%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Widerstandslöten 2014

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 810
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 07.10.14 12:51    Titel: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
Anfang 2013 fand ja erfolgreich das Projekt Widerstandslöten statt.
Für Spätentschlossene gab es noch einmal Ende 2013 eine Chance an einen Teilesatz zu kommen.
PNs zeigen, dass es immer noch einen Bedarf an Geräten gibt. Diese Anfragen wurden alle auf eine Warteliste gesetzt.
Nachdem ja nun wieder die Zeit des verstärkten Bauens im Keller kommt meine Frage an das Forum:
Besteht noch Bedarf an Widerstandslötern?
Alle Interessenten mögen bitte per PN eine Nachricht schicken.
Kosten, Lieferumfang ect. beantworte ich direkt.
Die Anmeldeliste ist bis zum 1.November geöffnet.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Veldjaap



Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 2
Wohnort: Zuidwolde (Dr / NL)

BeitragVerfasst am: 18.10.14 19:22    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo Volker,

Ich bin sicher interessiert zu Widerstandslötern.

Gr
Jaap
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 810
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 29.10.14 07:44    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
gibt es noch weitere Interessenten an Widerstandslötern, die Liste wird am 1 November geschlossen.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Jens
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 187
Wohnort: 14542 Werder/Havel

BeitragVerfasst am: 29.10.14 18:34    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo Volker

Bin auch interessiert .

Danke und viel Spaß beim bauen

Wünscht

Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 810
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 02.11.14 10:05    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
die Anmeldeliste ist nunmehr geschlossen.
Die Anzahl der Anfragen erlaubt es die Aktion zu starten.
Nächste Woche werden die Trafos bestellt, Lieferzeit ca. 6 Wochen.
3 Forumsmitglieder zeigten Interesse, haben aber meine PN nicht gelesen und sich auch nicht mehr gemeldet.
Ich melde mich bei allen Teilnehmern direkt, sobald die Trafos eingetroffen sind.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Der Depronator



Anmeldungsdatum: 13.11.2014
Beiträge: 1
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.11.14 03:56    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo Volker,
habe mich gerade wieder neu angemeldet.

Ich freue mich schon auf die neuen Möglichkeiten zum Löten. Grins

Gruß
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 810
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 06.12.14 08:40    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
ich glaube ein kurzer Zwischenbericht ist erforderlich.
1. Die Widerstandslöter werden kommen.
2. Die geplanten Liefertermine sind nicht zu halten. Ursache ist der ursprüngliche Trafohersteller. Musste einen neuen Hersteller suchen. Jetzt muss das ganze Prozedere (Erstmusterfreigabe nach Überprüfung alle Vorgaben durch Auftraggeber) erneut erfolgen, so dass es jetzt Ende Januar 2015 werden wird, bis die Trafos kommen.
3. Finanzieller Schaden ist ja keinem der gelistet Interessenten bislang passiert.
4. Wer trotzdem Zurücktreten will, ich kann es verstehen. Dann bitte e-Mail/PN an mich.

Wünsche trotzdem allen einen schönen Nikolaus.
Gruß Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 810
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 22.12.14 12:32    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
es geht voran. Hier der erste Teilesatz. (Nicht alle Teile sind zu sehen.)
Die restlichen Trafos sollen nun Ende Januar kommen.
Natürlich ist auch die steckbare Netzleitung im Lieferumfang,
für die Eidgenossen natürlich nach ihrem System.
Teile_Widerstandsl_ter (volkerS)

Rechnet also Ende Januar mit einer Zahlungsaufforderung. Grins
Tannenbaum
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Harzbahnfreund
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.03.2003
Beiträge: 894

BeitragVerfasst am: 16.04.16 18:31    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo Widerstandslöter,

erst jetzt habe ich das Widerstandslötgerät zusammengebaut.
Es funktioniert einwandfrei. Nur habe ich Probleme beim Löten
mit dieser ungewohnten Technik, weil ich bisher nur mit der
Flamme gelötet habe.
Müssen grundsätzlich Kohleelektroden verwendet werden?
Ich habe zurzeit einen alten Wellerlötkolben mit einer
herkömmlichen Lötspitze als Elektrode genommen.
Der andere Pol ist eine Zangenklemme.
Das Problem besteht darin die Hitze punktuell an die Lötstelle
zu bekommen.
Habt ihr ein paar Erfahrungen anzubieten?
Vielen Dank im Voraus.

Freundliche Grüße

Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
uwer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 120
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 16.04.16 21:35    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo Volker,

das Problem ist, dass deine Lötkolbenspitze aus Kupfer ist und somit ein sehr guter Leiter.
Du benötigst aber eine Lötspitze mit höherem Widerstand wie z.B. 4mm Kohle oder 2mm Edelstahl.

Wärme entsteht durch Widerstand.

Gruß
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido