäre zu sehen, wie das Bremsmanöver am Ende der Fahrt abläuft!

Auch die sehr steile Holztreppenanlage (Fykantrappa) gehörte ursprünglich zum Kraftwerksbau (1919 angelegt für die Bauarbeiter und Kontrollgänger der Druckleitungen). Sie ist längst renoviert und "ausgebaut" und so für heutige (schwindelfreie) Bergwanderer freigegeben. Über sie gelangt man vom Glomfjord (0m) sehr schnell direkt hinauf ins Hochfjell. Dieses Video zeigt die Anlage im heutigen Zustand, versetzt mit alten Fotos aus der Bauzeit des Kraftwerks. - Auf dem ersten Bild (sec. 10-15) ist links sogar eine Steintransport-Lore zu sehen. https://www.youtube.com/watch?v=bCYKu2ROzJA
"Europas besterhaltene Außentreppe":
http://booking.nordnorge.com/no/se-gjore/a906718/fykantrappa-europas-best-bevarte-utendors-t/showdetails?filter=g%3D4608
Neben einigen Fotos lässt sich dort auch eine Karte öffnen, die die genaue Lage zeigt.

Diesen Treppenaufgang muss man also als Vorleistung geschafft haben, bevor man in als Belohnung in den Genuss der Lorenabfahrt kommt!
Ich war schon mehrfach in der Gegend unterwegs - leider ohne auf diese Lorenbahn zu stoßen! Traurig
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido