%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Preiswerte Nietzange

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
GNEUJR
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.12.2008
Beiträge: 1585
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25.02.16 21:11    Titel: Preiswerte Nietzange Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

ich bestellte neulich etwas bei www.goldschmiedebedarf.de und stolperte beim Stöbern in den Sonderangeboten über einen "UHRGEHÄUSESCHLIESSER". Uhren trage ich fast nie, aber das Ding schrie aus dem Bild "Ich will Dekoniete drücken", und wanderte in den Warenkorb.




Für die Oberseite habe ich aus einem harten 6mm Stift eine Spitze geschliffen, für die Unterseite habe ich einfach rostfreie M6 Schrauben abgedreht und mit einem Kugelfräser halbrunde Vertiefungen mit verschiedenen Durchmessern gemacht:




Alles zusammen schaut dann so aus:




Und das Drücken von Niet-Imitationen geht damit gar wunderbar und stressfrei.

Wer es nachbauen möchte, das Ding gibt es hier: http://www.goldschmiedebedarf.de/product_info.php?cPath=32_77&products_id=28676.
Wer es bestellen sollte: Es kommt noch ein Beutel Nylonteile für alle möglichen Größen von Uhrengehäusen mit. Davon gibt es aber kein Bild, war schon im Müll....

(Üblicher Hinweis: Bin nicht verwandt, verschwägert, befreundet oder sonstwas, bekomme keine Provision, nix billiger, einfach nur ein nett-gemeinter Tipp.)

Viele Grüße aus Hamburg

Gerd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
thomasrink
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.06.2011
Beiträge: 278
Wohnort: Seelow

BeitragVerfasst am: 27.02.16 01:45    Titel: Re: Preiswerte Nietzange Antworten mit Zitat

Hallo Gerd !

Wie Du vielleicht weisst, niete ich auch gerne mal...Hast Du denn das Teil schon eingeweiht?
Würde mich auch reizen, gute Ergebnisse vorausgesetzt

Gruß, Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
dampflok
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 298
Wohnort: Großenhain

BeitragVerfasst am: 27.02.16 15:25    Titel: Re: Preiswerte Nietzange Antworten mit Zitat

Hallo Gerd,
ich bin eigentlich erstaunt, daß Du mit Deinen Fähigkeiten so etwas noch nicht selbst gebaut hast.
Guck mal hier:
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=12044

Nietenprägevorrichtung (dampflok)


Für Nietreihen sind einstellbare Anschläge sehr nützliche Hilfsmittel.
Bei Deiner Vorrichtung muß wohl vorher angezeichnet werden.
Der Kaufpreis ist natürlich verlockend und eine Ergänzung mit Auflage und Anschlag ist damit sicher noch möglich.

Schönes Wochenende
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
thomasrink
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.06.2011
Beiträge: 278
Wohnort: Seelow

BeitragVerfasst am: 27.02.16 20:31    Titel: Re: Preiswerte Nietzange Antworten mit Zitat

Hallo Michael !

Danke für die Blumen, aber ich bin noch weit davon entfernt, mich für fähig zu halten. Es klappt halt gerade, wie ich es mir vorgestellt habe. Daß die Nieten nicht so schick wie Giovannis werden, hat er mir ja nun mitgeteilt. Ein Nietgerät wird definitiv angeschafft, aber wohl nicht mehr für die 062...

schönes WE, Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 635
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 27.02.16 20:49    Titel: Re: Preiswerte Nietzange Antworten mit Zitat

Ja hallo ihr Nieter,

also für mich ist es klar, über richtige Nieten geht nichts. Man wird mit Prägen nie die richtige Niete ersetzen können. Dazu gehört auch absolut gleiche Abstände und exakte Linien. Ich weiss, es ist ein zusätzlicher Aufwand aber Thomas glaube mir es lohnt sich.

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
thomasrink
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.06.2011
Beiträge: 278
Wohnort: Seelow

BeitragVerfasst am: 27.02.16 20:58    Titel: Re: Preiswerte Nietzange Antworten mit Zitat

Hallo Hans !

Schön, wieder was von Dir zu hören. Wie gesagt, bin ich Deiner Meinung. Die Freude an immer mehr Details und deren Umsetzung ist wohl das Salz im Kesselwasser. Jedoch muss ich immer wieder betonen, daß es mit dem Teufel zugehen würde, wenn einer vom Start weg ein "Granatenmodell" hinlegt. Der Ehrgeiz kommt dann schon noch, wenn man so einige knifflige Sachen beherrscht. Danach traut man sich auch mehr zu. Ich persönlich bin jetzt schon froh, daß e i g e n t l i c h noch nichts so richtig "verkackt" worden ist. Wird schon werden...

Euch ein schönes Wochenende, Thomas Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 635
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 27.02.16 21:35    Titel: Re: Preiswerte Nietzange Antworten mit Zitat

Thomas,

und ich freue mich hier Leute zu finden die etwas besser können machen wollen Und nicht alles schon besser wissen.

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1275
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 28.02.16 00:23    Titel: Re: Preiswerte Nietzange Antworten mit Zitat

giovanni hat folgendes geschrieben::
Ja hallo ihr Nieter,

also für mich ist es klar, über richtige Nieten geht nichts. Man wird mit Prägen nie die richtige Niete ersetzen können. Dazu gehört auch absolut gleiche Abstände und exakte Linien. Ich weiss, es ist ein zusätzlicher Aufwand aber Thomas glaube mir es lohnt sich.

Hans

Hans,
Einspruch: Mein Freund baut eine Hunslet und verwendet eine Mischung aus gepraegten und richtigen Nieten. Nach dem Lackieren ist es unmoeglich, die beiden Sorten zu unterscheiden.

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 635
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 28.02.16 08:21    Titel: Re: Preiswerte Nietzange Antworten mit Zitat

Henry,

auch Lackieren ist nicht mit Farbe übertünchen ! Unsere Spur I / IIm Modelle werden nur mit einem Hauch dünner 2 K Farbe lackiert. Da sieht man noch jede Kontur. Da erkennt man auch die richtige Niete. Das wäre nicht mein Modellbau.

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1275
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 28.02.16 18:22    Titel: Re: Preiswerte Nietzange Antworten mit Zitat

giovanni hat folgendes geschrieben::
Henry,

auch Lackieren ist nicht mit Farbe übertünchen ! Unsere Spur I / IIm Modelle werden nur mit einem Hauch dünner 2 K Farbe lackiert. Da sieht man noch jede Kontur. Da erkennt man auch die richtige Niete. Das wäre nicht mein Modellbau.

Hans

Hans,
es ist unfair, ein Urteil abzugeben, ohne das Modell gesehen zu haben. Die Farbe habe ich nur deshalb erwaehnt, weil die gepraegten/richtigen Nieten im Rohzustand etwas unterschiedliche Farbe haben und damit identifizierbar sind. Mein Freund ist "punch and die maker" (auf Deutsch?) und macht seine Stempel/Matrizen selbst. Ich muss mal sehen, ob ich ein Foto erhalten kann.
Regards

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido