%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

RhB Tm 2/2

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1713
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 14.06.16 16:00    Titel: RhB Tm 2/2 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

etwas kleines für Zwischendurch: Zugegeben es ist eine Auftragsarbeit, aber ich möchte sie Euch auf Grund der Winzigkeit nicht vorenthalten. Mit einigen Teilen eines LGB RhB Traktors soll ein Live .Diesel Traktor entstehen, noch mal ein gutes Stück kleiner als der SBB Tmh 2/2:

http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?p=294599&highlight=tmh#294599

Als Basis dient ein stabiler Messingrahmen, der einen OS Max FS 20 aufnimmt, ein deutlich kleineres Schalt-Getriebe (wegen des fehlenden Zahnradantriebs) überträgt das Drehmoment mittels Kette auf die beiden gefederten Antriebsachsen.

Hier die erste Stellprobe:

Tm 2/2 92 Bau 01 (ottmar)



Tm 2/2 92 Bau 02 (ottmar)



Tm 2/2 92 Bau 03 (ottmar)


Viele Grüße Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10195
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 15.06.16 09:27    Titel: Re: RhB Tm 2/2 Antworten mit Zitat

Hi Ottmar,

der Antrieb sieht ja superkompakt aus top

Auf das Schaltgetriebe bin ich sehr gespannt.

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1713
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 09.08.16 11:10    Titel: Re: RhB Tm 2/2 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

hat etwas gedauert aber endlich gibt es was auf die Augen Geschockt



Tm 2/2 92 Bau Rahmen (ottmar)


Zuerst ein Bild vom Rahmen, die Detail sind in Weißmetall erstellt.


Tm 2/2 92 Bau Servo (ottmar)


Noch passt das Gehäuse drauf



Tm 2/2 92 Motor montiert (ottmar)


Der Motor ein OS FS 20 mit Schwungmasse ist montiert und der Rahmen mit Diesel fester Farbe lackiert.


Tm 2/2 92 Alles drin (ottmar)


Alles drin!!!


Viele Grüße Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
furkabahn
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 1456
Wohnort: Tuchenbach

BeitragVerfasst am: 09.08.16 22:01    Titel: Re: RhB Tm 2/2 Antworten mit Zitat

Hallo Ottmar,

hast du schön sehr gebaut, aber die RhB Beschriftung geht ja gar nicht Ausruf Da muss doch dieselcrew draufstehen gruebel

Tm92_01 (furkabahn)


Mehr von meinem Tm 2/2 92 gibts hier:
http://furkabahn.de/Modell/DFB/dfb.html

Viele Grüsse
Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1713
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 22.08.16 15:57    Titel: Re: RhB Tm 2/2 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

der Tm 2/2 ist fertig!


Tm 2/2 92 fertig 01 (ottmar)



Tm 2/2 92 fertig 02 (ottmar)



Selbst ein Blick durchs Fenster verrät nichts von dem Antrieb

Tm 2/2 92 fertig 03 (ottmar)



Nur das Tankventil gibt einen Hinweis darauf

Tm 2/2 92 fertig 04 Detail innen (ottmar)



Sanft brummend und extrem leise, setzt sich das Fahrzeug nach dem Einkuppeln in Bewegung, so leise ist mir noch kein Kleinfahrzeug gelungen. Aus Platzgründen - es dürfte das wohl kleinste Fahrzeug auf Spur 45mm mit Viertaktmotor sein! - wird der Schienenstrom benutzt zum Vorglühen und zum Anlassen. Ein DC/DC Wandler generiert die Bordspannung von 13,5 Volt, die Pufferkondensatoren mußte ich massiv auf 1000 uF verkleinern, weil sich sonst Störungen beim Abschalten einstellten! Keine Ahnung warum.

Platz für eine Entkupplung wäre noch, aber das wird dem zukünftigen Bsitzer überlassen. Grins

Theoretisch wäre noch ein Bordgenerator Anschluß möglich, um nach dem Start nicht mehr auf Schienenstrom angewiesen zu sein, aber das hätte nur akademischen Wert, daher habe ich es nicht vorgesehen.



Von unten kann man schön die Antriebsketten von Hettler sehen (serv-o-link und noch mal vielen Dank an Herrn Hettler für die schnelle Hilfe) und die Dreipunktlagerung, ebenso die Getriebeanordnung.


Nur eine "blöde" Idee, aber die Fahreigenschaften gewinnen enorm mit dieser Art Fahrwerksausführung und statt eines Dieselmotors könnte man ja auch einen Faulhaber vorsehen. Der LGB Antrieb ist durch seinen langen und ungefederten Achsen eher grenzwertig.

Tm 2/2 92 fertig 05 Tankventil (ottmar)



Die Stromabnahme im Detail

Tm 2/2 92 fertig 06 unten (ottmar)




@Joachim, die freistehenden Lampen sind wirklich Klasse! Aber Du erinnerst dich? Das Fahrzeug ist ein Kundenauftrag und was der Kunde wünscht... Ich denke mal, wenn ich ihn richtig verstenden habe, möchte er bewußt die Optik eines LGB Fahrzeugs haben und erst im zweiten oder dritten Blick das Geheimnis des Antriebs teilen. Bei den Scheiben bin ich nicht ganz bei Dir, man sieht es fast gar nicht.



Viele Grüße Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6001
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 22.08.16 19:00    Titel: Re: RhB Tm 2/2 Antworten mit Zitat

Moin Ottmar,

dolle Show, was du da wieder gezaubert hast Respekt

Während dein größtes Fahrzeug ziemlich laut ist,
ist das Kleinste extrem leise ... nett Winke Sehr glücklich

Viele Grüße aus dem Norden
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido