%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mein Gleisbau in 1:22,5 mit Oberbau K in 64mm und 32mm

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 307
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 12.05.15 21:32    Titel: Re: Mein Gleisbau in 1:22,5 mit Oberbau K in 64mm und 32mm Antworten mit Zitat

Hallo Gleisbauinteressierte,

nach dem es die letzten Wochen etwas ruhig um das Thema Gleisbau war, gibt es nunmehr einige Neuigkeiten zu berichten. Ich habe auf Grund einiger Anfragen mal einige Musterschwellen für die Meterspur Lasern lassen und ein kleines Stück zusammengebaut. Das folgende Foto zeigt die drei bisherigen Varianten 32mm = 750mm, 45mm = 1000mm und 64mm = 1435mm.

Rp22 (Jens Klose)

Unterschied Normalspur 64mm, Schmalspur 45mm und Schmalspur 32mm.

Ebenso habe ich noch einige Versuche mit den Schwellen unternommen. Die folgenden vier Fotos sollen das noch einmal etwas verdeutlichen.


Rp23 (Jens Klose)

Schwelle 32mm - 64mm

Rp24 (Jens Klose)

Schwelle 32mm - 64mm

Rp25 (Jens Klose)

Schwelle, Detail

Rp26 (Jens Klose)

Schwelle, Detail

Bei den Schienenlaschen bin ich nun zur Produktion der ersten Serienteile übergegangen. Auch die Schrauben und Muttern zum Verbinden der einzelnen Gleisjoche sind bereits vorhanden.

Flk2 (Jens Klose)

Verbindungslaschen, Serienteile

SM1 (Jens Klose)

Schrauben und Muttern für Verbindungslaschen

Das erste Urmodell der geraden Doppelrippenplatte ist auch fertig. Leider habe ich erst im Nachgang gemerkt, das der Wachsdrucker hier einen "Hustanfall" hatte. Das Teil muß nochmal gedruckt werden, auch wenn es auf den ersten Blick schon gut aussieht.


DRpgK250 (Jens Klose)

Doppelrippenplatte, gerade, erster Urmodellversuch

Ich werde Freitag nachmittags und am Samstag vormittags in Schenklengsfeld sein, wo die Möglichkeit besteht, das Gleis mal "greifen" zu können. Ebenfalls werde ich alle bisher bei uns im Shop verfügbaren Bauteile mitbringen. Bis dahin wünsche ich den fleißigen Vorbereitern für unser Event und allen anderen Mitgliedern und Buntbahnern einen schönen Feiertag und bedanke mich für das bisher gezeigte Interesse und die vielen Tipps und Radschläge rund um das neu endstehende Gleis.

Viele Grüße

Jens Klose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 307
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 10.07.15 07:33    Titel: Re: Mein Gleisbau in 1:22,5 mit Oberbau K in 64mm und 32mm Antworten mit Zitat

Hallo Gleisbauinteressierte,

meine Schienenverbindungslasche ist nunmehr fertig und die gibt es, wer das möchte, gleich hier zu erwerben. http://moba-shop24.de/Spur-2/Gleisbau/Holzschwellenoberbau/Gleise/Schienenverbindungslaschen-2-Paar::968.html
Schienenverbindungslasche (Jens Klose)



Schienenverbindungslasche (Jens Klose)


Im Beutel sind enthalten: 4 Laschen, 8 Muttern und 8 Schrauben mit Vierkantkopf zum Verbinden von einem Gleisjoch.

Gruß

Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Schrauber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.03.2003
Beiträge: 1566
Wohnort: Sonneberg

BeitragVerfasst am: 10.07.15 17:39    Titel: Re: Mein Gleisbau in 1:22,5 mit Oberbau K in 64mm und 32mm Antworten mit Zitat

Hallo Jens,

Respekt sieht wirklich gut aus, was Du uns hier zeigst.

Allerdings hätte ich noch eine klitzekleine Frage...:
Wie beabsichtigst Du, die nach meiner Erfahrung nicht zu unterschätzende Spurerweiterung in Kurven (oder Halbbögen) baulich umzusetzen?

Vielen Dank im Voraus

_________________
Gruß Tomas (Schrauber)



"Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 307
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 10.07.15 19:32    Titel: Re: Mein Gleisbau in 1:22,5 mit Oberbau K in 64mm und 32mm Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

mit welchen Achslasten fährst Du denn, das Du mit Spurerweiterungen rechnest? Verwirrt

Gruß

Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Schrauber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.03.2003
Beiträge: 1566
Wohnort: Sonneberg

BeitragVerfasst am: 10.07.15 21:13    Titel: Re: Mein Gleisbau in 1:22,5 mit Oberbau K in 64mm und 32mm Antworten mit Zitat

Hallo Jens,

von meiner Achslast mal abgesehen....

Zitat:
Abgesehen von den gefürchteten unkontrollierten Spurerweiterungen (z.B. durch Gleisverwerfungen infolge extremer Hitze) gibt es durchaus gewollte und konstruierte Spurerweiterung. So beträgt die Vergrößerung des Schienen-Innenmaßes im Gleis bei einem 200 m Bogenhalbmesser 5 mm und bei einem Bogen mit 100 m Halbmesser 15 mm. Bei Schmalspurbahnen sind sogar 30 mm Spurerweiterung erlaubt.
Diese Richtmaßerweiterungen sind nötig, um Fahrzeugen mit großen, festen Achsständen (z.B. 5-achsig gekuppelte Güterzug-Dampflokomotiven) das Durchfahren solch enger Bögen zu ermöglichen.
(Quelle Gleisbauwelt)

Meine Frage bezog sich mehr so auf den zweiten Teil der Richtmaßerweiterungsbegründung.... Geschockt

Für die beliebten und äußerst attraktiven, sowie vorbildgerechten Knickrahmenlokomotiven ist das natürlich nicht so dringend relevant....

_________________
Gruß Tomas (Schrauber)



"Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 307
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 10.07.15 21:25    Titel: Re: Mein Gleisbau in 1:22,5 mit Oberbau K in 64mm und 32mm Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

dein Zitat kannte ich, habe mir aber auf Grund meiner Radien da nie Gedanken machen müssen und einige Spur II Bahner die ich kenne, haben Ihr Gleis komplett auf 64mm Spurweite gebaut. Und das funktioniert auch bei 3,5 Meter Radius. Allerdings stimmen bei demjenigen auch die Radsatzinnenmaße an den Fahrzeugen.

Wir werden sehen, was die Zeit bringt, wenn die ersten Meter Gleis etwas länger liegen.

Gruß

Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Schrauber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.03.2003
Beiträge: 1566
Wohnort: Sonneberg

BeitragVerfasst am: 10.07.15 21:30    Titel: Re: Mein Gleisbau in 1:22,5 mit Oberbau K in 64mm und 32mm Antworten mit Zitat

Hallo Jens,

Ok. Danke

_________________
Gruß Tomas (Schrauber)



"Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 307
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 15.07.15 22:31    Titel: Re: Mein Gleisbau in 1:22,5 mit Oberbau K in 64mm und 32mm Antworten mit Zitat

Hallo liebe Gleisbauinteressierte,

heute will ich euch über einige Neuigkeiten rund um mein Gleis informieren.
Nachdem nun die Rippenplatten in der geneigten und geraden Bauform in der Produktion sind und die Doppelrippenplatten in der geneigten und geraden Bauform den Urmodellbau bald hinter sich haben, kann ich nunmehr mitteilen, das die ersten Gleisjoche gegen Ende August lieferbar sein werden.

In der Spurweite 1435mm/64mm wird es 15m Joche geben und diese werden aus folgenden Teilen bestehen:
* 24 Schwellen / 115mm lang, 11,5mm breit, 8mm hoch
* 42 Rippenplatten, geneigt oder gerade je nach Kundenwunsch
* 2 Doppelrippenplatten, geneigt oder gerade je nach Kundenwunsch
* 2 Schienenprofile, abgelängt auf 66,67cm, gebohrt für Verbindungslaschen
* 4 Schienenverbindungslaschen
* 8 Schrauben mit Vierkantkopf
* 8 Muttern
* 1 Bauplan

In der Spurweite 1435mm/64mm wird es 30m Joche geben und diese werden aus folgenden Teilen bestehen:
* 47 Schwellen / 115mm lang, 11,5mm breit, 8mm hoch
* 86 Rippenplatten, geneigt oder gerade je nach Kundenwunsch
* 2 Doppelrippenplatten, geneigt oder gerade je nach Kundenwunsch
* 2 Schienenprofile, abgelängt auf 133,34cm, gebohrt für Verbindungslaschen
* 4 Schienenverbindungslaschen
* 8 Schrauben mit Vierkantkopf
* 8 Muttern
* 1 Bauplan

In der Spurweite 750mm/32mm wird es 10m Joche geben und diese werden aus folgenden Teilen bestehen:
* 17 Schwellen / 80mm lang, 11,5mm breit, 8mm hoch
* 28 Rippenplatten, geneigt oder gerade je nach Kundenwunsch
* 2 Doppelrippenplatten, geneigt oder gerade je nach Kundenwunsch
* 2 Schienenprofile, abgelängt auf 44,44cm, gebohrt für Verbindungslaschen
* 4 Schienenverbindungslaschen
* 8 Schrauben mit Vierkantkopf
* 8 Muttern
* 1 Bauplan

In der Spurweite 750mm/32mm wird es 15m Joche geben und diese werden aus folgenden Teilen bestehen:
* 24 Schwellen / 80mm lang, 11,5mm breit, 8mm hoch
* 42 Rippenplatten, geneigt oder gerade je nach Kundenwunsch
* 2 Doppelrippenplatten, geneigt oder gerade je nach Kundenwunsch
* 2 Schienenprofile, abgelängt auf 66,67cm, gebohrt für Verbindungslaschen
* 4 Schienenverbindungslaschen
* 8 Schrauben mit Vierkantkopf
* 8 Muttern
* 1 Bauplan

In der Spurweite 1000mm/45mm wird es 10m Joche geben und diese werden aus folgenden Teilen bestehen:
* 17 Schwellen / 88mm lang, 11,5mm breit, 8mm hoch
* 28 Rippenplatten, geneigt oder gerade je nach Kundenwunsch
* 2 Doppelrippenplatten, geneigt oder gerade je nach Kundenwunsch
* 2 Schienenprofile, abgelängt auf 44,44cm, gebohrt für Verbindungslaschen
* 4 Schienenverbindungslaschen
* 8 Schrauben mit Vierkantkopf
* 8 Muttern
* 1 Bauplan

In der Spurweite 1000mm/45mm wird es 15m Joche geben und diese werden aus folgenden Teilen bestehen:
* 24 Schwellen / 88mm lang, 11,5mm breit, 8mm hoch
* 42 Rippenplatten, geneigt oder gerade je nach Kundenwunsch
* 2 Doppelrippenplatten, geneigt oder gerade je nach Kundenwunsch
* 2 Schienenprofile, abgelängt auf 66,67cm, gebohrt für Verbindungslaschen
* 4 Schienenverbindungslaschen
* 8 Schrauben mit Vierkantkopf
* 8 Muttern
* 1 Bauplan

Ebenfalls können auch Gleisjochlängen in allen drei Spurweiten nach Kundenwunsch kurzfristig realisiert werden.
Außerdem werden dann auch die Einzelteile wie Rippenplatten, Doppelrippenplatten, Schwellen und Profile der Gleisjoche im Shop erhältlich sein.

Auf Kundenwunsch fertigen wir auch Dreischienengleise in den Ausführungen 64mm/32mm und 64mm/45mm. Die folgenden Fotos zeigen ein Musterstück des Gleises 64mm/32mm.

Dsg7501 (Jens Klose)

Dreischienengleis 64 / 32mm

Dsg7502 (Jens Klose)

Dreischienengleis 64 / 32mm

Ich hoffe, ich konnte euch wieder ein wenig mit neuen Infos versorgen und wünsche Euch allen weiter viel Freude und kurzweiligen Spaß an unserem Hobby.

Beste Grüße

Jens


Zuletzt bearbeitet von Jens Klose am 24.07.15 10:47, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
S 49
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.06.2015
Beiträge: 236
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 24.07.15 07:33    Titel: Re: Mein Gleisbau in 1:22,5 mit Oberbau K in 64mm und 32mm Antworten mit Zitat

Hallo Jens,

in Anlage R9d zum Stoffbedarf für den Oberbau K 49 (H) (zitiert nach G. Wulfert, Der Oberbau bei der Deutschen Bundesbahn, 1950) werden für das 15 Meter-Joch 22 Mittelschwellen und 1 Doppelschwelle, für das 30 Meter-Joch 45 Mittelschwellen und 1 Doppelschwelle angegeben. Das ist ja leicht zu korrigieren.

Wie ist die Vorgehensweise beim praktischen Gleisbau gedacht? Nicht alle Leute bauen nur gerade Gleise. Wenn ich für einen Bogen die innere Schiene kürzen muss, habe ich die Bohrungen da wo ich sie nicht brauche.

Gruß
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 307
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 24.07.15 10:43    Titel: Re: Mein Gleisbau in 1:22,5 mit Oberbau K in 64mm und 32mm Antworten mit Zitat

S 49 hat folgendes geschrieben::
Hallo Jens,

in Anlage R9d zum Stoffbedarf für den Oberbau K 49 (H) (zitiert nach G. Wulfert, Der Oberbau bei der Deutschen Bundesbahn, 1950) werden für das 15 Meter-Joch 22 Mittelschwellen und 1 Doppelschwelle, für das 30 Meter-Joch 45 Mittelschwellen und 1 Doppelschwelle angegeben. Das ist ja leicht zu korrigieren.

Wie ist die Vorgehensweise beim praktischen Gleisbau gedacht? Nicht alle Leute bauen nur gerade Gleise. Wenn ich für einen Bogen die innere Schiene kürzen muss, habe ich die Bohrungen da wo ich sie nicht brauche.

Gruß
Jürgen


Danke für den Tipp mit den Schwellen. Wie Dir ja bekannt sein dürfte, bestehen Doppelschwellen aus zwei Einzelschwellen mit Verschraubung an den jeweiligen Enden. Daher ist das Problem in Grunde keines. Sehr glücklich

Die Gleisjoche für die Radien werden nur ein auf Maß gebohrtes Profil haben. Das andere wird nicht gebohrt geliefert. Dies kann der Kunde dann selbst ablängen und bohren je nachdem was er für Radien umsetzen möchte. Hier hat er die Möglichkeit, dies mit eigenen Mitteln zu machen oder er kann auch von uns eine Profilbohrlehre bekommen. Dazu werde ich aber erst ausführlich berichten, wenn es soweit ist und meine Gedanken über die Radien gereift sind.

Gruß

Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido