%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Welchen Kleber für Magnus Bauteile?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Thotti



Anmeldungsdatum: 27.09.2004
Beiträge: 10
Wohnort: Mölln im Herzogtum Lauenburg

BeitragVerfasst am: 16.11.14 17:04    Titel: Welchen Kleber für Magnus Bauteile? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
ich habe vor kurzem eine Köf in Spur 2 von Magnus gekauft. Trotz guter Verpackung sind leider Bauteile abgefallen, die angeklebt waren. (siehe Bild)

Welchen Kleber kann ich am besten benutzen, um diese wieder anzukleben?

Des Weiteren ist auch ein Gussteil durch die Erschütterungen durchgebrochen.
Habt Ihr auch hier eine Idee, wie ich das wieder in Ordnung bekomme?

Schöne Grüße
Thorsten Welge

IMG_3638 (Thotto)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 2694
Wohnort: Lathusen

BeitragVerfasst am: 16.11.14 17:24    Titel: Re: Welchen Kleber für Magnus Bauteile? Antworten mit Zitat

Hallo Thorsten tach

Modelle von Magnus verschickt man nicht, niemals Ausruf

Diese Modelle lässt man per Spedition liefern oder holt sie persönlich ab oder fährt nach Putzbrunn Ausruf
Von Mölln zugegebenermaßen eine lange (Tor)Tour Ausruf
Man lernt aber dazu.

Doch zu deiner Frage:

Ich empfehle dir Stabilit, ein 2K-Kleber, der auf gereinigten und angerauten Flächen eine hervorragende Klebekraft besitzt.
Der Klebstoff ist seinen Preis mehr als wert Ausruf

Hoffe geholfen zu haben tach zwinker

_________________
"Deutsche Rechtschreibung ist freeware, man kann sie kostenlos nutzen"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Thotti



Anmeldungsdatum: 27.09.2004
Beiträge: 10
Wohnort: Mölln im Herzogtum Lauenburg

BeitragVerfasst am: 16.11.14 17:48    Titel: Re: Welchen Kleber für Magnus Bauteile? Antworten mit Zitat

Hallo Karl-Heinz

danke für die schnelle Antwort.
Ich werde das Thema mit dem verschicken dem Verkäufer mitteilen.

Ist das der Kleber???
http://www.pattex.de/do-it-yourself-mit-pattex-klebstoffe-produkte-new/pattex-klebstoffe/epoxykleber/stabilit-express.html

Kann ich damit auch die Scheiben festkleben?
Hast du eine Idee mit dem Gussteile?

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 2694
Wohnort: Lathusen

BeitragVerfasst am: 16.11.14 18:05    Titel: Re: Welchen Kleber für Magnus Bauteile? Antworten mit Zitat

Hallo Thorsten tach

ja, genau das ist der Kleber Ausruf

Damit lassen sich auch Scheiben kleben und bitte keinen Cyanidkleber für die Scheiben verwenden, um Ausblühungen des Klebstoffes zu vermeiden Ausruf

Das zerbrochene Gußteil kannst du bedenkenlos kleben, eine weitere Möglichkeit wäre natürlich, sich das Teil aus Putzbrunn zuschicken zu lassen.
Noch ist es ja möglich Ausruf

Alles klar Frage

Karl-Heinz tach zwinker

_________________
"Deutsche Rechtschreibung ist freeware, man kann sie kostenlos nutzen"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
HobbyIIm
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.12.2007
Beiträge: 55
Wohnort: NRW/ Oberhausen - Rhld.

BeitragVerfasst am: 16.11.14 19:18    Titel: Re: Welchen Kleber für Magnus Bauteile? Antworten mit Zitat

Hallo Thorsten.

Ruf doch einfach mal in Putzbrunn an. Wie schon im vorigen Beitrag erwähnt, noch besteht die Möglichkeit

Ich würde auf jeden Fall auch noch die Bremsschläuche mitbestellen, falls noch vorhanden. Je nach Alter der Köf sind dies Teile, die dann irgendwann ausgetauscht werden müßten. Ansonsten ein guter Kauf, was die Qualität angeht.

Udo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Thotti



Anmeldungsdatum: 27.09.2004
Beiträge: 10
Wohnort: Mölln im Herzogtum Lauenburg

BeitragVerfasst am: 16.11.14 20:15    Titel: Re: Welchen Kleber für Magnus Bauteile? Antworten mit Zitat

Hallo, hallo

danke für Eure Hilfe. Respekt
Ich besorge mir den Kleber, probiere es so erstmal und halte Euch auf dem laufenden.

Viel Dank
Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido