%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kellerbahn im Maßstab 1:16 - Spur 3e (2. Teil)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Bastelmax
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Naheland

BeitragVerfasst am: 17.12.15 17:37    Titel: Re: Kellerbahn im Maßstab 1:16 - Spur 3e (2. Teil) Antworten mit Zitat

Beim Original des Stadttors in Erftstadt-Lechenich befindet sich links neben der Durchfahrt ein Kruzifix. Stattdessen habe ich eine gotische Madonnenfigur aus Kunststoff-Vollmaterial, erstanden für 50 Cent auf dem Flohmarkt, unterbaut mit einem passenden Sockel aus MDF-Resten, aufgestellt. Ich finde Mutter mit Kind wirken freundlicher als eine römische Hinrichtungsszene. Von der Mutter hat das Bauwerk auch seinen Namen.



Um das Tor fertig zu stellen, bedarf es noch der Fenster. Die Scheiben sind aus 2 mm PC und die Rahmen wurden aus 2 mm PS gesägt.



Nun ist das Stadttor fertig. Da kommt gerade der Schienenbus. Es folgt noch die Imbissbude, wozu dann auch die Gestaltung der Terrasse gehört.

Richard

_________________
schmal is beautiful



Zuletzt bearbeitet von Bastelmax am 21.01.19 16:48, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Bastelmax
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Naheland

BeitragVerfasst am: 19.12.15 20:03    Titel: Re: Kellerbahn im Maßstab 1:16 - Spur 3e (2. Teil) Antworten mit Zitat

pique-nique à la porte

Für den Bau der Imbissbude bot sich das Teil eines Spielzeughauses – vermutlich Polly Pocket oder ähnliches – an, welches ich auf dem Flohmarkt gefunden habe. Es besteht aus Polystyrol. Als erstes wurde das Fenster vergrößert. Der ausgeschnittenen Fensterrahmen kann ich möglicherweise anderweitig verwenden. Die Tür war nicht zu gebrauchen, diente aber noch als Schablone für eine neue aus 2 mm PS.



Da das Häuschen ziemlich klein ist, habe ich es auf ein 25 mm hohes Fundament aus MDF montiert. Die Rückwand aus 4 mm PS wurde verschraubt. Um den Eindruck einer Inneneinrichtung und damit einer gewissen Tiefe des Innenraumes zu erzeugen, habe ich einen Schrank von Playmobil in zwei flache Teile gesägt und auf die Rückwand geklebt.



Die Glastheke habe ich aus dem Plexiglasdeckel einer alten Musikkassette gemacht. Nach der farblichen Gestaltung und noch eine Schild dran ist die Bude fertig. Sie wird einfach an die Stadtmauer gestellt. Das passenden Personal lag auch schon in meiner Figurensammlung auf der Lauer.



Nun fehlen noch die passenden Kalorien auf der Theke und zwei Stehtische. Das kommt alles im Rahmen der weiteren Gestaltung der Terrasse.

Ich wünsche allen einen schönen 4. Advent
Richard

_________________
schmal is beautiful



Zuletzt bearbeitet von Bastelmax am 21.01.19 16:46, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Bastelmax
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Naheland

BeitragVerfasst am: 20.12.15 22:40    Titel: Re: Kellerbahn im Maßstab 1:16 - Spur 3e (2. Teil) Antworten mit Zitat

Noch eine Holzmastlampe

Bei einem über Ebay ersteigerten Konvolut von gebrauchtem Gartenbahn-Material war eine abgebrochene Bogenmastlampe für Baugröße 2 von BELI, Art-Nr. 110161, dabei. Der Mast der Laterne ist ziemlich schwach, aus dünnwandigem 3 mm Messingrohr. So etwas hat man schnell aus Unachtsamkeit umgeknickt. Also nicht das Ideale für den rauhen Gartenbahneinsatz.

Ich habe das Reststück der Lampe an einer 12 mm Dübelstange befestigt, ähnlich wie bei der Holzmastlampe vor dem Lokschuppen. Der Bogen wurde mit einem grauen Kabelmantel dicker gemacht, denn so wie zuvor sah das für 1:16 viel zu dünn aus. Für den Sockel habe ich wieder einen Lego-Duplo-Stein genommen. Die gibt es auch in grau.



Die Laterne misst inkl. Sockel 340 mm. Als Standort ist die Terrasse am Stadttor vorgesehen.

Richard

_________________
schmal is beautiful



Zuletzt bearbeitet von Bastelmax am 21.01.19 16:44, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Bastelmax
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Naheland

BeitragVerfasst am: 31.12.15 00:08    Titel: Re: Kellerbahn im Maßstab 1:16 - Spur 3e (2. Teil) Antworten mit Zitat

Für das Nahrungsangebot bei der Imbissbude hat inzwischen meine Frau gesorgt. Als Teller eignen sich flache Knöpfe mit einem kleinen Rand. Ich habe unterdessen noch eine Reklametafel und zwei Stehtische aus PS und Garnrollen gebastelt.



Die Mauer der Terrasse wurde mit XPS-Trittschalldämmung verkleidet, das Geländer ist aus Holz, speziell die Reling aus 5 mm Pflanzstäben aus Eichenholz, von denen es im Supermarkt einen Packen für 1,99 € gab. So wird die ganze Stützmauer der Straßenrampe im selbem Stil gestaltet.



Es hat sich auch ein neuer Kunde eingestellt und die Blonde wartet auf das bestellte Ratatouille, heute für 12 Franc im Angebot.

Damit ist das Projekt Stadttor abgeschlossen.

Ich wünsche allen Buntbahnern einen guten Rutsch
Richard

_________________
schmal is beautiful



Zuletzt bearbeitet von Bastelmax am 21.01.19 16:43, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Bastelmax
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Naheland

BeitragVerfasst am: 02.01.16 00:08    Titel: Re: Kellerbahn im Maßstab 1:16 - Spur 3e (2. Teil) Antworten mit Zitat

Lichtsignal

Bei der Kellerbahn wird zur Absicherung des Fahrzeugverkehrs durch das Stadttor ein Signal benötigt. Ich habe dafür ein Lichtsignal von Playmobil (Art.-Nr. 4397) genommen. Die Stromversorgung erfolgt mittels zwei 1,5 V Batterien im Sockel. Dafür wurde ein Standplatz aus PS gebastelt, auf dem das Signal trotz der Steigung der Straße gerade steht. Zur Verbesserung der Optik habe ich noch einen gelben Rahmen aus 0,5 mm PS eingeklebt. Bedient wird das Signal über einen Taster oben am Mast. Auf Druck leuchtet jeweils Rot oder Grün auf. Die Elektronik schaltet nach einer Minute Nichtbetätigung automatisch aus.



Die Rue du Mont-Tonnerre ist für den Straßenverkehr Einbahnstraße stadteinwärts. Nur die Bahn darf in beiden Richtungen fahren. In der CFEB-Praxis läuft das so: Kurz bevor ein Zug den Bahnhof verlässt, schaltet der Fahrdienstleiter die Signalanlage auf Betrieb. Auf der fiktiven andere Seite des Stadttors hält eine Lichtzeichenanlage den Straßenverkehr an. Nach einem Weilchen schaltet das Lichtsignal auf Grün und der Zug kann ungehindert durch das Stadttor. Vorher aber nochmal hupen bzw. pfeifen, wie es die folgende Tafel „S“ dem Lokführer vorschreibt. Kommt ein Zug von der anderen Seiten, wird das Lichtsignal nicht benötigt, denn er bewegt sich so wie eine Trambahn im normalen Verkehrsfluss.

Ich wünsche allen Buntbahnern ein gutes Jahr 2016
Richard

_________________
schmal is beautiful



Zuletzt bearbeitet von Bastelmax am 21.01.19 16:42, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Frédéric
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 13.08.2011
Beiträge: 314

BeitragVerfasst am: 02.01.16 08:55    Titel: Re: Kellerbahn im Maßstab 1:16 - Spur 3e (2. Teil) Antworten mit Zitat

Ich finde das ist eine sehr gelungene Ergänzung, sie sorgt auf plausible Weise für einen interessanteren Betriebsablauf. Könntest Du bei Gelegenheit mal einen Streckenplan zeigen, aus den Photos bekommt man nicht das Gesamtbild zusammen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Bastelmax
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Naheland

BeitragVerfasst am: 04.01.16 00:05    Titel: Re: Kellerbahn im Maßstab 1:16 - Spur 3e (2. Teil) Antworten mit Zitat

Hallo Frédéric,

ich habe leider keinen Streckenplan. Hier aber ein paar Fotos aus der Hubschauber-Perspektive, die dir vielleicht die gewünschte, wenn auch unscharfe Übersicht vermitteln.



Als nächstes will ich die Straße vorne im zweiten Bauabschnitt fertigstellen. Wie das rechts um die Ecke im Gewerbegebiet werden soll, weiß ich jetzt noch nicht so genau. Da ich noch einiges für die Gartenbahn basteln will, wird es dort wohl erste im Herbst weiter gehen. Bis dahin werden sich wohl auch noch ein paar Ideen einstellen.

Verkehrszeichen

Zum Straßenbau gehört auch die Verkehrsbeschilderung. Nach Fertigstellung der Rue du Mont-Tonnerre habe ich verschiedenen Verkehrszeichen aufgestellt. Es handelt sich dabei um alte Zeichen, wie sie bis 1970 gültig waren und teilweise heute auch noch gültig sind. Ich habe sie aus dem Internet kopiert, ausgedruckt, laminiert, auf 1,5 mm PS geklebt und ausgeschnitten. Als Holmen dienen 5 mm Mikadostäbe.



Das erste Schild mit dem durchgestrichenen P ist ein Parkverbot, etwa gleichbedeutend mit dem heutigen eingeschränkten Halteverbot. Das zweite Bild zeigt das Warnzeichen, welches auf die kommende Fahrbahnverengung hinweist. Das dritte Zeichen, heute eingeschränktes Halteverbot, bedeutete damals absolutes Halteverbot. Am Ende der Straße ist die Vorfahrt zu beachten.



Und schließlich die Beschilderung des Bahnübergangs:



Ich stelle solche Schilder allerdings nur dort auf, wo wie nicht hindern. Ansonsten müsste man beim Fahrbetrieb, wo ja vieles von Hand gemacht wird, ständig aufpassen, dass man nichts abbricht.

Gruß
Richard

_________________
schmal is beautiful



Zuletzt bearbeitet von Bastelmax am 21.01.19 16:40, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Bastelmax
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Naheland

BeitragVerfasst am: 14.01.16 23:31    Titel: Re: Kellerbahn im Maßstab 1:16 - Spur 3e (2. Teil) Antworten mit Zitat

Strecke mit Ausweichgleis

Die ebenerdige Strecke Richtung Gewerbegebiet hat eine Ausweichgleis im Planum der parallel verlaufenden Straße. Da öfters Güterzüge dort warten müssen, besteht damit die Möglichkeit, die Stelle über die Straße zu umfahren. Das Ausweichgleis wurde nachträglich gebaut und ist deshalb nicht wie althergebracht mit Kopfsteinpflaster eingefasst, sondern mit Platten, die hier aus MDF-Streifen gefertigt wurden.



Man beachte den dekorativen Grünstreifen entlang der Mauer. Er besteht aus Pflanzenimitationen aus PVC und Islandmoos. Die Blumen dazwischen hat meine Frau gebastelt.

Damit wäre der zweite Bauabschnitt meiner Kellerbahn fertig.

Gruß und schönes Wochenende
Richard

_________________
schmal is beautiful



Zuletzt bearbeitet von Bastelmax am 21.01.19 16:37, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Trambahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.11.2004
Beiträge: 665
Wohnort: Schaffhausen/CH

BeitragVerfasst am: 15.01.16 07:54    Titel: Re: Kellerbahn im Maßstab 1:16 - Spur 3e (2. Teil) Antworten mit Zitat

Hallo Richard

Mir gefällt Deine kleine (grosse) Kellerbahn ausgesprochen gut.
Und die Geschichten und Erkläreungen dazu sind sehr spannend.

Aber der absolute Hingucker ist die gesamte Gestaltung der Anlage vor allem mit dem Unterbau. Das gibt dem Ganzen ein besonderse Flair.

_________________
Gruss
Michael

The man who never made a compromise never build a model railroad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Bastelmax
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Naheland

BeitragVerfasst am: 16.01.16 23:58    Titel: Re: Kellerbahn im Maßstab 1:16 - Spur 3e (2. Teil) Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

es freut mich, dass dir meine kleine heile Welt gefällt. Die Farben machen viel aus. Es ist eine richtige Buntbahn. Sicherlich ein bisschen naiv, aber für mich eine wohltuende Alternative zu preußischer Backsteintristesse.

Die Bilder vermitteln das nur halbwegs. Man muss selbst in dem Raum stehen, um das positive Flair ganz mitzubekommen. Und die kleinen Geschichten ergeben sich ganz nebenbei beim Bastelspaß, oder man kriegt einfach so eine Idee und setzt sie spontan ins Modell um.



Gruß in die Schweiz und einen schönen Sonntag wünsche ich
Richard

_________________
schmal is beautiful



Zuletzt bearbeitet von Bastelmax am 21.01.19 16:35, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido